PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Industrie II - DGS / Baujahr 1914



Mittelpoller
16.01.2019, 14:45
Hallo zusammen, Name " INDUSTRIE.II. " ca. 1955 bei Rotterdam, Abwrackwerft. So steht es auf diesem Foto, aber war das ein Schleppkahn oder ein Motorschiff :kopfkratz1:

Gernot Menke
16.01.2019, 14:54
Das würde mich sehr wundern, wenn das ursprünglich kein Eilgüterdampfer gewesen ist. Sage ich jetzt einfach mal so, ohne nachzugucken.

Ich sehe gerade, daß es ihn bei debinnenvaart gibt - ja, in der Tat ein Eilgüterboot unter Dampf. Der ist aber der Verschrottung entgangen, wurde motorisiert und wechselte 1987 noch den Besitzer.

Das Schiff hieß dann ALEXANDRIA, Heimatort Alpen-Veen. (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?77935-Alexandra-GMS-04602060&highlight=4602060)

:wink: Gernot

Jürgen S
16.01.2019, 14:58
Moin,

1935 wird unter Stoomvrachtschepen INDUSTRIE II für Manheimer Lagerhaus Gesellschaft in Manheim geführt. Bei db wird INDUSTRIE II überigens nicht als verschrottet geführt sondern ab 1956 als FRETTER 4 und dann als ALEXANDRA 4602060. Zumindest der Kopf dürfte dann allerdings neu gebaut worden sein!?

Gruß
Jürgen S

Gernot Menke
16.01.2019, 15:08
Man sieht auf dem Foto oben ja auch noch das Fendel-Signal, gelb-rot-gelb. Bei debinnenvaart haben sie ein Foto auch als Dampfgüterboot. Das ist er. Später hat er offenbar mal einen runderen Kopf bekommen. Auch wenn ich es nicht für sehr wahrscheinlich halte, aber unmöglich ist es nicht, daß er noch fährt (4602060).

:wink: Gernot

Muranfan
17.01.2019, 00:11
Hallo,

bei binnevaart.eu stehen doch alle Daten:

https://www.binnenvaart.eu/stoomgoederenboot/22118-alexandra.html

Demnach 2002 verschrottet.

Grüße von der Donau,
Muranfan

Gernot Menke
17.01.2019, 08:57
Prima, Murafan - jetzt wäre es doch einmal interessant zu erfahren, wie sich 1956 die Tonnage beim Übergang von Dampf auf Motor entwickelt hat!

:wink: Gernot