Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [FRAGE] Betriebswechel???

  1. #1

    Deutschland [FRAGE] Betriebswechel???

    Guten Tag,

    unzwar bin ich aktuell im 3 Lehrjahr seit 1.11.2020

    habe vor einen Betriebwechel zu machen da es auf meinem Ausbildungschiff abselut nicht mehr aushaltbar ist, gab einige stress situationen onboard, dinge vom ausbilder die nicht in ordnung sind.
    ich weiß selber ich habe nicht mehr lange aber die situation ist einfach nicht mehr aushaltbar!!

    meine frage ist jetzt wie gehe ich am besten vor ich habe bereits einen neuen betrieb wo ich die tage alles weitere klären kann bzg aubildungsvertrag etc


    wie kündige ich am besten bei meinem jetzigen arbeitgeber?
    ich möchte natürlich das meine ausbildungszeit angerechnet wird..

    mfg
    Mr.Unknow
    Geändert von Gerhard (24.11.2020 um 21:03 Uhr) Grund: freigeschaltet

  2. #2

    Registriert seit
    10.12.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    342

    Standard

    Hallo, da dir hier keine eine Antwort geben kann oder mag (ich kann es leider auch nicht), kann ich dir nur raten, mal bei der IHK Niederrhein nachzufragen.

    VG
    Patrick

  3. #3

    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    17

    Standard

    Der Tipp mit der Nachfrage bei der zuständigen IHK ist auf jeden Fall richtig, denn ein Betriebswechsel während der Ausbildung ist nicht einfach. Eine Orientierung bietet dieser Link, vor allem würde ich den Punkt Aufhebungsvertrag gegen Ende betrachten.
    Gruß
    Steuerbord
    https://www.ihk-emden.de/produktmark...riebes-4411108

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •