Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Main (1) - GMS - 04004000

  1. #1
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.654

    Deutschland Main (1) - GMS - 04004000

    Schiffsdaten:

    Name: MAIN
    Ex-Namen: WTAG 123 (GSK), Münster
    gemeldet in: Wörth a.M.
    Nationalität:
    Europanummer: 4004000

    Länge: 90,20 m
    Breite: 8,20 m
    Tiefgang: 2,52 m
    Tonnage: 1252 t

    Maschinenleistung: 600 PS
    Maschinen-Hersteller: KHD


    Baujahr: 1957
    Erbaut in:
    Bauwerft: Cassens, Emden


    Verbleib: Sankara, ?
    Fuhr für die Mainschiffahrts-Genossenschaft e.G., Würzburg

    Wurde auch wegen des hohen Tennebaums auch "Tunnelschiff" genant
    aufgenommen in: Hafen Bamberg, Kai 3
    Bild: Ronald Trinkwalter -1985-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Main_.jpg 
Hits:	90 
Größe:	275,3 KB 
ID:	825072  
    Geändert von McRonalds (22.06.2020 um 00:34 Uhr) Grund: Bild in besserer Qualität neu eingestellt

  2. #2
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.639

    Deutschland Main (1) - GMS - 04004000

    Hallo Binnenschifffreunde,
    kann sich jemand noch an den erinnern? MAIN, Ho. Wörth a.M., aufgenommen Anfang der 80er Jahre im Bamberger Hafen. Fuhr später für die MSG und viel durch den ungewöhnlich hohen Dennebaum und das dadurch ebenfalls nicht alltägliche Hinterschiff auf.
    Gruß - Ronald;-)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Main.jpg 
Hits:	287 
Größe:	123,8 KB 
ID:	176318  
    Geändert von Poettekucker001 (21.11.2010 um 23:30 Uhr) Grund: ENI hinzufgefügt

  3. #3
    Avatar von Reinier D
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Rotterdam
    Beiträge
    8.214

    Standard

    Hallo Ronald

    Der ist anschliesend nach Belgien verkauft. Und ist dan unter der Name Sankara gefahren. Eigner war Charel Ravache aus Bruggen.

    mfg Reinier
    Wer nichts weiss, musst alles Glauben.

  4. #4
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Danke für die Info.
    Habe noch ein Bild gefunden. Damals war das Schiff bereits MSG blau.
    Gruß - Ronald;-)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Main_Martina.jpg 
Hits:	154 
Größe:	163,4 KB 
ID:	571146  

  5. #5
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.654

    Deutschland Main (1) - GMS - 04004000

    Hallo

    Im Winter 1981 im Schutzhafen Gemünden, noch ohne "MSG" wobei die auf Seit liegenden schon den Schriftzug hatten. Man(n) achte auf die Tennenbaumhöhe

    Gruß Gerhard
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Main Schuzhafen Gemünden 1981 800 L.Jessberger.jpg 
Hits:	111 
Größe:	345,2 KB 
ID:	840852  
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  6. #6
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Würde mich mal interessieren wer diesen 'eigenwilligen' Umbau gemacht hat. Soweit ich mich erinnere war das ein WTAG Schleppkahn, der aber bereits von der WTAG motorisiert und in MÜNSTER umbenannt wurde, bevor er an den Main verkauft wurde. Bei binnenvaart.eu ist ein Bild vom MÜNSTER, aber ich glaube das ist der Vorgänger, denn bei WTAG gab's zwei MÜNSTER. Ach ja, diese Binnenschiffsforschung...:-(

  7. #7
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.654

    Standard

    Hallo Ronald,

    wenn du in Rotterdam bei Wind und Wetter, Decklast z.T. 3 Lücken hoch gebaut hast für Futtermittel, dann kommst du selbst auf die Idee. War nur immer froh das wir bei Väth das nicht hatten. Umbau der Anfang der 80er erfolgte könnte in Erlenbach erfolgt sein.

    Gruß Gerhard
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  8. #8
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.639

    Standard

    ...etwas missratenes (bzw. wurmstichiges) Foto aus dem BAW-Archiv, aber das ist klar der WTAG 123 - die Basis für den späteren MAIN...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WTAG_123.jpg 
Hits:	53 
Größe:	217,2 KB 
ID:	841138  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •