Studium "Schiffs- und Hafenbetrieb", berufsbegleitend, mit Anrechnung der Ausbildung

Der Fachbereich Seefahrt und Logistik in Elsfleth (an Weser und Hunte) bietet ein berufsbegleitendes Studium für Binnenschiffer und Binnenschifferinnen an. Studienbeginn ist jeweils am 20.9 (Bewerbungsfrist 15.9) und 1.3 (Bew. bis 1.3.). Eine aktuelle Beschäftigung muss nicht nachgewiesen werden. Eine abgeschlossene Ausbildung, z.B. als Matrose oder Matrosin, wird auf das Studium angerechnet.

Das Studium richtet sich an Binnenschifferinnen und Binnenschiffer, die z.B. aus familiären Gründen in Führungspositionen in Reedereien, Verwaltung oder Häfen wechseln oder sich während der Kindererziehung auf eine spätere Tätigkeit vorbereiten wollen. Es vermittelt sowohl vertiefende nautische als auch rechtliche und wirtschaftliche Kompetenzen und ist damit auch für Familienangehörige von selbstständigen Binnenschiffern von Interesse.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung und die Fachhochschulreife. Letztere liegt auch vor, wenn VOR der Ausbildung die Mittlere Reife erworben worden war und NACH der Ausbildung eine dreijährige einschlägige Berufstätigkeit nachgewiesen wird. Eine Information des Arbeitgebers oder eine formale Kooperation sind nicht notwendig. Die Jade Hochschule ist eine staatliche Hochschule; das Studium ist daher (bis auf die für alle übliche Verwaltungsgebühr und Gebühr für ASTA usw.) nicht kostenpflichtig. Teile des Studiums können auch im Fernstudium absolviert werden.

Für Interessierte, die eine Berufsausbildung absolvieren wollen oder schon in der Ausbildung sind, bietet sich auch die duale Variante des Studiengangs an. Detaillierte Infos zu beiden Studiengängen finden sich auf der Webseite zum dualen und berufsbegleitenden Studium und im jeweiligen Studienführer (Download):

https://www.jade-hs.de/unsere-hochsc...-hafenbetrieb/

Nachfragen gern über das Forum, auch wenn ich nicht jeden Tag das Forum besuche. Natürlich können Sie auch gern einen Beratungstermin absprechen oder sich direkt an mich wenden:

christoph.wand@jade-hs.de

Kapt. Prof. Dr. Christoph Wand
Studiendekan