PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Yggdrasil - TMS - 04031470



Jürgen F.
27.03.2009, 12:49
Schiffsdaten

Name: Yggdrasil
Ex-Namen: Sternberg (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?74925-Sternberg-TMS-4031470), Luise (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?74926-Luise-TMS-4031470&highlight=YGGDRASIL)
gemeldet in: Dessau, ab 2019: Magdeburg
Nationalität: :d:
Europa-Nr.: 04031470
MMSI-Nr.: 211541590
Rufzeichen: DC6276

Länge: 80,00 m
Breite: 8,20 m
Tiefgang: 2,35 m
Tonnage: 1129 t

Maschinenleistung: 420 PS
Maschine: SKL 8 NVD 36 A

Baujahr: 1964
erbaut in: :ddr:
Bauwerft: VEB Elbewerft, Boizenburg
Bau-Nr.: 394

Am 26.03.09 zu Berg im DEK km 95.

Gruß Jürgen F.

meissen
28.03.2009, 16:35
Einige Ergänzungen:
MT YGGDRASIL ist das ehemalige MS Sternberg der DBR8 MS 5- 456 B,.
Bauwerft Boizenburg, Baujahr 1964
MS Sternberg wurde 1970 verlängert auf 80m (MS 6 - 493B) und 1986 zum Tanker umgerüstet (MS 6-493 T). Die Umrüstung erfolgte bei der Werft Grube in Hamburg ( Einbau von stehenden Tanks für den Harnstoff -Transport), Tragfähigkeit 816 t.
DBR GmbH verkauft das Schiff im Dezember 1999 an Herrn Prügel, Bad Schmiedeberg, umbenannt in Luise
Im Mai 2003 erfolgt auf der Werft Tangermünde der Einbau neuer Tanks und die Vergrößerung des Ladevolumens, Tragfähigkeit 1 130 t
Im Juli 2007 mußte der Tanker verkauft werden. neuer Eigner Herr Remmling; umbenannt in YGGDRASIL, Heimathafen Dessau -Roßlau
Gruß
meissen

Jürgen F.
28.03.2009, 17:35
Auf jeden Fall hat das Schiff nun einen echt interessanten Namen. Da musste ich mich doch erst mal schlau lesen. Allerdings weiß ich immer noch nicht wie man es ausspricht. Wenn der mir das nächste mal begegnet ruf ich ihn mal mit germanischer Weltenbaum, mal sehen was er sagt.

Beste Grüße
Jürgen F.

Power-Ship
05.07.2009, 20:02
Im Pagan-Forum wird Yggdrasil mit "Pferd des Odin" oder "Ross des Schrecklichen "beschrieben. Wenn ich mir das Schiff so ansehe, neige ich eher zu letzterem...:confused:

DanielSchulna
25.09.2009, 20:47
Hallo!

Das GMS Yggdrasi am 24.09.2009 im Oberwasser der Schleuse Uelzen.

Zum Namen:

Über Funk war zu hören, wie ein Kollege sagte: "Ich kann deinen Namen nicht aussprechen, ich rufe dich absofort xyz" :roooll::roooll::roooll:

Gruß:wink:
Daniel

Power-Ship
25.09.2009, 21:09
Das hat man dann davon, wenn man seinem Schiff einen beinahe unaussprechlichen Namen gibt!:roooll:

Jürgen F.
25.09.2009, 21:20
Dabei ist der Name gar nicht so schwer auszusprechen.

Sagst Du : Igdrasil

Das Lesen ist viel schwerer. Ist ungewohnt für ein deutsches Auge:dream::dream:

Schöne Grüße
Jürgen

Power-Ship
25.09.2009, 21:45
@ Jürgen: Und was heißt das dann übersetzt auf Hochdeutsch???:fragkratz::fragkratz::fragkratz:

Jürgen F.
25.09.2009, 22:05
Das ist ja das schwierige daran : Alles was keinen Sinn ergibt, bzw. was fremd aussieht, bewirkt bei uns das wir erst drüber nachdenken. Und beim Denken gleichzeitig sprechen, sowie umgekehrt, fällt vielen Menschen schwer.

Guckst Du: Politiker:dream::dream::dream:

Schöne Grüße
Jürgen

Power-Ship
25.09.2009, 22:10
@ Jürgen, habe gerade mal Wikipedia bemüht: Danach heißt Yggdrasil:
Ross des Schrecklichen.

DanielSchulna
26.10.2009, 14:41
Hallo!

Das GMS Yggdrasil am 22.10.2009 im Schleusenkanal Petershagen beim Kraftwerk Lahde.

Gruß:wink:
Daniel

grotefendt
18.08.2010, 19:15
Hallo Voreinsteller

Yggdrasil TMS am 20.05.2010 in Hamm.

Das läuft etwas verkehrt zu den Kommentaren bezüglich des größten germanischen Heiligtums des "Weltenbaumes Yggdrasil"!
Der Baum war ja Versammlungsplatz (Thing )der Germanen ,und kein Pferd!
Glaube kaum das die Germanen um ein imaginäres Pferd ihr Thing durchgezogen hätten.
Könnt ihr alles unter WIKIPEDIA nachlesen.
Die Annahme das es sich um das Pferd Odins handelt muß ein Spinner erfunden haben!
Germanen kannten keine Pferde!
Die Germanen hatten ihren heiligen Weltenbaum Yggdrasil schon lange, bevor die Römer Pferde in Germanien einführten.
Mag sein das es im Norden Wildpferde (Schulterhöhe 60 cm) gab, das wäre aber eher etwas für einen Zwerg als für den obersten Gott gewesen!
Mir ist auch nicht bekannt, dass diese Minipferde jemals als Reittier benutzt wurden.

Grüße Grotefendt

Jürgen F.
13.09.2011, 21:00
Heute zu Tal in Riesenbeck.

Schöne Grüße
Jürgen F.

Jürgen F.
03.04.2012, 18:06
Hier die Yggdrasil zu Berg an der Loismann Brücke am 2.04.2012.

Schöne Grüße
Jürgen F.

Jürgen F.
25.07.2012, 20:41
Die Yggdrasil heute zu Berg in Bergeshövede.

Schöne Grüße
Jürgen F.

Joana
17.12.2012, 21:59
Hallo,

am 05.12.2012 lag YGGDRASIL in Datteln.

Grüße Joana

Obertrave
24.08.2013, 13:00
Moin, Moin vom MLK bei Minden.
Am 18.08.2013 kam das TMS YGGDRASIL in Minden zu Tal fahrend vor meine Pixelmaschine...:wink::wink::wink:

Pegasus
29.08.2013, 19:11
"EGO OMNIS / EGO NON" - "ICH HABEN JEDEN (ALLES) / ICH WILL NICHTS"
Was will uns der Schiffer damit sagen? :kopfkratz:
Es könnte ja sein, dass der Schiffer mit seinem Leben voll zufrieden ist.
Er fährt gerade hinter der ZUFRIEDENHEIT her. Irgendwie passend!!!!

Gruß
Berthold

Yggdrasil
07.10.2013, 20:57
Hallo Pegasus,

im fernsehn,lief mal ne reportage,wo dies an einem altem haus stand. Da ich kein latein im eigentlichen sinn spreche,hatte ich es so übernommen.Später merkte ich ,das es so geschrieben,eigentlich nicht im lateinischen gibt
.Am schiff steht -- Eco omnis - ego non --,und sollt bedeuten "Alle tun es - ich nicht--

Es ist eine abkürzung vom eigentlichen --Etiam si omnes, ego non--

WIkI sagt dazu folgendes:

""Etiam si omnes, ego non (frei übersetzt: Auch wenn alle mitmachen, ich nicht) ist ein lateinisches geflügeltes Wort.

Es wurde bekannt durch Joachim Fest, der den Satz als Zehnjähriger von seinem Vater hörte und ihn im Titel seiner postum erschienenen Autobiographie Ich nicht wieder aufgriff. Angesichts der damaligen Zeitumstände sollte der Satz ausdrücken, dass man unabhängig vom Handeln anderer seiner eigenen Überzeugung folgen und sich einem Unrechtsregime verweigern solle.[1] ""

Eigentlichen sollte das mal geändert werden, aber die liebe Faulheit.

Hoffe das erklärt es

Gruss Stefan

Power-Ship
15.12.2013, 16:23
Die Yggdrasil im Dez. 2013 in Datteln.

Gruß
Arnold

bilgenkrebs
31.03.2014, 22:22
Hallo Schippers
Heute kam die "Yggdrasil" in Hahlen leer zu Berg.
Beste Grüße
Peter

Pegasus
09.06.2014, 18:56
Hallo, Stefan,
hier im Forum übernehme ich das "Du" einmal. Wir hatten außerdem schon einige Male miteinander zu tun (:captain:).
Danke für Deine ausführliche, erklärende Erläuterung Deines Wahlspruchs.
Weiterhin "Gute Fahrt".
Gruß Pegasus

SCHUBEXPRESS 7
10.08.2014, 10:31
Hallo,
YGGDRASIL am 10.07.14 an der Liegestelle in Wolfsburg.

mfG Dieter

Tanja S.
17.03.2015, 21:10
Hallo,

die YGGDRASIL am 03.10.14, unterhalb der Schachtschleuse Minden, bei bestem Wetter :-)

Viele Grüße
Tanja

Tanja S.
12.04.2015, 08:37
Hallo,

YGGDRASIL am 18.01.15 in Minden,
untere Schleuse und Industriehafen...

Viele Grüße
Tanja

Tanja S.
09.05.2015, 21:53
Hallo,

die YGGDRASIL lag heute morgen in Minden (Foto1+2)...
...am Mittag sah ich sie dann in Berenbusch (Fotos 3-6)...

Viele Grüße
Tanja

Tanja S.
05.06.2015, 18:22
Hallo,

die YGGDRASIL lag gestern unterhalb der Schachtschleuse Minden...
...sieht ja "farblich" richtig toll aus ;-)

Viele Grüße
Tanja

Tanja S.
11.07.2015, 20:49
Hallo,

die YGGDRASIL hat mir heute auf dem MLK in Minden
eine schöne Gelegenheit geboten,
vielen Dank ;-)

Es grüßt
Tanja

Tanja S.
10.08.2015, 09:45
Hallo,

...und am 08.08.2015 in Minden, bei bescheidenem Wetter...
...(Foto 5 in Begegnung mit SCH 2420)

Viele Grüße
Tanja

Power-Ship
25.01.2016, 16:38
Die Yggdrasil im Jan. 2016 in Hamm-Uentrop.

Gruß
Arnold

Tanja S.
13.06.2016, 16:56
Hallo,

am 08.06.2016 lag die YGGDRASIL in Wolfsburg......mit neuem HO Magdeburg...

Tanja grüßt...

Tanja S.
29.01.2017, 10:06
Hallo,

am 22.01.2017, auf dem Mindener Wasserstraßenkreuz, die YGGDRASIL...

Viele Grüße
Tanja

Power-Ship
02.04.2017, 16:49
Die Yggdrasil im April 2017 auf dem DEK in Mänster zu Berg.

Gruß
Arnold

Pegasus
05.06.2017, 10:30
Hallo,
an der Autostadt sah ich die YGGDRASIL.
Mir fiel auf, dass nicht nur der Heimatort, sondern auch das Land gewechselt wurde.
Aus "D" wechselte das Schiff in die "BRD". Dieser Wechsel passt (meiner Meinung nach) nicht zum Wahlspruch des Eigners: "Alle tu es - Ich nicht".
"BRD" war doch eine Erfindung der DDR-Oberen, die allerdings von Überangepassten auch im Westen benutzt wurde.
Offiziell war diese "Schmäh-Kürzung" nie. Die Bundesrepublik Deutschland wurde immer mit "D" gekürzt.
Möchte der Eigner (Grüß Gott, Herr R.) damit seine Opposition nach außen tragen ?
Dennoch: Gute Fahrt und viel Glück:wink:
Gruß PEgasus

Tanja S.
05.06.2017, 19:55
Hallo,

die YGGDRASIL habe ich heute auch in Wolfsburg gesehen... ;-)

Tanja grüßt...

Yggdrasil
11.06.2017, 00:07
Moin Pegasus

Da steht ein großes D und davor ,,übereinander" B und R und ja ,das mit der Opposition ist garnicht so schlecht geraten.
Richtig,die BRD hat als Länderkennzeichnen das ,,D" ,so wie zB auch die ,,République française" das ,,F" hat und doch bleibt es die BRD,was übrigens keine Erfindung oder ,,Schmäh-Kürzung" der DDR-Oberen war,sondern nur die korrekte Abkürzung. ,,Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland" heist es ja auch und nicht ,,Grundgesetz für Deutschland".
Man war aber schon immer sehr darauf bedacht,in Anlehnung an das Deutsche Reich,den Eindruck zu erwecken,man wäre das wahre Deutschland und die da drüben ,,Die Zone"
Nun, wie hies doch gleich die Bahn in der DDR und welche Uniformen trugen unsere Soldaten?
Mehr möchte ich dazu hier nicht sagen.

Nagut, ich kann es mir doch nicht verkneifen.
In der Sendung ,,Die Anstalt" sagte mal einer ,,DU, jetzt sind deutsche Soldaten in Afganistan!" Darauf ein anderer ,,Deutsche Soldaten? Ich dachte, das wäre die Bundeswehr!" :pfeif:

Pegasus
29.12.2017, 18:21
Hallo, YGG Drasil (Journalisten können offenbar nicht mal abschreiben)
Auch wenn das alte Jahr sich mit Knirschen verabschiedet, so möge das neue doch besser werden! Kopf hoch und weiter geht's:wink:
Immer (wieder) eine handbreit Wasser unter dem Kiel.
Gruß PEgasus

Buganker
29.12.2017, 19:56
Auf das es bald weiter geht!

Mittelpoller
20.04.2018, 12:42
Hallo zusammen, das TMS " YGGDRASIL " lag im April 2018 an der Anlegestelle in Wolfsburg. MfG Mittelpoller :tongue2:

Tanja S.
01.06.2018, 21:31
Hallo,

am 13.05.2018, habe ich die YGGDRASIL, auf dem MLK in Anderten gesehen...

Gruß
Tanja

leyanis
01.07.2018, 11:35
Hallo Schiffsfreunde

Das Deutsche Tankschiff Yggdrasil habe ich in Datteln am Dortmund-Ems-Kanal liegen gesehen.
Hier beim Trinkwasser bunkern.
Das war im Juni 2018 gewesen.

Es grüßt euch Michael. :wink:

Tanja S.
11.11.2018, 20:12
Hallo,

YGGDRASIL habe ich gestern im Oberwasser der Schleuse Anderten gesehen...

Viele Grüße
Tanja

bilgenkrebs
22.06.2019, 20:39
Hallo Schippers
Heute kam die "Yggdrasil" in Hahlen leer zu Tal,die Steuerhausfenster zugehängt und auf Radar gefahren:cool1:
Der HO ist jetzt Magdeburg.
Beste Grüße
Peter:wink:

Tanja S.
29.02.2020, 15:19
Hallo,

gestern lag die YGGDRASIL, auf dem MLK in Wolfsburg...

Tanja grüßt...

Nordkap
29.02.2020, 16:51
Moin,
ein Pott Farbe würde dem Schiff auch mal guttun. Oder geht der Dampfer demnächst auch in den Schiffshimmel?
Gruß
Nordkap

HDL
02.03.2020, 22:22
Hallo, ich hoffe das wird dem Schiff noch eine Weile erspart bleiben. Ich kenne das Schiff noch als GMS mit 67 Metern und Später mit 80 Meter Länge, bevor 1986 der Umbau zum Tanker kam.

Gruß Maik

Gerhard
02.03.2020, 22:30
Hallo,

wie würdest du diese Anfrage deuten:pfeif::pfeif:
Gruß Gerhard


Yggdrasil (https://www.binnenschifferforum.de/member.php?2047-Yggdrasil)
https://www.binnenschifferforum.de/images/statusicon/user-offline.png
Registriert seit28.02.2011OrtDessauBeiträge126

https://www.binnenschifferforum.de/images/icons/icon1.png Ablöser gebraucht ?


Moin

Bin ab sofort und bis auf weiteres,als Ablöser( A-Patent-Raum),in der A1 bzw.A2-Fahrt,gegen Rechnung, zu haben.
Alles weitere unter +49 (0)177 2199299

HDL
03.03.2020, 07:39
Morgen Gerhard...,

das hatte ich gar nicht gelesen, das beantwortet ja fast die Frage :confused1: