Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: BHV Innovation - tauchfähiger Schwerlastponton

  1. #1
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    2.730

    Deutschland BHV Innovation - tauchfähiger Schwerlastponton

    Moin,

    der Ponton OFFSHORE BHV 1 ist 2020/21 von den Bredo Dry Docks im Kaiserhafen I in Bremerhaven um 25 Meter verlängert worden. Dabei wurde er zu einem tauchfähigen Ponton umgebaut, um Schiffe zu Wasser lassen zu können. Außerdem ist er in BHV INNOVATION umbenannt worden.

    Schiffsdaten

    Name: BHV INNOVATION
    Ex-Name: Offshore BHV 1
    gemeldet in: Bremerhaven
    Nationalität:

    Länge: 95,00 m
    Breite: 32,16 m
    Tiefgang: 5,23 m
    GT:
    Tonnage:

    Maschinenleistung:
    Maschinen für Ballastwasserpumpen:
    Ballastwasserpumpen:

    Baujahr: 2011
    erbaut in:
    Bauwerft: BVT, Bremen
    verlängert: 2020/21
    Umbauwerft: Bredo Dry Docks, Bremerhaven

    Ein erster Auftrag besteht darin, die drei im Fischereihafen 2 für die ägyptische Marine entstehenden Fregatten zu Wasser zu lassen.

    Tschüss
    Hein Mück
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210222 BHV _1.jpg 
Hits:	100 
Größe:	666,3 KB 
ID:	858642   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210222 BHV _2.jpg 
Hits:	91 
Größe:	211,2 KB 
ID:	858643   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210222 BHV _3.jpg 
Hits:	84 
Größe:	208,1 KB 
ID:	858644  

  2. #2
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    2.730

    Deutschland BHV Innovation - tauchfähiger Schwerlastponton

    Moin,

    der erste Großeinsatz für die BHV INNOVATION war am 10.04.2021 beim Abbau der defekten Drehbrücke bei der Nordschleuse in Bremerhaven.

    Foto 1 und 2 zeigen die BHV INNOVATION, wie sie von den Schleppern VB BREMERHAVEN und VB BLUMENTHAL über die Weser vom Fischereihafen in die Überseehäfen verholt wird. An Deck sind zwei SPMT (Self-Propelled Modular Transporter) zu deutsch Schwerlastmodulfahrzeuge mit je 18 Achsen zu sehen, in Längsrichtung des Pontons.

    Foto 3 zeigt die Decksfläche der BHV INNOVATION, auf der die beiden SPMT quer zur Decksfläche unter die Brücke rangiert wurden.

    Foto 4 zeigt den von den SPMT in Längsrichtung auf dem Ponton platzierten längeren Brückenteil. Er wurde zur ABC-Halbinsel zwischen den Kaiserhäfen II und III gebracht, wo er abgebrochen wird.

    Hier ein Link zum Datenblatt der BHV INNOVATION, dass seit Kurzem im Netz zu finden ist.

    Tschüss
    Hein Mück
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210409 BHV _1.jpg 
Hits:	85 
Größe:	208,6 KB 
ID:	863632   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210409 BHV _2.jpg 
Hits:	92 
Größe:	937,8 KB 
ID:	863633   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SPMT Schwerlast Modulfahrzeug 20210409 BHV _09.jpg 
Hits:	87 
Größe:	342,0 KB 
ID:	863634   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210410.jpg 
Hits:	87 
Größe:	845,8 KB 
ID:	863635  

  3. #3
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    2.730

    Deutschland BHV Innovation - tauchfähiger Schwerlastponton

    Moin,

    nach der unvorhersehbaren Aktion mit dem Abbruch der Eisenbahndrehbrücke bei der Nordschleuse in Bremerhaven steht nun für Anfang der kommenden Woche - so berichtet es die Nordsee Zeitung - die erste Wasserung einer Fregatte für die ägyptische Marine an. Dazu wird der an Land zusammengebaute Kasko im Fischereihafen II in Bremerhaven an Bord genommen, in den Neustädter Hafen nach Bremen gefahren und dort durch das Abtauchen der BHV INNOVATION aufgeschwommen. Der Neustädter Hafen weist wohl die für diese Aktion erforderliche Wassertiefe auf. Am 18. April war die BHV INNOVATION schon mal auf dem Weg nach Bremen.

    Tschüss
    Hein Mück
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210418 BHV _1.jpg 
Hits:	58 
Größe:	883,1 KB 
ID:	864865   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation 20210418 BHV _2.jpg 
Hits:	63 
Größe:	938,2 KB 
ID:	864866  

  4. #4
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.606

    Deutschland

    Moin,

    heute wurde der Schwerlastponton INNOVATION beladen mit einer Fregatte gezogen vom Bugschlepper VB BREMERHVAEN und dem Heckschlepper VB BLUMEMTHAL bei der Weserfähre WESERMARSCH Golzwarden - Sandstedt Weseraufwärts gesichtet. Die Fregatte wurde im Fischereihafen an Bord genommen und soll in Bremen-Neustadthafen wieder zu Wasser gelassen werden. Beim Schwerlastponton war noch der Schwimmkran ATHLET angehängt.

    Gruß Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01256.jpg 
Hits:	46 
Größe:	161,9 KB 
ID:	865300   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01268.jpg 
Hits:	44 
Größe:	219,5 KB 
ID:	865301   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01271.jpg 
Hits:	41 
Größe:	202,6 KB 
ID:	865302   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01272.jpg 
Hits:	38 
Größe:	214,3 KB 
ID:	865303   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01282.jpg 
Hits:	39 
Größe:	150,7 KB 
ID:	865304   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01269.jpg 
Hits:	43 
Größe:	209,0 KB 
ID:	865305   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01269 (2).JPG 
Hits:	40 
Größe:	324,7 KB 
ID:	865306   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01278.jpg 
Hits:	40 
Größe:	255,3 KB 
ID:	865307   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01284.jpg 
Hits:	54 
Größe:	311,6 KB 
ID:	865308   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01286.jpg 
Hits:	44 
Größe:	149,6 KB 
ID:	865309   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01273.jpg 
Hits:	46 
Größe:	268,2 KB 
ID:	865310  

  5. #5
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    2.730

    Deutschland BHV Innovation mit Fregatte

    Moin,

    zu dem tollen Fotobericht von Willy noch einige Fotos des Transports aus Bremerhaven.

    Tschüss
    Hein Mück
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation + Fregatte 20210426 BHV _01.jpg 
Hits:	42 
Größe:	345,1 KB 
ID:	865363   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation + Fregatte 20210426 BHV _05.jpg 
Hits:	41 
Größe:	169,9 KB 
ID:	865364   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation + Fregatte 20210426 BHV _06.jpg 
Hits:	42 
Größe:	346,0 KB 
ID:	865365   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation + Fregatte 20210426 BHV _08.jpg 
Hits:	38 
Größe:	829,1 KB 
ID:	865366   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BHV Innovation + Fregatte 20210426 BHV _12.jpg 
Hits:	37 
Größe:	753,5 KB 
ID:	865367  

  6. #6
    Avatar von christophe
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Oldenburg/Niedersachsen
    Beiträge
    297

    Standard

    Moin,
    was mich wundert,auf den Photos kann man sehen das die Fregatte 5m Tiefgang hat. Es verwundert mich das es in BHV kein Hafenbecken gibt das die nötige Tiefe hat.

    Christophe

  7. #7
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.606

    Deutschland BHV Innovation - tauchfähiger Schwerlastponton

    Moin Christophe,

    der Ponton hat von Unterkante Kiel bis Oberkante Deck 7.00 m Tiefgang, dann das Gestell (Pallen) wo die Fregatte drauf liegt, sind nochmal ca. 3 m
    dazu der Tiefgang der Fregatte ca. 5 m macht zusammen, 15 Meter, die wohl nur in Bremen-Neustadt Hafen zur Verfügung stehen.

    Gruß Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01287.jpg 
Hits:	37 
Größe:	273,4 KB 
ID:	865377   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC012781.jpg 
Hits:	34 
Größe:	266,1 KB 
ID:	865378  

  8. #8
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    2.730

    Standard

    Moin,

    und für die Wasserung der Fregatte wird auch noch die heutige Springtide mit ausgenutzt.
    An der Stromkaje in Bremerhaven gäbe es auch die notwendige Wassertiefe, allerdings auch die tidebeeinflusste Strömung der Weser. Und da ist man dann im Neustädter Hafen ohne großartige Strömung auf der sichereren Seite.

    Tschüss
    Hein Mück

  9. #9
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.606

    Standard

    Moin,

    genau so ist es.

    Gruß Willy

  10. #10
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.606

    Standard

    Moin,

    gestern wurde die ägyptische Fregatte auf eigenem Kiel mit dem Schlepper VB BREMERHAVEN + VB BLUMENTHAL auf der Weser gesichtet, auf dem Weg nach Bremerhaven-Fischereihafen..

    Gruß Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ägythische Fregatte.jpg 
Hits:	32 
Größe:	159,4 KB 
ID:	865610  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •