Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neckar - DS - (BL)

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.076

    Deutsches Reich Neckar - DS - (BL)

    Klaus Heilmeier sandte zur Ergänzung seines Beitrags Vor 80 Jahren: Start zur Verminung der Donau noch die bekannten Fakten zum Minenräumer NECKAR mit Bild:

    Name: NECKAR
    Typ: DZS 2
    Reederei: Bayer. Lloyd, Rgbg.
    Werft: J.G. Hitzler, Lauenburg
    Land:
    Baujahr: 1908
    Baunummer: 215
    L: 42,6 m
    B: 5,8 m
    H: 2,2 m

    Maschine:
    Erbauer: Ottensen, Ottensen b. Hamburg
    Typ: Triplex-Expansions-Maschinen
    Leistung: 2x225 PSi

    Verlauf:

    Für o.HG. Gebr. L. u. K. Meyn, Hamburg, gebaut: NIKOLAUS. Am 15.7.1908 von der Werft übernommen, Maschinenleistung 2 x 250 PS ursprünglich 4 Schrauben auf 2 Wellen, die sich nicht bewährten,
    Oktober 1910 an K.N. Meyn, Moorfleth, verkauft;
    März 1915 an Fa. Julius Lübeck in Hamburg,
    März 1916 von Hitzler, Hamburg, zurückgekauft;
    Juni 1916 von ZEG (Zentral-Einkaufsgesellschaft) erworben: NECKAR. Bei Hitzler, Hamburg, zerlegt und per Bahn nach Deggendorf und dort von Hitzler in Rekordzeit von 12 Wochen incl. Zerlegung wieder aufgebaut;
    August 1916 bei Turnu Severin von Rumänen durch Öffnung der Flutventile versenkt; durch dt. Bergungsgruppe gehoben;
    November 1916 wieder in Fahrt;
    ab 17. Februar 1917 Eigentum des Bayer. Lloyd;
    1926 Umstellung auf Ölfeuerung;
    1. Juni 1944 bis 8. Mai 1945 Minenräumschiff der dt. Kriegsmarine (1. Gruppe, Untergruppe C der IMRD);
    NECKAR kam am 8. Mai 1945 als letztes Schiff über die Demarkationslinie bei Enns (OÖ) in die US-Besatzungszone;
    nach 1945 vom Bayer. Lloyd noch Instandsetzungsarbeiten, selten in Fahrt, dann abgestellt.
    NECKAR stand nach meiner Kenntnis (es gibt da noch Ansichtskarten vom Luitpoldhafen) über Jahre am Lloyd-Platz - am Ende des Nordkais.
    Zur Instandsetzung gibt es noch die Daten:
    8. April 1947 bis 31. Dezember 1948 Instandsetzungsarbeiten durch BL-Werkstätte
    1. Oktober 1953 bis 4. Mai 1954 Instandsetzungsarbeiten durch BL-Werkstätte
    1957 Schraubenwechsel bei Th. Hitzler Rgbg.
    3. Juni bis 24. Juli 1959 Verschrottung durch Fa. Ertl in Rgbg.


    Bild: Dampfer NECKAR, Bayer. Lloyd, um 1931, Archiv: R. Lorenz, Slg.HK.

    VG

    HK.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NECKAR, BL, um 1931, Slg. Lorenz.jpg 
Hits:	100 
Größe:	209,7 KB 
ID:	982309  

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.076

    Deutschland Neckar - DS - (BL)

    Hallo,

    zur Ergänzung von #1 einige Fotos aus den Sammlungen von Gunter Dexheimer und Dieter Pommer:

    Bild 1 zeigt NICOLAUS mit "JL" im Kamin (wahrscheinlich für Julius Lübeck) wohl bei Hitzler in Hamburg am 22.03.1916

    Bild 2 zeigt NECKAR auf einer AK beim Stapellauf in Deggendorf 1916

    Bild 3 zeigt NECKAR (wie meist abgestellt) am 24.03.1954 im Westhafen Regensburg (Foto A. Brey Archiv D. Pommer)

    Bild 4 zeigt NECKAR am 12.07.1957 bei Probefahrt, möglicherweise nach dem in #1 erwähnten Schraubenwechsel, gegenüber Bach (Foto A. Brey Archiv D. Pommer)

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NICOLAUS später NECKAR PS.jpg 
Hits:	71 
Größe:	510,8 KB 
ID:	982361   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Deggendorf Neckar PS.jpg 
Hits:	71 
Größe:	320,8 KB 
ID:	982362   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Neckar 24 März 1954  Foto Brey T PS.jpg 
Hits:	77 
Größe:	181,8 KB 
ID:	982363   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Neckar Probefahrt 12 Jul 1957 gegenüber Bach  Foto Brey T PS SN.jpg.JPG 
Hits:	70 
Größe:	136,3 KB 
ID:	982369  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.076

    Deutsches Reich Neckar - DS - (BL)

    Zum o. eingestellten Bild habe ich noch ein Zitat gefunden (PILZ, Hans, Die Süddeutsche Donau-Dampfschiffahrtsgesellschaft, in DS, Bd. 2, Rgbg, 1984)

    "Die letzten Tätigkeiten, die auf der SDG-Helling in Deggendorf ausgeführt wurden, waren die Montagearbeiten für die Schraubendampfer MAIN und NECKAR. Diese Schiffe waren von der Zentral-Einkaufs-Gesellschaft (ZEG) 1916 in Norddeutschland gekauft und zerlegt im Bahntransport nach Deggendorf gebracht worden. Zum Zusammenbau hatte die Firma Hitzler, Hamburg, die Helling gemietet. Mit diesen kriegsbedingten Arbeiten endete die Schiffbautätigkeit auf dem SDG-Gelände in Deggendorf."

    Auf dem Bild ist links im Hintergrund ein SDG-Güterschuppen und ein Bahnwaggon zu sehen. Schrift "....gesellschaft".


    VG

    Klaus Heilmeier
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NECKAR Deggendorf Neckar PS 1916 (002).jpg 
Hits:	44 
Größe:	357,9 KB 
ID:	983395  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •