Seite 27 von 28 ErsteErste ... 171819202122232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 273

Thema: Diskussion um die WTAG Schiffe

  1. #261
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.511

    Standard

    @Norbert: ich finde auch ein echt starkes Foto das du da unter # 256 von GMS SDC-BL M 1 eingestellt hast! Aufnahmedatum kannn allerdings auf keine Fall vor 1945 sein (# 257) denn die SDC hat erst ende 1950 anfang 1960 sechs ihrer Schleppkähne motorisiert. Alle sechs bekamen einen Schottelantrieb hin drauf gebaut! SDC BL M 1 ist ex Schleppkahn SDC BL 332!

    Gruß
    Jürgen S

  2. #262
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    917

    Standard SDC-BL

    Hallo,

    vielleicht könnte man die Beiträge zur SDC-BL in ein neues Thema verschieben (sofern diese nicht direkt mit der WTAG zu tun haben).

    Die Reederei SDC-BL kann man dann bei Gelegenheit erarbeiten, dazu gibt es aber bereits gute Literatur von dem Binnenschiffsexperten und Autor Bernd Schwarz aus Halle/Saale.

    Foto: Buch "Die Schlesische Dampfer-Compagnie - Berliner Lloyd AG" (mit allen Schiffen und vielen Fotos; erschienen bei Knoll Maritim).

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Buch SDC-BL von Bernd Schwarz.jpg 
Hits:	74 
Größe:	57,9 KB 
ID:	845898  

  3. #263
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.063

    Standard

    @Rolf; mich interessiert das Thema (momentan) nur soweit es zur W.T.A.G. gehört, aber (a) Danke für den Hinweis mit dem Buch und (b) ich behalte das Thema mal im Hinterkopf. Zu viele Fässer möchte ich jetzt nicht gleichzeitig aufmachen.

  4. #264
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    917

    Standard ex SDC-BL-Schiffe bei der WTAG ab 1971

    Zitat Zitat von Jürgen S Beitrag anzeigen
    @Norbert: ich finde auch ein echt starkes Foto das du da unter # 256 von GMS SDC-BL M 1 eingestellt hast! Aufnahmedatum kannn allerdings auf keine Fall vor 1945 sein (# 257) denn die SDC hat erst ende 1950 anfang 1960 sechs ihrer Schleppkähne motorisiert. Alle sechs bekamen einen Schottelantrieb hin drauf gebaut! SDC BL M 1 ist ex Schleppkahn SDC BL 332!

    Gruß
    Jürgen S
    Hallo Jürgen,

    besten Dank für die Infos!

    Dies führte zum Nachforschen in dem Buch in #262, daraus ergibt sich:

    SDC-BL M1 wurde 1959 motorisiert und kam im Januar 1971 zur WTAG (!!).

    @Ronald:

    Für die WTAG-Diskussion ergibt sich somit die notwendige Ergänzung um die im Januar 1971 zur WTAG gekommenen ex SDC-BL Schiffe.

    Daher habe ich im RSR 1972 gesucht und siehe da, eine zweite Liste gefunden.

    Die eigentliche WTAG-Liste 1972 findet sich in #31 und #70 (Kähne ex Hoesch) und #120 (=#31).


    Liste SGDE + WTAG ex SDC-BL siehe Anlage (die Liste ist im RSR 1972 unter dem Buchstaben "S" statt "W" - was der Computer da sortiert hat?................).

    Vielleicht war das ursprünglich unter "Schlesische Dampfer-Compagnie....." vorgesehen?

    => wie gut, das ich dort gesucht habe - ohne die Hinweise von Norbert und Jürgen wäre ich nie darauf gekommen => besten Dank!

    Gruß
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SDC-BL bei WTAG aus RSR 1972.jpg 
Hits:	63 
Größe:	88,6 KB 
ID:	845962  

  5. #265
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.226

    Standard

    Moin, moin;
    in dem Buch "Transportflotte Speer" von Th. Dorgeist und G. Meyer, Edition Erich Gröner, wird angeführt,
    dass die Sperber (I), Bj. 1938, während Einsatz bei TF Speer 1944 in Norwegen nach Strandung gesprengt worden ist.

    Die Habicht (I), Bj. 1939 soll 1946 noch in Deutschland vorhanden gewesen sein.
    In den Registern 1951 und 1953 wird sie aber nicht mehr geführt, dafür aber im Nachtrag 1954 die Habicht (II), ex Helga Flügge, B, 1930.

    MfG
    Helmut

  6. #266
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    917

    Standard GMS Hamburg WTAG

    Hallo WTAG-Freunde, nun kommt GMS Hamburg (ich hoffe, Ronald hat noch nicht aufgegeben?)


    Schiffsdaten

    Name: Hamburg ex Kahn WTAG 115
    gemeldet in: Dortmund
    Nationalität:
    Europanummer:

    Länge: 66,63 m
    Breite: 8,17 m
    Tiefgang: 2,43 m
    Tonnage: 891 t

    Maschinenleistung: 465 PS
    Maschinen-Hersteller: M.A.N. 1950

    Baujahr: 1926
    erbaut in: Bodenwerder
    Bauwerft: Arminiuswerft

    Weiterer Verbleib: Im RSR 1969 als Hamburg / Eigentümer Rudolf Klisch Wanne-Eickel

    [Daten aus dem RSR 1951]


    Zum Foto:

    Erich Meng fotografierte Hamburg am 26. Juni 1954 (Ort?)

    Beste Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hamburg  WTAG  Foto Erich Meng am 26.06.1954  Archiv R. Diesler T.jpg 
Hits:	70 
Größe:	46,7 KB 
ID:	846495  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  7. #267
    Avatar von Helmut
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Edingen-Neckarhausen
    Beiträge
    1.016

    Standard

    [QUOTE=Muranfan;410436]Hallo WTAG-Freunde, nun kommt GMS Wilhelm Höfer


    Schiffsdaten

    Name: Wilhelm Höfer
    gemeldet in: Dortmund
    Nationalität:


    Bild 2 (Erich Meng) stammt vom 06. Oktober 1964 (UW einer Neckar-Schleuse)

    Unterwasser Schleuse Feudenheim/Neckar
    Grüße vom Neckar
    Helmut

  8. #268

    Standard

    Hallo Murafan und andere.

    Habe den Verlauf. vom Ferdinand geschrieben:

    Verlauf:
    1te. von 1952, Peter und Paul, Eigner Unbekannt.
    2te. von 1960, Hardenberg, Westfälische Transport AG in Dortmund(D)
    3te. von 1963, Braunschweig, Schlesische Dampfer Companie BL in Hamburg(D)
    4te. von 1965, Braunschweig, Westfälische Transport AG in Dortmund(D)
    5te. von 1975, Blandina, Friedrich Ley in Elisabethfehn(D)
    6te. von 1978, Hancor, Juliane Friedrichs in Kampe(D)
    7te. von 1985, Morgenstern, Bernhard Ley in Elisabethfehn(D)
    8te. von 2018, Ferdinand, Eigner: ? in Tesperhude(D)

    Kann man da noch was Ergänzen ?

    Gruß Michael.




    https://www.binnenschifferforum.de/s...l=1#post410796

  9. #269
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.511

    Standard

    Moin Michael,

    hast du einen sicheren Beleg das GMS FERDINAND als PETER und PAUL 1952 bei Ruthof gebaut wurde? Ich kann dazu nichts finden. 1957 wurde bei Arminus ein GMS PETER und PAUL gebaut der 1960 bei der WTAG in HARDENBERG umbeannt wurde; demnach müßten dann drei Jahre zwei GMS unter dem Namen PETER und PAUL gefahren sein!? .

    Gruß
    Jürgen S

  10. #270
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    917

    Standard

    Hallo Michael und Jürgen S.,

    da es 2 GMS bei der WTAG mit dem Namen Hardenberg gab, führt dies leider zu Verwechslungen.

    Hardenberg (1):

    gebaut 1952 als Hardenberg für die WTAG bei Ruthof in Mainz-Kastel, Baunummer 1364, (siehe Nachtrag 1954 RSR), siehe hier Beitrag #4
    => Ende 1960/Anfang 1961 verkauft an SDC-BL, neuer Name Braunschweig
    => 1971 wieder an die WTAG als Braunschweig (nicht 1965, Foto als Braunschweig bei der SDC-BL von 1970 siehe Link oben)
    => weiterer Lebenslauf wohl wie in #268 (habe ich nicht weiter geprüft)

    Hardenberg (2):

    gebaut 1957 bei Arminiuswerft Bodenwerder als Peter und Paul / Eigentümer Rehme & Wiegmann Dortmund (siehe RSR 1958)
    => ca. 1961 verkauft an die WTAG, neuer Name Hardenberg (2), Foto in Fahrt bei WTAG datiert vom 22.05.1961
    => 1977 bei Stinnes mit "Dolomiti-Signal" weiter als Hardenberg in Fahrt

    Fazit:
    Das GMS in #268 müsste Hardenberg (1) gewesen sein, nicht ex Peter und Paul (ist auch im Beitrag über die Hardenberg zu ändern).

    Grüße von der Donau,
    Muranfan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •