Seite 1 von 26 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 252

Thema: Diskussion um die WTAG Schiffe

  1. #1
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.895

    Standard Diskussion um die WTAG Schiffe

    Zur neuen Diskussion über die W.T.A.G. greife ich als Startpunkt auf diese Liste zurück - und habe sie Schiff für Schiff abgearbeitet - und ein wenig um Details ergänzt. Grün sind wie immer unbekannte/unsicher Angaben. Viel Spass beim miträtseln und zusammentragen. Ich hoffe auf viele Rückmeldungen. Ach so; C. Pape ist der Vorgänger der Arminiuswerft, wurde Anfang der 30er umbenannt, nur zur Info. Hier kommt also die 'offizielle' Schiffsliste (ohne Schleppkähne) von 1957:

    ENI ooo Name ooooooooooooooooooo Bj.ooWerft oooooooo Nr. als GSK o Umbau ooooooooooo Anmerkung
    ??????? HERMANN BRAUNS (3) ooooo 1942 Smit/HemiksemooWTAG 142 oooo 1952 motorisiert
    4001590
    KARL DIEDERICHS oooooooo 1953 Arminiuswerft
    ooooooo
    MAX GRASSMANN oooooooooo 1934 Meidericher
    ooooooo WILHELM HÖFER (1) oooooo 1934 Arminiuswerft
    4001740 ALBERT JANUS (2) ooooooo 1943 Pot, Bolnes oo WTAG 147 oooo 1951 motorisiert
    4001540
    HERMANN KELLERMANN (2)oo 1942 de Wachter ooo WTAG 171 oooo 1952 motorisiert
    ooooooo
    GUSTAV KNEPPER (1) ooooo 1925 Nordseewerke o WTAG 108 (1)oo1950 motorisierto Ist er das? Namensgeber 1951 gestorben, daher wohl umbenannt
    ooooooo ERNST SCHILLING oooooooo 1934 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo 1969 verkauft
    ooooooo ERNST SCHWECKENDIECK (1) 1937 Arminiuswerft
    ooooooo ANTON UNCKELL (2) oooooo 1935 Arminiuswerft
    4001950
    HERMANN WENZEL ooooooooo 1941 ArminiuswerftooWTAG 143 oooo 1952 motorisiert

    ooooooo BERLIN (1) ooooooooooooo 1925 C. Pape oooooo MÜNSTER 20 oo 1951 motorisiert
    ooooooo
    BODENWERDER (1) oooooooo 1925 Nordseewerke o WTAG 107 (1)oo1951 motorisiert
    ooooooo BRAKE (1) oooooooooooooo 1953 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo
    ca. 1969 nach Havarie verkauft -> HARALD KRIEGER
    ooooooo BRAUNSCHWEIG (1) ooooooo 1936 Gustavsburg
    ooooooo
    BREMEN (1) ooooooooooooo 1925 C. Pape oooooo MÜNSTER 21 oo 1951 motorisiert
    4001780 BÜCKEBURG oooooooooooooo 1952 Arminiuswerft
    ooooooo DORTMUND (2) ooooooooooo 1929 C. Pape
    ooooooo DUISBURG (1) ooooooooooo 1937 Arminiuswerft
    ??????? DÜSSELDORF ooooooooooooo 1931 ArminiuswerftooWTAG 85 (2)oo 1950 motorisiert
    ooooooo
    EISWERDER oooooooooooooo 1953 Lankewerft ooooooooooooooooooooooooooooooooooo Ist er das?
    ooooooo EMDEN (2) oooooooooooooo 1932 Arminiuswerft
    ooooooo
    ESSEN (2) oooooooooooooo 1950 Arminiuswerft (auf Basis eines Oberweser-Dampfschiffahrt, Hameln-Bau)
    4001670 FRANKFURT oooooooooooooo 1955 Arminiuswerft
    ooooooo HALDENSLEBEN ooooooooooo 1938 Gustavsburg
    ooooooo
    HAMBURG oooooooooooooooo 1925 C. Pape oooooo WTAG 115 (1)
    ooooooo
    HAMM (2) ooooooooooooooo 1925 Nordseewerke o WTAG 110 (1)oo1952 motorisiert
    ooooooo HANNOVER ooooooooooooooo 1936 Arminiuswerft
    ooooooo HARDENBERG (1) ooooooooo 1952 Ruthof ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo 1960 intern umbenannt in BRAUNSCHWEIG (2)
    ooooooo HAREN oooooooooooooooooo 1937 Gustavsburg oooooooooooooooooooooooooooooooooo
    ex-ALBERT JANUS (1)
    ooooooo HERNE (2) oooooooooooooo 1934 Meidericher
    ooooooo HILDESHEIM (1) ooooooooo 1936 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo
    -> 1969 abgewrackt
    ooooooo
    HOLZMINDEN (1) ooooooooo 1925 Nordseewerke o WTAG 105 (1) oooooooooooooooooo ex-OSNABRÜCK (2)
    ooooooo IRLICH ooooooooooooooooo 1924
    C. Pape oooooo MÜNSTER 19 oo 1951 motorisiert
    ooooooo KÖLN ooooooooooooooooooo
    1931 ArminiuswerftooWTAG 86 (2) o 1950 motorisiert
    ooooooo LEER
    (2) ooooooooooooooo 1936 ArminiuswerftooSGDE 4 oooooooooooooooooooooooo SGDE-Schiff
    ooooooo LINGEN (1) ooooooooooooo 1937 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo
    ex-HERMANN KELLERMANN (1), Bauname unbekannt
    4001640 LÜBECK ooooooooooooooooo 1955 Arminiuswerft

    ooooooo MAGDEBURG oooooooooooooo 1937 Gustavsburg oooooooooooooooooooooooooooooooooo 1969 verkauft
    ooooooo MANNHEIM (1) ooooooooooo 1953 Ruthof ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
    -> später HOMBERG (SDC-BL)
    4002120 MEPPEN
    (3) ooooooooooooo 1955 Arminiuswerft
    ooooooo
    MINDEN ooooooooooooooooo 1925 Nordseewerke o WTAG 109 (1)oo1951 motorisiert
    ooooooo MÜNSTER (2) oooooooooooo
    1932 Duisburg
    ooooooo NEUSS (1) oooooooooooooo 1925 C. Pape oooooo MÜNSTER 16 (2)1951 motorisiert
    ooooooo OLDENBURG (1) oooooooooo 1925 Nordseewerke o WTAG 106 (1)oo1951 motorisiert
    4001460
    OSNABRÜCK (3) oooooooooo 1957 Arminiuswerft
    4001490 RECKLINGHAUSEN ooooooooo 1957 Arminiuswerft
    4001520 ROTTERDAM oooooooooooooo 1957 Arminiuswerft
    ooooooo RUHRORT (2) oooooooooooo 1925 Nordseewerke o WTAG 112 (1)oo1950 motorisiert
    4002160 SACHSENHAGEN ooooooooooo 1956 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo UNION-Schiff, später neues Vor-/Mittelschiff
    4001530 SAERBECK ooooooooooooooo 1955 Arminiuswerft
    ooooooo WANNE (2) oooooooooooooo 1925 Nordseewerke o
    WTAG 104 (1)oo1951 motorisiert
    4002010 WILHELMSHAVEN oooooooooo 1957 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo MÜNSTER-Schiff

    ooooooo ADLER oooooooooooooooooo 1955 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo 1965 verkauft
    ooooooo BUSSARD (2) oooooooooooo
    1937 Grube oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo ex-MARTHA FLÜGGE
    ooooooo CONDOR ooooooooooooooooo 1938 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo
    ex-BUSSARD (1)
    ooooooo
    FALKE oooooooooooooooooo 1938 Rasche/Uffeln
    ooooooo GEIER oooooooooooooooooo 1956 Teltowerft
    ooooooo HABICHT oooooooooooooooo 1938 Arminiuswerft
    ooooooo KRANICH
    (1) oooooooooooo 1956 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo -> der zweite KRANICH war ein WTAG-Partikulier
    ooooooo MÖWE ooooooooooooooooooo 1956 Teltowwerft
    ooooooo REIHER ooooooooooooooooo 1927 Howaldtswerke
    ooooooo SPERBER (2) oooooooooooo 1951 Pohl & Jozwiak ooooooooooooooooooooooooooooooo
    ex-MAX FLÜGGE

    ooooooo O.L.G. 1 ooooooooooooooo 1955 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo später intern umbenannt in NEUSS (2)
    4001470 OSTFRIESLAND ooooooooooo 1956 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo SGDE-Schiff
    4001850 EMS oooooooooooooooooooo 1953 Arminiuswerft oooooooooooooooooooooooooooooooo SGDE-Schiff
    ooooooo OSWALD ooooooooooooooooo 1936 Hitzler oooooooooooooooooooooooooooooooooooooo Pulvertanker
    ooooooo
    ELLA ooooooooooooooooooo 1893 Lindenau/Memel
    ooooooo
    IDA oooooooooooooooooooo 1939 Oberweser/Hameln
    ooooooo MARGARETE oooooooooooooo 1912 Vechter

    ooooooo RUHR-TANKoo1 ooooooooooo 1952 Hitzler
    ooooooo RUHR-TANKoo2 ooooooooooo 1952 Hitzler
    4002030 RUHR-TANKoo3 ooooooooooo 1952 Hitzler
    ooooooo RUHR-TANKoo4 ooooooooooo 1954 Hitzler
    4002040 RUHR-TANKoo5 ooooooooooo 1954 Arminiuswerft
    4002050
    RUHR-TANKoo6 ooooooooooo 1954 Arminiuswerft
    4002060 RUHR-TANKoo7 ooooooooooo 1956 Arminiuswerft
    4002070 RUHR-TANKoo8 ooooooooooo 1956 Arminiuswerft
    4002080 RUHR-TANKoo9 ooooooooooo 1957 Arminiuswerft
    4002090 RUHR-TANK 10 ooooooooooo 1957 Arminiuswerft




    In #179 Seite 18 findet sich die Liste der letzten WTAG-Flotte 1977
    Geändert von McRonalds (28.11.2020 um 23:20 Uhr) Grund: zu viele um sie aufzuführen...

  2. #2
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.895

    Standard

    Liste nach 1957 kommt in Kürze - ich schreibe das nur als Platzhalter, damit die beiden Themen später zusammen bleiben. Gruß - Ronald;-)

  3. #3
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    776

    Standard

    Hallo Ronald,



    Hinter der Namensgebung (Städtenamen, Personen, Raubvögel, WTAG + Nr., MSLAG, OLG + Nr., Flussnamen) würde ich irgendein System vermuten?

    Anbei die WTAG-Liste aus dem RSR 1935.

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WTAG-Flotte aus RSR 1935 Teil 1.jpg 
Hits:	82 
Größe:	66,4 KB 
ID:	843298   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WTAG-Flotte aus RSR 1935 Teil 2.jpg 
Hits:	60 
Größe:	71,2 KB 
ID:	843299   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WTAG-Flotte aus RSR 1935 Teil 3.jpg 
Hits:	64 
Größe:	46,6 KB 
ID:	843300  

  4. #4
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    776

    Standard

    Hallo Ronald,

    anbei die WTAG-Flottenliste aus dem RSR 1951.

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WTAG-Flotte aus RSR 1951 Teil 1.jpg 
Hits:	39 
Größe:	51,3 KB 
ID:	843301   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WTAG-Flotte aus RSR 1951 Teil 2.jpg 
Hits:	52 
Größe:	86,9 KB 
ID:	843302  

  5. #5

    Standard Diskussion um die WTAG Schiffe

    Hier der WTAG 144. Den Namen kann ich nicht erkennen.
    Ort und Datum unbekannt, Bild ist von M. Stelt.
    Gruß Michael.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WTAG 144.jpg 
Hits:	171 
Größe:	73,3 KB 
ID:	843304  

  6. #6
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.895

    Standard

    @Rolf; etwas erstaunt bin ich bei den niedrigen Nummern der W.T.A.G.-Kähne über die stark unterschiedlichen Größen - eigentlich waren diese Kähne genormt und wurden von nur wenigen Werften gebaut - so dass sie sich kaum unterscheiden sollten: Die ersten 30 W.T.A.G.-Kähne waren in den ersten 4 Jahren des bestehens der Fa. 1897-1900 gebaut worden - und waren alle samt im 'Vorlaufsmaß' des DEK-Kahns, nämlich 65 x 8.10 m: #1-10 (die 'Alten) kamen von Berninghaus, #11-22 (die 'Hochköpfe') stammten meist von der Gutehoffnungshütte, #23-28 (die 'Casteller') kamen von Ruthof und #29 und #30 (die 'Bügeleisen') waren die ersten von der Unionwerft/Dortmund, die ab 1903 noch deutlich mehr Kähne lieferte. Die am Rhein gebauten Kähne mussten übrigens damals noch über die Nordee zum DEK geschleppt werden.

    #31-33 waren übrigens die sogenannten 'Seeleichter' von denen wir vor langer Zeit mal eine Diskussion hatten.

  7. #7
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    5.307

    Standard

    Zitat Zitat von leyanis Beitrag anzeigen
    Hier der WTAG 144. Den Namen kann ich nicht erkennen.
    Ort und Datum unbekannt, Bild ist von M. Stelt.
    Gruß Michael.
    Michael, ich tippe mal auf die Erzverladung im Südhafen Dortmund.
    Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.

    Eugen Roth

  8. #8
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    5.307

    Standard

    @ Muranfan,

    in der Liste "WTAG-Liste aus dem RSR 1935" sind die Boote Stadt Dortmund IX, XI, XIII und XIV aufgeführt.
    Die Boote IX und XI sind 1904 und die Nummern XIII und XIV, 1913 auf der Werft Jos. Meyer in Papenburg gebaut.
    Ab 1939 bzw. 1942 waren sie für den Monopol Schleppbetrieb im Einsatz.
    Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.

    Eugen Roth

  9. #9

    Standard Diskussion um die WTAG Schiffe

    Frage: Alte Bilder unterliegen auch dem copyright.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ruhrtank 10 + 11, 1.jpg 
Hits:	122 
Größe:	50,7 KB 
ID:	843566  

  10. #10
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.723

    Standard

    Hallo Michael,

    gehe mal von 50 Jahre (Alter der Aufnahme) aus wenn es ein "normales" Bild ist. Ein wenig geht es da nach den Prinzip wo kein Kläger ist kein Richter. Glaube auch nicht das die Aufnahmen alle vom Herrn M. Stelt sind. Mir sind auf jedem Fall solche Bilder 1000 mal lieber wie wenn das Schiff am Montag hin fährt und am Mittwoch zurück
    Also weiter einstellen.

    Gruß Gerhard
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

Seite 1 von 26 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •