Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Neue Reederei einstellen

  1. #31
    Avatar von retep
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    ganderkesee
    Beiträge
    67

    Standard reedereien auf der weser

    hallo - dewi - hier ein paar vorschläge -
    OPV - oberweser partikulier vereinigung ( gibt es nicht mehr)
    Kieserling - hatte zwei schiffe- container gefahren von bremen - bremerhaven - bremen.
    SBU - schleppbetrieb unterweser -
    Lüssen - sand und kies - fahrer
    Diersch und Schröder - tankreederei - ( gibt es nicht mehr)
    Büttner - binnentankreederei - allerland - mainland - emsland - ? (gibt es nicht mehr)
    B. Dettmer Reederei - bremen -
    melde mich wenn mir noch was einfällt.

    gruß peter
    Geändert von retep (05.03.2010 um 13:54 Uhr) Grund: wichtigste reederei vergessen !!!

  2. #32
    Im ewigen Hafen
    Registriert seit
    24.01.2010
    Beiträge
    165

    Standard

    Hallo Fahrensleute !
    Ich möchte in diesem Zusammenhang auch noch eine Reederei aus Bremen erwähnen, nämlich die Bremen-Mindener-Schiffahrts A G. ( B.M.S. AG ).
    Diese war ganicht so klein. Sie hatte immerhin, ca. 235 Schleppschiffe, 38 Motorschiffe, 27 Damdfschlepper ( SRD / H RD / u. Schraubenschlepper ),
    9 Motorschlepper und ca. 70 Partikuliere fuhren auch für diese Reederei.- Wie sie fusionierte bzw. aufgelöst wurde, ist ja schon mal erwähnt worden.
    Ich habe dieses mal aufgeschrieben und dazu die Schiffsführer/Kapitäne / Steuerleute/u. Maschinisten namentlich ( mit Spitznamen ) erfaßt.- Die Flagge
    wurde, von Gernot Menke, schon eingestellt.
    Ich wünsche weiterhin " Gut`Fahrt"
    Ernst !

  3. #33
    Super-Moderator Avatar von Joana
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    9.032

    Standard

    Hallo,
    würde gerne die Reederei Wurm & Köck Sitz in Passau an der Donau hier einstellen.
    Die Firmen Ludwig Wurm und Firma Hans Köck schlossen sich 1976 zur Reederei Wurm und Köck zusammen.
    Sie haben ihren Sitz in Passau und eine Zweigstelle in Linz.
    Geschichte von Fa. Ludwig Wurm
    1869 1. hölzener Lastkahn
    1893 Berufsfischerei und Donaufähre
    Gründung Fa. L. Wurm Irlbach
    1934 1. Dieselschlepper und Erweiterung der bFlotte
    1965 Neubau Fahrgastschiff "Agnes Bernauer"
    1966 Umbau des Schleppers "Hohe Nau" in ein Personenschiff
    1970 Verlängerung der " Agnes Bernauer"
    1975 Verlängerung der "Hohe Nau"
    Geschichte von Fa. Hans Köck
    1930 Drei - Flüsse - Rundfahrt in Passau
    nach 1940 bis weit nach dem 2. Weltkrieg Fährverkehr in Passau wegen Brückensperrre

    Heutige Fahrgastschiffflotte verkehrt zwischen Regensburg und Wien und besteht aus:
    Agnes Bernauer Bj 1965
    Anton Bruckner ( ex. Bavaria) Bj 1976
    Deggendorf Bj 1995
    Donau ( Kristallschiff) Bj 1981
    Gisela Bj 1977
    Ilz Bj 1986
    Johanna Bj 1978
    Passau Bj 1986
    Regina Danubia Bj 1992
    Sissi Bj 1998
    Stadt Linz Bj 1989

    Alle Schiffe aus dieser Liste sind bereits im Forum eingestellt bis auf Das FGS " ILZ".
    Werde das aber demnächst nachholen und sie mit Daten einstellen.
    Grüsse Joana

  4. #34
    Super-Moderator Avatar von Joana
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    9.032

    Standard

    Hallo
    habe da gleich eine Frage dazu. Unter einigen mir bekannten Donauschiffern geht das Gerücht um, dass die Reederei Wurm & Köck
    ein weiteres " Kristallschiff" bauen lässt. Wer weiss da etwas darüber ?
    Grüsse Joana

  5. #35
    Avatar von Volker
    Registriert seit
    28.06.2011
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    308

    Standard

    Hallo, werter Admin!
    Ich suche krampfhaft die Mannesmann Reederij BV. Auch die Schiffe find ich nicht. Jedenfalls die uralten "Unser Fritz" und Hansen Neuerburg". Könnt ihr mir in meinen "Qualen" helfen?
    Gruß Volker

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •