PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dornbusch - FGS / Bj. 1937



Elbianer
04.03.2019, 23:17
Schiffsdaten:

Name: DORNBUSCH
gemeldet in: Vitte (Hiddensee)
Nationalität: :dr:
Betreiber/Eigner: Genossenschaftsreederei Hiddensee GmbH, Vitte

Länge: 28,00 m ü.a. / 27,55 m
Breite: 5,54 m
Tiefgang: 2,47 m
Tragfähigkeit: 195 Personen
Vermessung: 129 BRT / 71 NRT

Maschinenleistung: 240 PS
Maschinen-Hersteller: Dieselmotor der Deutsche Werke Kiel AG (DWK), Typ 8e4T 210/320

Baujahr: 1937
erbaut in: :dr:
Bauwerft: Gebrüder Wiemann, Brandenburg/Havel
Bau-Nr.: 302

Verlauf:

13.12.1936 In einer Generalversammlung der Reederei wird der Bau des Schiffes beschlossen.
15.07.1937 War der geplante Ablieferungstermin. Im April 1937 bricht auf der Bauwerft ein Feuer aus und beschädigt auch das in Bau befindliche Schiff, wodurch sich der Termin verzögert.
06.11.1937 Stapellauf
05.02.1938 Erste Probefahrt
In Stettin erfolgte dann die entgültige Fertigstellung des Schiffes, da die Aufbauten für die Überführungsstrecke zu hoch waren.
Anschließend wurde die DORNBUSCH auf der Strecke Stralsund - Hiddensee und für Fahrten Rund Hiddensee eingesetzt.
Im August 1940 wurde das Schiff an die Deutsche Kriegsmarine verchartert.
Mai 1940 erfolgte dann der Verkauf an die Kriegsmarine und der Einsatz als Navigationsschulschiff für die Luftwaffe.
1945 Ablieferung an die Niederlande und Umbenennung in DOORNBOSCH.
Juli 1948 Name des Schiffes nun DOORNBOS.
1952 umbenannt in HOBEIN war es dann als Patrouillen- und Schulboot im Einsatz.
Später als Fährschiff in Den Helder.
06.09.1973 Verkauf an u.d.Veldt in Amsterdam und Nützung als Sportfischereifahrzeug.

Quelle:

Deutsche Seebäderschiffe 1830 bis 1939 / Claus Rothe. Berlin : transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, 1989 ISBN 3-344-00393-3

Bauliste der Wiemann-Werft aus den Internet.

elbshipper73
05.03.2019, 06:36
Moin Zusammen,

heute als KAROLINE von Burgstaaken aus unterwegs, näheres hier (https://www.binnenschifferforum.de:7081/showthread.php?74538-Karoline-FGS) im Forum.

Gruß,
Michael