Seite 18 von 28 ErsteErste ... 89101112131415161718192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 273

Thema: Diskussion um die WTAG Schiffe

  1. #171
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.063

    Standard

    ...von den frühen RUHR-TANKs habe ich auch keinen Verbleib. Die gehören auch zu den vielen WTAG Schiffen die einfach so verschwunden sind...

  2. #172
    Dolmetscher und Übersetzer für Englisch Avatar von Cantor
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Nähe Hanau am Main
    Beiträge
    1.032

    Standard WTAG Leichter

    Hallo User,

    ich fand erst jetzt, dass es weit mehr GSL von WTAG gab. Laut IVR '84 kommen noch folgende zu den in Beitrag 123 genannten hinzu:

    WTAG SL 4, Europa-Nummer 4010270, gebaut 1974, Bodenwerder
    WTAG SL 5, EU-Nummer 4010260, gebaut 1975, ohne Angabe des Bauorts
    WTAG SL 10, EU-Nummer 4023370, geb. 1976, ohne
    WTAG SL 11, EU-Nummer 4023380, geb. 1976, ohne

    Womöglich sind sie in den 171 Beiträgen über die WTAG Schiffe schon irgendwo erwähnt.

    Grüße
    Eberhard

  3. #173
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.063

    Standard

    @Eberhard; ich suche noch händeringend nach dem WTAG SL 3. Nirgends wird er erwähnt - aber eigentlich müsste es ihn gegeben haben. Kann das jemand entweder positiv oder negativ bestätigen? Gruß & Dank - Ronald;-)

  4. #174
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.063

    Standard

    Zitat Zitat von Muranfan Beitrag anzeigen
    Bei Rhenania wäre ja Hermann Hecht stolz auf uns (siehe Diskussion um die Express-Schiffe), hier wären es eine ganze Reihe der Altvorderen bei der WTAG... nach denen dann einige Schiffe benannt wurden...
    @Rolf; an den Umfang der EXPRESS Schiffe kommt die WTAG nicht ran, aber was die 'Umbennenungs-Wut' anbelangt liegt die WTAG vorne. Es sind beides anspruchsvolle Aufgaben... würde ich sagen...

    Ach so - hab's gerade gelesen (ich wusste gar nicht dass das in der Übersicht seht bis es mir eben auffiel!) - Alles Gute zum Geburtstag.

  5. #175
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    917

    Standard

    Danke Ronald - jetzt ächz-ich, mit der Stimme krächz-ich - sechzich................

  6. #176
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.511

    Standard D.A.G.

    @Ronald; Zu #171. Vom TMS WTAG RUHR-TANK 2 gehörte in den 90zigern das Vorschiff mit einem kurzen Teil des Mittelschiffs unter der Bezeichnung D.A.G. zur Seefahrtsschule in Leer; dort wurden an Bord verschiedene Manöver wie z.B. ein Rettungsboot zu Wasser lassen geübt. Ich denke man kann davon ausgehen das der Rest des Tankers im Zuge das Umbaus verschrottet wiurde.
    Ebenso in Leer lagen im April 1979 TMS WTAG RUHR-TANK 7 und 8 beim örtlichen Abbrecher bereit zum verschrottet!

    Gruß
    Jürgen S
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D.A.G..jpg 
Hits:	59 
Größe:	77,9 KB 
ID:	845082  

  7. #177
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    917

    Standard GSK WTAG 154

    Hallo WTAG-Freunde,

    heute ein Schleppkahn der WTAG, der noch 1976 im Einsatz war:


    W.T.A.G. 154, aufgenommen am 30. Juli 1976 von Gunter Dexheimer, nach meinen Recherchen wahrscheinlich an der Mainstaustufe Kleinostheim (oder?). Der Kahn wurde geschleppt von GMS Ulrike (MSG).

    Daten aus RSR 1963:

    Gebaut 1943 Meijer / Zaltbommel [im RSR 1972 steht bei ansonsten gleichen Daten: 1943 bei de Groot / Slikkerveer]
    L = 80,00m
    B = 9,04m
    T = 2,53m
    1250,8t


    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DX 76-95-13  WTAG 154  am 30.07.1976  in Kleinostheim vielleicht    Foto G. Dexheimer  Archiv R..jpg 
Hits:	60 
Größe:	62,1 KB 
ID:	845113   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DX 76-95-15  WTAG 154  am 30.07.1976  in Kleinostheim vielleicht    Foto G. Dexheimer  Archiv R..jpg 
Hits:	59 
Größe:	67,9 KB 
ID:	845114  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  8. #178
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.063

    Standard

    @Rolf; ich glaube sogar das war der letzte Schleppkahn bei der WTAG.

  9. #179
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.063

    Standard

    Wie bei meiner ersten Liste in Beitrag #1 bin ich mir auch hier in vielen Details nicht klar - aber jetzt veröffentliche ich die Liste der letzten WTAG-Flotte, die 1977 mit Stinnes fusionierte, doch mal als Diskussionsgrundlage. Bei einigen Schiffen (grau markiert) bin ich mir nicht sicher ob sie zu dem Zeitpunkt nicht schon verkauft waren. Die Leichter und Kähne sind ein Thema für sich - über die kriegt man kaum eine Info - ich habe sie unten doch mal angehängt. Was auffällt: es ist kein einziger der Vorkriegs-GMS mehr in der Flotte - die wurden WTAG typisch recht schnell ausgemustert.

    4001740 ALBERT JANUS (2) ooooooo 1943 Pot, Bolnes oo ex-WTAG 147 (GSK), 1951 motorisiert
    4001750 AMSTERDAM oooooooooooooo 1971 Cassens
    4001760 BERLIN (2) ooooooooooooo 1944 Suurmeijer ooo ex-NAHE (Hoesch), GSK motorisiert
    ooooooo BODENWERDER (2) oooooooo 1941 Arminiuswerftooex-WTAG 144 (GSK), 1964 motorisiert zu WTAG 144 M
    4001770 BORKUM ooooooooooooooooo 1966 Arminiuswerft
    4001730 BRAUNSCHWEIG (2) ooooooo 1952 Ruthof ooooooo ex-HARDENBERG
    ??????? BREMEN (2) ooooooooooooo 1958 Cassens oooooo ex-WTAG 131 (GSK), 1964 motorisiert zu WTAG 131 M
    4001780 BÜCKEBURG oooooooooooooo 1952 Arminiuswerft
    ??????? DATTELN (2) oooooooooooo 1944 Pot, Bolnes oo ex-WTAG 148 (GSK), ???? motorisiert zu WTAG 148 M
    4001790 DEUTSCHLAND oooooooooooo 1954 Gebr. Kiehn oo NDBE AG
    4001960 DÖRENTHE ooooooooooooooo 1958 Lankewerft
    4001800 DORTMUND (3) ooooooooooo 1939 Arminiuswerftooex-WTAG 119 (GSK), 1967 motorisiert
    4001810 DRESDEN oooooooooooooooo 1962 Menzer ooooooo NDBE AG
    ooooooo DÜSSELDORF ooooooooooooo 1931 Arminiuswerftooex-WTAG 85 (2) (GSK), 1950 motorisiert
    4001830 DÜTHE oooooooooooooooooo 1962 Arminiuswerft
    4002010 ELBE ooooooooooooooooooo 1962 Teltowwerft oo ex-KÖLN (SDCBL), 1971 an WTAG
    4001840 ELSFLETH ooooooooooooooo 1958 Arminiuswerft
    4001860 EMDEN (3) oooooooooooooo 1969 Cassens
    4001850 EMS oooooooooooooooooooo 1953 ArminiuswerftooSGDE
    4001870 ESSEN (3) oooooooooooooo 1942 Jacobs & Kind. ex-WTAG 168 (GSK), 1970 motorisiert zu WTAG 168 M
    ooooooo FALLERSLEBEN ooooooooooo 1955 Hagelstein ooo 1971 eingekauft, vorher KARL LAFRENTZ
    4001670 FRANKFURT oooooooooooooo 1955 Arminiuswerft
    4001680 FREDERICK G. MÜLLER oooo 1971 Cassens
    4001690 GUSTAVSBURG oooooooooooo 1942 deWachter oooo ex-WTAG 170 (GSK), 1965 motorisiert
    ??????? HAMM (2) ooooooooooooooo 1957 Arminiuswerftooex-MÜNSTER 19 (2) (GSK), 1963 motorisiert zu MÜNSTER 19 M
    4001700 HARDENBERG (2) ooooooooo 1957 Arminiuswerftooex-PETER UND PAUL
    4001710 HERBERT KAUERT ooooooooo 1959 Arminiuswerft
    4001720 HERBRUM (2) oooooooooooo 1940 Arminiuswerftooex-WTAG 138 (GSK), 1965 motorisiert zu WTAG 138 M
    ??????? HERMANN BRAUNS (3) ooooo 1942 Smit/Hemiksemooex-WTAG 142 (GSK), 1952 motorisiert
    4001540 HERMANN KELLERMANN ooooo 1942 De Wachter ooo ex-WTAG 171 (GSK), 1952 motorisiert
    4001550 HERMANN UNGER oooooooooo 1961 Arminiuswerft
    4001950 HERMANN WENZEL ooooooooo 1941 Arminiuswerftooex-WTAG 143 (GSK), 1951 motorisiert
    ooooooo HOLZMINDEN (2) ooooooooo 1954 Lankewerft ooo ex-WTAG 110 (GSK), 1963 motorisiert zu WTAG 110 M
    4001560 HOMBERG (2) oooooooooooo 1953 Ruthof ooooooo ex-MANNHEIM
    4001660 HÖNNEPEL ooooooooooooooo 1958 Arminiuswerft
    4001570 IBBENBÜREN ooooooooooooo 1959 Cassens
    4001580 IJMUIDEN ooooooooooooooo 1969 Cassens oooooo fuhr mit einem umgebauten GSK WTAG 151
    4001590 KARL DIEDERICHS oooooooo 1953 Arminiuswerft
    4001600 KARLSRUHE oooooooooooooo 1973 Arminiuswerft
    4001610 LAHN ooooooooooooooooooo 1951 Gustavsburg oo ex-Hoesch-Schiff
    4001620 LEDA ooooooooooooooooooo 1942 Arminiuswerftooex-SGDE 5 (GSK), 1965 motorisiert
    4001630 LIPPSTADT oooooooooooooo 1958 Arminiuswerft
    4001640 LÜBECK ooooooooooooooooo 1955 Arminiuswerft
    ??????? MANNHEIM (2) ooooooooooo 1960 Arminiuswerft
    4002120 MEPPEN (3) ooooooooooooo 1955 Arminiuswerft
    4002150 MISBURG oooooooooooooooo 1958 ArminiuswerftooUNION, fuhr mit einem umgebauten GSK MISBURG 2
    4002140 NECKAR ooooooooooooooooo 1955 Gustavsburg oo 19?? erworben, ex-Hoesch Schiff
    4001450 NÜRNBERG ooooooooooooooo 1958 Arminiuswerftooex-O.L.G. 3
    4002000 ODER ooooooooooooooooooo 1940 SDCBL Breslau
    4001460 OSNABRÜCK (3) oooooooooo 1957 Arminiuswerft
    4001470 OSTFRIESLAND ooooooooooo 1956 ArminiuswerftooSGDE
    4001480 PLOCHINGEN ooooooooooooo 1968 Arminiuswerft
    4001490 RECKLINGHAUSEN ooooooooo 1957 Arminiuswerft
    4001500 REGENSBURG ooooooooooooo 1969 Cassens
    4001510 RODDE oooooooooooooooooo 1962 Arminiuswerft
    4001520 ROTTERDAM oooooooooooooo 1957 Arminiuswerft
    4002160 SACHSENHAGEN ooooooooooo 1956 ArminiuswerftooUNION
    4001530 SAERBECK ooooooooooooooo 1955 Arminiuswerft
    4001970 SPANDAU oooooooooooooooo 1960 Lankewerft
    4001980 WERTHEIM ooooooooooooooo 1939 Arminiuswerftooex-MÜNSTER 30 (GSK), 1967 motorisiert
    ooooooo WILHELM BREGENZER oooooo 1961 Cassens oooooo ex-WTAG 11 (2) (GSK), ???? motorisiert zu WTAG 11 M
    4001990 WILHELM DROSTE ooooooooo 1961 Arminiuswerft
    ??????? WILHELMSHAVEN oooooooooo 1957 Arminiuswerft

    4001880 WTAG SLoo1 ooooooooooooo ? ooooooooooooooooo umgebauter Schleppkahn?
    4004510 WTAG SLoo2 ooooooooooooo ?
    4004520 WTAG SLoo3
    4010270 WTAG SLoo4 (GSL) ooooooo 1976 Arminiuswerft
    4010260 WTAG SLoo5 (GSL) ooooooo 1976 Arminiuswerft
    4023840 WTAG SLoo6 (GSL) ooooooo 1976 Arminiuswerft
    4023370 WTAG SL 10 (GSL) ooooooo 1976 Ruhrorter
    4023380 WTAG SL 11 (GSL) ooooooo 1976 Ruhrorter

    ooooooo WTAG 151 (GSK)
    ooooooo WTAG 154 (GSK)

  10. #180
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    917

    Standard

    Danke Ronald für die viele Arbeit, die in dieser Liste steckt.

    In #65 hat Gerhard die WTAG-Liste 1979 eingestellt, in#66 finden sich die Flottenlisten 1981 und 1983 (letztes RSR, welches WTAG gesondert aufführt, in späteren RSR stehen die noch vorhandenen Schiffe unter Stinnes).

    Eine exakte Liste von 1976/77 ist mir leider nicht bekannt.

    Ergänzen könnte man noch die TMS aus #65 (10 Tanker im Jahr 1979).

    Gruß
    Muranfan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •