Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Unbekannte Schiffe - fotografiert von Siegfried Wilk - Namen gesucht Teil VIII

  1. #1
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.661

    Standard Unbekannte Schiffe - fotografiert von Siegfried Wilk - Namen gesucht Teil VIII

    Weiter geht es mit unbekannten Schiffen, die der Ludwigshafener Fotograf Siegfried Wilk fotografiert hat.

    WU-19: unbekannter Schleppkahn, Foto 1950 in Mannheim.

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wi V21-42  1950   in Mannheim    Foto S. Wilk   Archiv R. Diesler T.jpg 
Hits:	244 
Größe:	266,9 KB 
ID:	905790  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  2. #2
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    8.263

    Standard

    Das sollte ein Braunkohle sein.
    Gruß Gerhard
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  3. #3
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    11.310

    Standard

    @Gerhard; das wollte ich auch gerade schreiben..:-)
    @Rolf; jetzt hast Du den Luxus dass Du in deinem eigenen Buch nachgucken kannst, um das Schiff zu identifizieren. Es müsste einer der vier 'Fetten' sein - #32, #33, #34 oder #35. Ich tippe aus den 32er...

  4. #4
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    5.532

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Beitrag anzeigen
    Das sollte ein Braunkohle sein.
    Gruß Gerhard
    Interessant, ich hab mich schon über die Bauart vom Dennebaum gewundert.
    Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.

    Eugen Roth

  5. #5
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Moin Norbert,

    da Braunkohlen-Briketts zur Selbstzündung neigten, wenn sie im Laderaum ohne Belüftung befördert wurden, hat man diese Erhöhten Dennebaum gebaut um dem entgegen zu wirken.

    Gruß Willy

  6. #6

    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    St. Goarshausen
    Beiträge
    673

    Standard

    Hallo,

    Zu Rolfs #1: kleine Spurensuche: die "dicken 30er" hatten eine Kastenförmige Roef und waren mit sichtbarem Ende des eigenen Löschbandes am vorletzten Raum ausgestattet. Der Kahn auf dem Bild hat dies nicht und vor allem eine Roef wie jeder damalige Rheinschleppkahn. Dazu kommen noch 2 hohe weiße Mastkocher, der vordere mit Flaggenstock. Dies als Hinweis bei Suche auf eventuell vorliegenden Bildern. Möglich wäre ein späterer Umbau zum Bandschiff. Immerhin ein 14 (15?)-Raumschiff.

    Gruß, Walter

  7. #7
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    11.310

    Standard

    @Walter; jeder der vier 'Dicken' kam (merkwürdigerweise) von einer anderen Werft und sah entsprechend etwas anders aus. Gemeinsam war ihnen allen die 14 Laderäume in der Einteilung 3-4-4-3 - und zwischen dem ersten und letzten stand jeweils - wie von Dir bemerkt - ein weißer Mastkoker. Ein bordeigenes Förderband gab es auf vielen Braunkohle Kähnen, daher ist ein späterer Umbau durchaus möglich. Das Braunkohle-Buch sagt nichts dazu, aber ich denke hier sind wir schon ziemlich tief im Spezialwissen. Gruß - Ronald;-)

  8. #8
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.661

    Standard

    Besten Dank Allen, Ihr seid Gut!!!!!!

    Nach Bildvergleich scheiden Braunkohle 32 und 33 aus, leider habe ich kein Bild von 34. 35 passt genau.

    Grüße
    Muranfan

  9. #9
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    11.310

    Standard

    @Rolf; habe mal bei binnenvaart.eu nachgeguckt - ja, es scheint der 35er zu sein...

  10. #10

    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    St. Goarshausen
    Beiträge
    673

    Standard

    Hallo,

    so ist das, auf´s Foto stieren, Gedanken machen und keine 20 cm oberhalb steht schon seit Langem:" scheepen zoeken ...". Ja, es ist (wohl) der 35. Wer hat schon trotz Haak-Ruder ein Flettnerruder ( Heckfoto in binnnenvaaart eu)?? Kann nur Braunkohle sein. Kurzer Urlaub für die Grauen im Hirn.

    Gruß, Walter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •