Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vrachtschip vaart tegen krib en zinkt in de Waal ( Maar ze bedoelen duwboot vaart tegen krib en maakt water )

  1. #1

    Niederlande Vrachtschip vaart tegen krib en zinkt in de Waal ( Maar ze bedoelen duwboot vaart tegen krib en maakt water )

    OPIJNEN - Donderdagmorgen 21 januari rond 5.10 uur is een vrachtschip in de Waal ter hoogte van de Waaldijk in Opijnen tegen een krib aangevaren en gezonken.

    Vrachtschip vaart tegen krib en zinkt in de Waal ( Maar ze bedoelen duwboot vaart tegen krib en maakt water )
    https://binnenvaartlog.nl

  2. #2
    Geändert von Tim S. (21.01.2021 um 14:12 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Rheinlotse Klaus
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    Rhein-km 764
    Beiträge
    1.015

    Standard

    @ Beitrag #2

    Da das Schubboot Wasser macht, wird dieses soweit möglich kontrolliert abgepumpt, damit die Bilge verbleibt. Öl wird nicht abgepumpt.

    Ja, es war letzte Nacht schon recht heftig böig-stürmisch. Selbst bei uns bin ich davon nachts wach geworden! Da möchte man nicht, vor allem in der Radarfahrt, mit so einem Verband unterwegs sein.

    Gruß, Klaus
    Wenn jeder denken würde: "Der andere könnte Recht haben", gäbe es weniger Streit auf der Erde.

  4. #4

    Standard

    Ah, danke für die Korrektur. Oftmals ist es ja so, dass vor einer Bergung vorsichtshalber der Kraftstoff geleichtert wird.
    Hier noch ein Artikel:
    https://www.schuttevaer.nl/nieuws/ac...n-maakt-water/
    Geändert von Tim S. (21.01.2021 um 19:02 Uhr)

  5. #5

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •