PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das schönste Schiff vom Rhein



Eskimo
26.03.2009, 13:07
Hab beim Aufräumen noch nen " Echten La Margna " gefunden. Auch Bonn, Gronau, zu Berg. Viel Spass. Peter:captain:

weno54
26.03.2009, 20:12
Waren echt schöne Schiffe
Werner

McRonalds
26.03.2009, 20:44
...das schöne Schiff war auch mal am Main (da hiess es allerdings schon anders). Bild von Klaus. Mit freundlichen Dank.
Gruß - Ronald;-)

claudius2
07.04.2009, 00:48
Hallo
Da will ich auch einige Bilder von den schönsten Schiffen einstellen.

claudius2
07.04.2009, 00:53
Hallo
Noch einige Bilder von schönen Schiffen.

Eskimo
07.04.2009, 09:18
hallo Klaus, jetzt ziehst Du aber Alle Register, ich ergebe mich, da kann ich nicht mehr mithalten,
Fahre jetzt auf mein Schiff und lackiere den Mast.
Grüße vom sonnigen 643er.:captain:

Stadt_Aschaffenburg
07.04.2009, 09:30
Hi Eskimo,

wenn du dann fertig ist, kannste ja ein Bild machen ;-)
Viel Spaß dabei! :super:

LG
Micha

Eskimo
08.04.2009, 20:15
hallo Micha,
meinst Du mich mit dem Mast streichen und fertig sein???Dann will ich ein Foto machen! Ansonsten kannst Du den Mast in der Rubrik Segelfahrzeuge in voller Größe sehen!Schöne Grüße vom Drachenfels, Peter:captain:

Stadt_Aschaffenburg
08.04.2009, 22:00
Hallo Peter,

na dann will ich mal gleich nachsehen, ob das anständig geworden ist ;-)

LG
Micha

Böll
08.04.2009, 22:10
Gibts auch Bilder vom schönen Schwesterschiff?

Wolfgang

claudius2
08.04.2009, 22:37
Hallo Peter
Da habe ich doch glatt ein Foto übersehen,das muß noch rein.

Hallo Wolfgang
Unter "A-QUADRAAT" habe ich auch ein Werftbild vom "PIZ JULIER" eingestellt.

Böll
08.04.2009, 22:46
Gibts bestimmt noch mehr füf die Spalte Piz Julier!

Wolfgang

Eskimo
14.04.2009, 22:40
Wahrscheinlich müssen wir für dieses Foto noch einen Preis aussetzen!Der "Julier" ist doch genau so schön gewesen und es sind keine Bilder da!!!:captain:

Marcus
15.04.2009, 21:02
Hallo alle zusammen
Der Piz La Magna liegt jetzt in der Nähe von Antwerpen(im Albertkanal bei Schoten) und ist eigentlich nur noch eine Stück schwimmender Schrott. Hatt ein großes Loch in der Stb. Bordwand ca. 1 m² groß. Wenn ich das nächste mal da Vorbei komme mach ich mal n Foto.

Gruß Marcus
__________________

claudius2
27.04.2009, 00:59
Hallo Freunde der schönsten Schiffe
Hier habe ich nochmals Fotos vom "PIZ LA MARGNA" und "PIZ JULIER" in meinen Archiv gefunden.

claudius2
29.04.2009, 22:14
Hallo Peter
Habe ich jetzt den Preis gewonnen ?????:fragkratz::roooll::wink:

Eskimo
30.04.2009, 08:12
Hallo Klaus,
was hättest Du denn gerne als Preis? Du bist ja unschlagbar?
Aber es ist toll solch alte Bilder wieder zu sehen!
Heute sieht ja jedes Schiff gleich aus und wenn man sich den Namen gemerkt hat, dann ist es schon wieder verkauft.
So am Samstag fahre ich mit Hein M auf d. Beethoven den Rhein in Flammen in Bonn. Grüße vom sonnigen 643er, Peter,:captain:

claudius2
30.04.2009, 09:36
Hallo Peter
Grüße mir Anna und Heinz und viel Spass.

claudius2
05.05.2009, 01:10
Hallo Peter
Ich glaube,jetzt bin ich mit den schönsten PIZ´EN ausgepowerd.

binnenvaart
04.08.2009, 09:07
En zo ziet ze er nu uit :mad1:

Stadt_Aschaffenburg
04.08.2009, 10:02
Hi,

traurig :frown1:´
Lacht mich nicht aus, aber ich halte das Schiff für ein wichtiges Stück aus der Binnenschifffahrtsgeschichte und fände es schlimm, wenn das das Ende wäre. So wie ich das sehe, ist der Zustand schlimm aber nicht aussichtslos. Aber wenn nicht bald was passiert....

Hoffentlich fällt jemandem dazu etwas ein!


LG
Micha

binnenvaart
12.08.2009, 15:46
Foto gemaakt door Ben Kooyman de Scheepvaartspotter (http://www.scheepvaartspotter.web-log.nl)

Foto genomen in de winter van de jaren ( 90) Amsterdamsrijnkanaal Demkabrug

Unregistriert
03.02.2011, 16:08
nein, das darf ja nicht wahr sein!

das schiff, das seit meinem Erinnerungsvermögen als das für mich mit weitem Abstand eindrucksvollste Fahrzeug auf dem Rhein jemals fuhr, liegt in einem erbärmlichen Zustand in irgendeinem Kanal.

insbesonders dieses Schiff hat in meiner Kindheit das Interesse an der Schifffahrt geweckt, es ist mir immer mal wieder wie ein guter Bekannter begegnet, mehrmals zufälligerweise bei für mich wichtigen oder schönen Ereignissen.

jetzt muß ich dieses Schiff lieblos angekettet und mit schwerer Verwundung sterben sehen?
mir blutet das Herz, der Hals ist wie zugeschnürt!

bitte, wer etwas weiß, beantworte meine Frage(n):

- wäre die Piz la Margna noch zu retten oder ist sie so am Ende, wie sie aussieht?
- warum liegt sie da, hat sie noch eine Funktion/Aufgabe?
- wem gehört sie jetzt?
- woher und warum hat sie diesen Rumpfschaden auf Stb-Seite?
- sind noch andere Kasko-Schäden erkennbar?
- wie sieht die Antriebstechnik aus, wäre sie noch fahrbereit?
- ist sie noch bemannt?

schon mal danke für Infos, wenn jemand etwas zu meinem Traumschiff sagen kann!

je nach Ergebnis einiger Antworten (hoffentlich!) bitte ich mir zu erlauben noch ein paar Fragen in dieser Sache stellen zu dürfen

danke!

Stadt_Aschaffenburg
05.02.2011, 18:53
das Thema mal nach oben hol...

Km 632,2
05.02.2011, 19:12
Da geht eine Kindheitserinnerung verloren. Mir schlug das Herz immer höher wenn ich den Piz la Margna und den Piz Julier im beladenen Zustand auf der Bergfahrt sah. Mit ihrem Anstrich sahen sie wie majestätische Seeschiff aus.

Echolot
05.02.2011, 19:13
Für mich als Binnenländer hat dieses Schiff eine ganz besondere Ausstrahlung. Die Schiffsform hat eine eigene Dynamik, die mich irgendwie an die Tina Onassis erinnert. Auch der Wohnbereich sieht mir etwas größer gestaltet, im Gegensatz zu heute, aus.

Viele Grüße Albert

Stadt_Aschaffenburg
05.02.2011, 20:35
Hi,

dir Frage ist: Gibt es das Schiff überhaupt noch?

LG
Micha

Riverscout
06.02.2011, 12:56
Ja es liegt am Anfang vom Albert Kanal in der nähe von Merksem und rottet vor sich hin, sehr schade.:cry:

Stadt_Aschaffenburg
06.02.2011, 13:44
Hi,

unrettbar ist gar nichts! Wenn also jemand vor hat, das Schiff zu erhalten, was ich persönlich für sehr wichtig halte, sollte er schnellstens auf Eignersuche gehen, bevor jemand auf falsche Gedanken kommt!

Falls jemand hier aus dem Forum weiß, wem das Schiff gehört, oder an wen man sich wenden kann: Her mit den Kontaktdaten :super:

LG
Micha

Kulturschiff
06.02.2011, 14:27
Schönes Schiff, da wäre nur die Frage, wie viel Geld man bräuchte um das Schiff zu retten, und wer bereit ist das mitzutragen da das wohl für einen alleine nicht tragbar wäre

han.lud
06.02.2011, 14:58
Hallo Micha,

als letzter Eigner,ist bei DB :
L. van der Wijgerd in Kalmthout eingetragen.

Gruß han.lud

claudius2
11.09.2011, 21:01
Hallo
Hier noch ein schönes Foto aus dem Archiv von Urs V. vom TMS "PIZ BERNINA" , der jetztigen "SONJA".

Apollo
12.09.2011, 19:34
Da kann ich Dir nur Recht geben .Danke für Bild . Lg. Apollo

Rhein-Mosel
12.09.2011, 21:08
Hallo,

nachdem die PIZ LA MARGNA verkauft war, fuhr der Tanker noch eine Weile mit (fast) unverändertem Anstrich als AVEA ROMINA. Hier auf Bergfahrt am 3.7.1999 in Koblenz.

MfG :wink:

Jürgen F.
12.09.2011, 21:11
Spitzen Bilder:super::super::super:Mehr davon:geil:

Gruß Jürgen

Ernst
12.09.2011, 21:15
Hallo Gerd, wunderbar was Du da so aus Deiner "Schatzkiste" holst !

Gruß Ernst

reanna
12.09.2011, 21:25
Hallo !

Ich bin gerade dabei ein eigenes Thema für dieses "Schätzchen" zu basteln.
Weiß jemand von Euch, welchen Heimathafen das TMS AVEA ROMINA hatte ?
Laut db (http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/1737/) ist der Eigner : L. van der Wijgerd in Kalmthout.

@ Gerd: Danke, dass Du uns einen Blick in Deine Schatztruhe werfen lässt :super:

Gruß
reanna :wink:

Rhein-Mosel
12.09.2011, 21:51
Hallo Rebecca,

tut mir leid, aber auf keinem meiner Bilder von diesem Schiff ist ein Heimathafen angegeben. Die haben den neuen Namen auch nur sehr klein und "versteckt" aufgemalt, am Heck auch nur auf einer Holzplanke. Der Tanker war schon damals "Kult" bei den Schiffsbilderknipsern. Die waren aber noch nicht so zahlreich wie heute. Ein befreundeter Fotograf ist dem mal bis an die Loreley nachgefahren...

Gruß Gerd

reanna
12.09.2011, 22:01
Hallo Gerd !

Was meinst Du, wenn das Schiff heute noch fahren würde.... da gäbe es EINIGE, die von Nah und Fern kommen würden, nur um das Schiff fotografieren zu können !!!
Ich übrigens auch :hupf:

Gruß
Rebi :wink:

gerard
12.09.2011, 22:26
Ich bin kein tankermann, aber dieser ist mit abstand das schönste schiff vom Rhein!!
Bin ein paar mal in Merksem an ihr vorbei gefahren und da war ein oder zweimal ein typ im blaumann rumgelaufen.
Und der hinteren wohnung kam mir bewohnt vor irgentwie.
Ich glaube das steuerhaus dürfte nicht mehr in die ladezone und konnte nix mehr laden.
Und wenn Ich Mich richtig errinnere auch noch 2 neue hauptmaschinen

Piz Julier, als jumbo war es ach noch ein schöner frachter bis er als jero wurde
Brücke umgeändert und so, gerade die hozlehne auf die brücke hatter das gewisse etwas...

carlo
12.09.2011, 22:52
da scheint es auch kein Modelle von zu geben.
Ob von den beiden noch orginale Baupläne existieren ?
es ist einfach schade um so schöne Schiffe
Gruß aus DU
Carlo

Gerhard
12.09.2011, 23:45
Hallo

ich sehe es noch kommen ....das wird mal unser Forum-Schiff :pfeif:

Gruß Gerhard

einen Traum muß man (Frau) ja haben

claudius2
13.09.2011, 00:01
Hallo
Ich besitze die Generalpläne vom "PIZ JULIER / PIZ LA MARGNA" und "PIZ BERNINA / PIZ PALÜ".

Stadt_Aschaffenburg
13.09.2011, 00:09
Hallo Gerhard,

den Traum träume ich auch, aber ob er wahr wird?
Wir sind schnell groß geworden, aber SO groß?

Fakt ist, um dieses Schiff wäre es ewig schade!

LG
Micha

faehrenfan
13.09.2011, 11:21
Hallo Micha,

vieleicht kann man ja mit einem oder mehreren der Binnenschifffahrtsmusen etwas gemeinsam machen: Ich bin mir sicher, das da bestimmt Interesse besteht, die Schiffe sind ja wirklich "EINMALIG" schön und nicht vergleichbar mit all den anderen schwimmenden Einheiten ...

Gruß Alex :wink:

Der diese Schiffe auch schon als Kind einmal sehen durfte und seit dem faszinierd davon ist .... :hupf:

grotefendt
13.09.2011, 14:53
Hallo Claudius


Kannst du die Pläne von "Piz Julier "hier einstellen,oder sind da noch Copierights drauf.

Das würde den einen oder anderen Modellbauer anregen das zu bauen!

Grüße Grotefendt

Micha
13.09.2011, 19:18
Hallo zusammen, :wink:

hier mal zwei links, der zweite link hat ein Bild von einem Bauplan und Bilder von der Piz la Margna wie sie in Merksem liegt. Und Link drei hat ein Bild unteranderem von Achtern.

Gruß Micha


http://www.pizboval.ch/

http://www.kustvaartforum.com/viewtopic.php?f=14&t=3595&start=0

http://www.kustvaartforum.com/viewtopic.php?f=3&t=810&start=735

Rhein-Mosel
13.09.2011, 21:51
Hallo,

per Zufall gefunden: PIZ LA MARGNA im Jahr 1985 auf Talfahrt bei Koblenz-Kesselheim, aufgenommen von meiner damaligen Wohnung.

MfG :wink:

reanna
13.09.2011, 22:04
Servus !

So schöne Bilder.... :super:

An alle Bilder-Einsteller der schönsten Schiffe , Piz La Margna & Piz Julier.
Bekomme ich Eure Erlaubnis, alle Bilder aus diesem Thema rüber zu kopieren, in den Bereich TMS ?
Somit wären sie zwar doppelt, aber sollte ein Gast / User speziell diese Schiffe suchen, kann er sie bei den TMS unter deren Namen finden.

Gruß
reanna :wink:

Stadt_Aschaffenburg
13.09.2011, 22:39
MENSCH GERD :super:


K L A S S E ! ! ! !

Vielen Dank für dieses schöne Bild meines absoluten Lieblingsschiffs!

LG
Micha

claudius2
26.10.2011, 00:33
Hallo
In meinen Archiv fand ich noch zwei Bilder vom TMS "PIZ LA MARGNA".

Rhein-Mosel
14.11.2011, 21:59
Hallo,
damit das "Forums-Schiff" nicht in Vergessenheit gerät, hier einmal eine etwas andere Ansicht: Einfahrt in die Schleuse Breisach.

MfG :wink:

St.Michael
15.11.2011, 07:52
...was für eine Schönheit...es wäre scht sehr schade drum...ich verstehen nicht, dass sich da nichts tun lässt...:-(

Gerhard
15.11.2011, 18:50
Hallo

da läßt sich sicher was machen schätze mit ca. 300.000 Euronen bist Du dabei. Einen Liegeplatz finden wir dann schon :pfeif:

Gruß Gerhard

Stadt_Aschaffenburg
15.11.2011, 19:38
Hi,

dieses Schiff hätte normalerweise einen vernünftigen Förderverein und viele fleißige Helfer verdient, nicht dieses triste Dasein, das es im Moment fristet.

LG
Micha

Gamperdona
15.11.2011, 22:49
@micha
wie recht du hast...das arme teil liegt übrigens im Albert-Kanal in Belgien und wer wirkliches Interesse hat...ich helfe beim vermitteln.

LG
Stephan

Stadt_Aschaffenburg
15.11.2011, 23:14
Hallo Stephan,

diese Schiffe waren nicht nur lange Jahre das Schönste, was man auf dem Rhein antreffen konnte, sondern sie waren meiner Meinung nach in erster Linie der Stolz der Schweiz. Die Schweizer wußten 1957 noch, wie wichtig die Versorgung über den Rhein für ihr Land ist, denn sie hatten wenige Jahre vorher erlebt, daß es für sie ganz eng wird, wenn der Rhein als Transportweg ausfällt. Diese Tanker zu sehen, muß jeden Schweizer mit Freude erfüllt haben.

Die Frage ist, ob da nicht auch die Schweiz mit ins Boot sollte? Wenn es ein schweizerisches Binnenschifffahrtsmuseum gibt, was ist dieses Museum ohne eines dieser Schiffe?

Normalerweise dürfte es hier gar keines besonderen Anstoßes bedürfen. Dieses Schiff gehört gekauft und zur Not mit ABM-Kräften wieder hergerichtet.

Ihr kennt ja meinen Standpunkt: man kann nicht alles aufheben... aber die Piz La Margna gehört aufgehoben!

LG
Micha

Gamperdona
15.11.2011, 23:27
@ Zitat "wie wichtig die Versorgung über den Rhein für ihr Land ist, denn sie hatten wenige Jahre vorher erlebt, daß es für sie ganz eng wird, wenn der Rhein als Transportweg ausfällt. Diese Tanker zu sehen, muß jeden Schweizer mit Freude erfüllt haben."




hallo nochmals...ein Freund von mir macht mir doch Hoffnung was die Politik in der Schweiz betreffend Binnenschiffahrt anbelangt...
http://twitter.com/?photo_id=1#!/beatflach/status/134730793552592896/photo/1

aber Individualisten und Freaks braucht es trotzdem...:pfeif:

LG Stephan

Gerhard
15.11.2011, 23:36
Hallo

es waren für mich, zu meiner Fahrenszeit immer "kleine Seeboote" und die schönsten Schiffe auf dem Rhein.
Es wäre halt ewig schade wenn das Schiff in den Schiffshimmel geht. Na ja die Hoffnung stirbt zum Schluss.
Einen Traum sollte man (Frau) immer haben.

Gruß Gerhard

Stadt_Aschaffenburg
15.11.2011, 23:40
Hi Stephan,

ich glaube nicht, daß wir vom Thema abgewichen sind, denn im Rahmen einer schweizerischen Ausstellung über die Rheinschifffahrt auf einer restaurierten Piz la Margna könnte man den Menschen so viel Informationen vermitteln, daß sich die von der parlamentarischen Gruppe Binnenschifffahrt an Beat Flach gestellten Fragen gar nicht mehr stellen würden.

Was ich meine ist, daß natürlich viele Menschen die Piz la Margna gerne wieder in einem guten Zustand wissen würden, weil sie ein wunderschönes Schiff ist, für die Schweiz ist sie aber Geschichte und diese Geschichte sollte man lebendig halten.

LG
Micha

Gamperdona
15.11.2011, 23:56
das versuche ich schon auf dem Willi...Geschichte erhalten..;-)

wer hilft also mit, ein Stück Schweizer-Geschichte zu konservieren ?

wer hat kontakte zu einem Museum das Interesse hätte, z.B. Verkehrsmuseum in Luzern o.ä.

PS
Die da oben in Bern brauchen etwas länger bis das wesentliche begriffen wird...ähnlich wie bei Euch:wink1:

St. Michael
16.11.2011, 07:06
Was die Schweizer von Geschichte oder gar technischen Denkmälern halten sieht man ja leider zur Zeit am Beispiel der Weissenstein-Sesselbahn.

Habt ihr denn mal an das Museum in Sinsheim bzw. Speyer gedacht? Ist zwar nicht Schweiz aber dennoch ein sehr renomiertes Haus.

Gruß St. Michael

Stadt_Aschaffenburg
16.11.2011, 09:55
Hallo St. Michael,

Sinsheim und Speyer werden da nicht in Frage kommen, die holen sich immer frisch ausgemusterte Exponate und halten sie mit geringstmöglichen Mitteln am "leben". Die Piz La Margna muß von Grund auf restauriert werden, da haben sie gar nicht die Möglichkeiten dazu.


LG
Micha

claudius2
18.12.2011, 23:51
Hallo
Hier noch ein Nachzüglerbild vom "PIZ LA MARGNA" .

claudius2
31.01.2012, 21:02
Hallo
In meinen Archiv fand ich noch diese beiden Bilder vom TMS "PIZ LA MARGNA" zu Berg in Rhens.

Dekzwabber
31.01.2012, 21:29
Hallo Leute!

War gestern in Deurne am Albertkanal und habe mir das Schiff (oder das was von ueber ist) angeschaut. Sieht schon sehr mitgenommen aus.... Habe mich nicht an Bord getraut zum genauen anschauen aber ich wuerde mir das genau ueberlegen vor ich da was planen wuerde. Es ist nicht mehr die La Margna die wir kannten!

Gruesse,

Peter

Gerhard
31.01.2012, 22:12
Hallo Peter

es ist wie so manches im Leben......das eine oder andere hält man (Frau) besser in Erinnerung, als sich mit der Realität zu befassen.
Einen kleine Hoffungsschimmer darf man (Frau) aber noch haben.


Gruß Gerhard

Reinier D
14.03.2012, 19:14
Was ich meine ist, daß natürlich viele Menschen die Piz la Margna gerne wieder in einem guten Zustand wissen würden, weil sie ein wunderschönes Schiff ist, für die Schweiz ist sie aber Geschichte und diese Geschichte sollte man lebendig halten.

:wink: Hallo Micha

Das Schiff ist so wie so Geschichte, das ist einem wrack das so wie so nicht mehr Fahrbar zu machen ist, viel zu Teuer, das einige massen wieder in stand setzten. Der volgende Beelden sprechen vor sich, obwohl der hintere Wohnung noch bewoht wird, warscheinlich ein wachtsman. Fotos von letzte Sonntag.

mfg :captain: Reinier

Reinier D
14.03.2012, 19:19
:wink: Hallo

Hier Teil 2 von das TMS Avea Romina

mfg :captain: Reinier

Apollo
14.03.2012, 19:48
Hallo Reinier

Die Bilder sehen ,daß tut einem in der Seele weh , ich sah sie lange Fahren .


Wenn es noch lange dort liegt wird es bald wieder in Gelber-Farbe erleuchten . mfg. Apollo

juli876
14.03.2012, 19:55
Ein Schiff mit so schöner Geschichte so verotten zu lassen.

JuergenKoblenz
14.03.2012, 22:28
Hallo,
hier könnte man sich ein Beispiel nehmen!
http://www.capsandiego.de/Geschichte/Chronik_1961_1963.html
So geht es auch!
Wenn es nicht in der Schweiz klappt wäre z.B. Mainz auch ein Ort der mit dem Schiff verbunden ist da es ja da gebaut wurde!
Gruß
Jürgen -wieder aus dem Urlaub zurück.

Robert Kuijpers
10.04.2012, 12:11
Piz la Margna
Piz Julier



(Archiv Robert Kuijpers)

grüss,
Robert