PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ulrike (2) - GMS - 04034120



Gerhard
25.03.2009, 23:23
im Dorfprozelten am 19.10.08 zu Berg

Schiffsdaten:

Name: ULRIKE
Ex-Namen: Pollux, Löwenstein (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?37581), Gibraltar (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?37603)
gemeldet in: Eussenheim
Nationalität: :d:
Europa-Nr.: 04034120

Länge: 105,00 m
Breite: 9,50 m
Tiefgang: 2,70 m
Tonnage: 1847 t

Maschinenleistung: 1100 PS
Maschine: Deutz SBA 8 M 528

Baujahr: 1972
erbaut in: :d:
Bauwerft: Deutsche Industrie-Werke GmbH (D.I.W.), Berlin-Spandau
Bau-Nr.: ?

Verbleib: Nadezda (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?13810), Wanja (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?69903)

schlickrutscher
25.03.2009, 23:27
Talwärts auf dem Rhein bei D am 25.1.09.

helmut1972
25.03.2009, 23:35
Hallo!

Folgende INFO habe ich von Kapt. Steindl Otto erhalten:
Die FANTY G hat das MGS ULRIKE ex Pollux ex Löwenstein Bj. 1973/Berlin gekauft.
104,92 x 9,49 m t=2,70 m 1 x DEUTZ 827 kW 1846,236 T Neuer Name: SVETI NADEZDA. Angeblich bleibt aber die deutsche Flagge !

Handelt es sich hierbei um obiges Schiff? Die Maße würden stimmen, ich bitte um Bestätigungen.

mfG helmut1972

bajitox2
25.03.2009, 23:37
der ist heute zu berg; also aufpassen am Main; habe leider nicht gewusst, dass er umbenannt wurde und hab deshalb das Schiff nich näher betrachtet ...

Gruß Bernhard

helmut1972
25.03.2009, 23:39
Hallo!

Fährt das Schiff Richtung Donau? Bin mal gespannt ob die Umbenennung schon erfolgt ist, hoffe auf Meldungen.

mfG helmut1972

bajitox2
25.03.2009, 23:41
ne Richtung Main oder zumindest MDK; habe aber keinen Namen gelesen ...
Gruß Bernhard

McRonalds
25.03.2009, 23:43
...schätze der wird schon rüber kommen - die Sveti-Schiffe sieht man zur Zeit recht häufig bei uns.

McRonalds
25.03.2009, 23:44
Z.Z. fährt sowieso viel 'Ungewöhnliches' am Main. Der letzte Schrei ist momentan der Gastanker SCHLOSS HEIDELBERG, der leer zu Berg kommt. Das muss wohl auch zur Donau fahren, weil bei uns in der Gegend gibt's keine Umschlaggelegenheit...

claudius2
26.03.2009, 00:31
Hallo
Noch einige ältere Fotos vom GMS "ULRIKE" unter den alten Namen.

Böll
27.03.2009, 10:23
Heute um 9,30Uhr in Mainz zu Tal mit neuem Namen.

Wolfgang

McRonalds
28.03.2009, 22:39
@Wolfgang; was Du da gesehen hast war wohl der neue ULRIKE (also ex-OBERLAND) - der alte fährt munter noch unter dem Namne weiter (heute am oberen Main bei der Talfahrt getroffen). Es gibt also z.Z. 2 ULRIKEs....
Gruß - Ronald;-)

Böll
31.03.2009, 21:23
Oberland lag gestern Abend in Mainz mit altem Namen.
Wolfgang

helmut1972
27.05.2009, 19:16
Hallo!

Fotos vom 27.05.2009 des talfahrenden Schiffes, Bereich Str.km 1963,160 Straßen- u. Eisenbahnbrücke Tulln.

mfG helmut1972

bajitox2
16.07.2009, 08:23
Hallo,

das Schiff ist mittlerweile umbenannt! Aber es fehlt das Sveti, es heißt nur Nadezda (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?13810-Nadezda-GMS-04034120&highlight=04034120) . Heimathafen ist Passau.
Position: Rheinkilometer 890 zu berg!

Gruß
Bernhard

McRonalds
08.03.2015, 10:52
...die 'alte' ULRIKE im OW Limbach (ca. 2007). Gruß - Ronald;-)

stkunzmann
26.02.2017, 15:23
Moin,

die ULRIKE war im Jahr 2007 übrigens in einen tragischen Unfall im Dortmunder Hardenberghafen verwickelt: Wohl wegen eines nicht erkannten Risses in einer Stütze stürzte am 24. April '07 einer der damals drei Hafenkräne beim Entladen auf das Schiff, der Kranführer wurde dabei schwer verletzt und starb einige Zeit später. Ein Zeitungsartikel zur Ursachenforschung findet sich noch bei den Ruhr Nachrichten (http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/Riss-an-Stuetze-war-Ursache-fuer-toedlichen-Kranunfall-im-Hafen;art930,370165).
Einige Tage später kam ich an den inzwischen angelaufenen Aufräumarbeiten vorbei.

Grüße
Stefan