Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schloss Arenfels (1) - FGS - 04400470

  1. #1
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.971

    Deutschland Schloss Arenfels (1) - FGS - 04400470

    Hallo,
    hab da ein Bild von der Boot in Wertheim liegend, schätze 1995. Interessant ist der Text den Herr Wießmann dazu schreibt. Kann das sein das die Schloß Arenfels die neue Mainperle wird und umgekehrt
    Gruß Gerhard

    Schiffsdaten:

    Name: Schloss Arenfels
    Ex-Namen: Adeline
    gemeldet in: Bad Breisig
    Nationalität:
    Europa-Nr.: 4400470
    Rufzeichen: DC6814

    Länge: 31,50 m
    Breite: 4,60 m
    Tiefgang: 0,95 m
    Personen: 245

    Maschinenleistung: 280 PS

    Baujahr: 1951
    erbaut in:
    Bauwerft: Schmidt, Oberkassel

    Verbleib: Mainperle, König Gunther, Lola
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schloss Arenfels ca 1995 Wertheim 800.jpg 
Hits:	48 
Größe:	223,1 KB 
ID:	884609   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schloss Arenfels ca 1995 Wertheim.jpg 
Hits:	39 
Größe:	166,7 KB 
ID:	884610  
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  2. #2
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.687

    Standard

    @Gerhard; ich weiss dass es drei MAINPERLEn gegeben hat - das hier könnte der 2. gewesen sein.Ich glaube da gab's einen Tausch mit der ersten MAINPERLE, die wohl nicht so geeignet war für den Main. Aber alles ohne Gewähr - ich finde im Moment meine Quellen nicht. Kann sein dass ich jetzt kompletten Blödsinn erzähle. Aber mit dem hier hat er jedenfalls nix zu tun....

  3. #3
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.687

    Standard

    ...ist der heutige KÖNIG GUNTHER (04400470)...

  4. #4
    Avatar von Delta
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Hessen/Wetteraukreis
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo,

    jetzt noch mal zurück zum FGS Schloß Arenfels, habe versucht zu recherchieren was aus ihr geworden ist.Ich finde keinen Hinweis über diesem Schiff. Die Spur verliert sich nach dem Beitrag #19 am 5.5.2018, soll ja nach Italien überführt worden sein, ist aber niergens mehr aufgetaucht. Weiß jemand was über diesem Schiff?

    Gruß Andreas

  5. #5

    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7.962

    Deutschland Schloss Arenfels - FGS - 04400470

    Hallo Gerhard,
    die Bilder von Herrn Wißmann in #21 zeigen die erste SCHLOSS ARENFELS (ex: ADELINE von E.Becker/Königswinter) von Mühl/Bad Breisig.
    Das FGS fuhr bis 1996 in Bad Breisig - hier ein Bild aus 1987.
    Wie in #23 beschrieben, war das Schiff von 1998 bis 2017 als KÖNIG GUNTHER im Einsatz.
    Heute soll es lt. "debinnenvaart" als LOLA in Utrecht sein.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schloss Arenfels -G.Schuth++.jpg 
Hits:	36 
Größe:	110,2 KB 
ID:	884699  

  6. #6
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.971

    Standard Schloss Arenfels

    Hallo Gerd

    vielen Dank, werde das Thema mal Zeitnah sortieren.

    Gruß Gerhard
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  7. #7
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.687

    Standard

    @Gerhard; es gab in ganz kurzer Zeit drei MAINPERLEn - da kommt man schon mal durcheinander.

  8. #8
    Avatar von Km 632,2
    Registriert seit
    23.12.2010
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    261

    Standard

    Ich kann mich erinnern, dass die letzte " Schloß Arenfels " vom Main kam. Sie hatte am Bug eine
    Vorrichtung zum Ein- Aussteigen.

    Dieser wurde dann auf der Schiffswerft Oberwinter umgebaut und mit einem spitzen Bug versehen.
    Danach fuhr sie noch einige Jahre mit Heimatort Bad-Breisig.

    # 25 Die hier gezeigte Schloß Arenfels ist die Ex" Adeline "von Emanuel Becker aus Königswinter
    Geändert von Km 632,2 (15.10.2021 um 07:51 Uhr)

  9. #9
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.687

    Standard

    Ja, das war die erste MAINPERLE - zu groß für den Main (bzw. eher zu groß für die Nachfrage an Fahrgästen), daher wurde sie sehr schnell wieder verkauft, bzw. eher getauscht mit der SCHLOSS ARENFELS (ex-ADELINE). Ich dachte früher der wäre in Erlenbach umgebaut worden, aber den zweiteiligen Bug mit der Rollrampe hatte sie wohl schon vorher.

  10. #10

    Standard

    Hallo,

    als Ersatz für die MS Mainperle (ex Adeline) kam die MS TAUBERPERLE nach Wertheim. Sind von der MS TAUBERPERLE noch weitere Bilder, Fotos vorhanden? War die MS TAUBERPERLE (ex Sonnenschein), (ex Moby-Dick) nur für kurze Zeit in Wertheim bei der Personenschiffahrt A.Mahl?


    Gruß

    Christian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •