PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rheinperle - FGS / Bauj.: 1930



Cuxi
01.12.2019, 17:24
Moin, moin;
der Heimathafen der Schrepfer-Flotte im Ginsheimer Altrhein.
Links die Rheinperle, rechts die Mainz (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?98087-Mainz-FGS-Bauj-1931&p=386024#post386024), und ganz links unten spitzt die Rheintreue in`s Bild.
Angeführte Daten aus dem IVR 1963,
in Klammern gesetzte Daten aus dem IVR 1954.


MfG
Helmut

Schiffsdaten

Name: Rheinperle
Ex-Name: Gross-Mainz II
Eigner: Heinrich Schrepfer, Ginsheim
Nationalität::d:
Amtl. Unters.: 13.5. 1960 Mainz
Gr. Reparatur: 1960

Länge: 36,18 m (30,12 m)
Breite: 6,60 m (4,76 m)
Tfg.: 0,88 m (1,15 m)

Fahrgäste: 508 (320)

Tonnage: 38 to (24)

Maschine: M.W.M, 1960 (MWM 1947)
Leistung: 200 Pse (200 Pse)

Bauj.: 1930
Gebaut in: :n:
Bauort: Amsterdam


RR 1935: RHEINPERLE, ex GROSS-MAINZ No. 2 (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?98051-Gross-Mainz-II-FGS-Bauj-1930&p=385808#post385808); A. u. H. Schrepfer, Mainz-Ginsheim

1988: DEUTSCHLAND (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?33104-Deutschland-FGS-04402700); Rehbein-Linie Kassel

2012: MARIA CROON (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?86452-Maria-Croon-FGS-04402700); Saarschleife Schiffstouren Frankenfeld GmbH, 66693 Mettlach/Nohn