Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Heinrich - GMS - 04401890

  1. #1
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.465

    Deutschland Heinrich - GMS - 04401890

    Hallo
    Der Heinrich war leider das einzige fahrende Schiff bei meiner Weser-Radtour. Gesehen im Unterwasser Schleuse Minden am 3.6.09.

    Schiffsdaten:

    Name: HEINRICH

    Ex-Namen: Winschermann 58, Wintrans 23, Thekla, Christa Ursula
    gemeldet in: Bremen
    Nationalität:
    Europanummer: 4401890
    MMSI-Nr.: 211458770
    Rufzeichen: DA2696

    Länge: 80,00 m
    Breite: 8,20 m
    Tiefgang: 2,53 m
    Tonnage: 1050 t

    Maschinenleistung: 650 PS
    Maschinen-Hersteller: MaK


    Baujahr: 1957
    erbaut in:
    Bauwerft: Schiffswerft und Maschinenfabrik Mainz-Gustavsburg

    Bau-Nr.: 303

    Gruß Gerhard
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Heinrich.jpg 
Hits:	466 
Größe:	60,4 KB 
ID:	45449   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Heinrich 1.jpg 
Hits:	355 
Größe:	57,6 KB 
ID:	45450   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Heinrich 2.jpg 
Hits:	354 
Größe:	53,1 KB 
ID:	45451  
    Geändert von Poettekucker001 (28.10.2014 um 09:14 Uhr) Grund: Bau-Nr.: hinzugefügt

  2. #2
    Avatar von Helmut
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Edingen-Neckarhausen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    MS Heinrich ist auch ein Gustavsburger Bau- Bau Nr.325
    Baujahr 1959 für Kann KG Reederei in Breithardt i.Taunus.
    650 PS MAK
    Grüße vom Neckar
    Helmut

  3. #3

    Deutschland Heinrich - GMS - 4401890

    Hallo Binnenschifffreunde
    Hier fährt GMS Heinrich von der Oberweser Komment in die Schleuse Weserwehr ein..Auf Bild eins kann man ein wenig vom Vorhafen Hemelingen erkennen..Nach der Schleusenausfahrt fährt das Schiff auf der Mittelweser in Richtung Bremen-Stadt weiter..
    Gruß Kalle
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinrich 1.jpg 
Hits:	250 
Größe:	98,9 KB 
ID:	53936   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinrich 2.jpg 
Hits:	249 
Größe:	103,9 KB 
ID:	53937   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinrich 3.jpg 
Hits:	251 
Größe:	83,6 KB 
ID:	53938   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinrich 4.jpg 
Hits:	231 
Größe:	115,2 KB 
ID:	53939   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinrich 5.jpg 
Hits:	250 
Größe:	99,4 KB 
ID:	53940   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heinrich 6.jpg 
Hits:	251 
Größe:	99,7 KB 
ID:	53941  

  4. #4

    Standard

    Hallo!

    Das GMS Heinrich am 03.03.2010 auf dem Elbe-Seiten-Kanal zu Tal.

    statt Bilder gibt´s ein kleines Video



    Gruß
    Daniel
    Geändert von Dewi (03.03.2010 um 18:32 Uhr) Grund: Video eingebunden!
    Wir leben ständig über unsere Verhältnisse, aber immer noch nicht standesgemäß!

  5. #5

    Standard

    Hallo im Forum!

    Bevor das Schiff zur Karl Müssig Tankschiffahrt Bremen kam, war es die "Christa - Ursula" und gehörte der Fam. Röhrkasse aus Wiedensahl.
    Deren Vorgänger war die Reed. Winschermann und das Schiff war als "Wintrans (Nr. ?)" unterwegs.

    Gruß Achim

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von Poettekucker001
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Frankfurt a. M
    Beiträge
    9.154

    Standard

    Zitat Zitat von Bomätscher 60 Beitrag anzeigen
    Winschermann und das Schiff war als "Wintrans (Nr. ?)" unterwegs.
    Hallo Achim

    Das Schiff war als Wintrans 23 unterwegs.

    Gruß Marcus

  7. #7

    Standard

    Hallo Marcus,

    so ist das gut. Jeder weiß ein bischen und am Ende wissen alle mehr. Danke für Deine Ergänzung.

    Gruß Achim

  8. #8
    Avatar von Navico 2
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    3.751

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut Beitrag anzeigen
    MS Heinrich ist auch ein Gustavsburger Bau- Bau Nr.325
    Baujahr 1959 für Kann KG Reederei in Breithardt i.Taunus.
    650 PS MAK
    Hallo Helmut,
    ich meine, wenn GMS Helmut ex Wintrans 23 war, dann ist er als GMS Winschermann Nr. ? für die Reederei Winschermann-Duisburg (nicht WINTRANS) von der Bauwerft Gustavsburg
    gegangen.

    Gruß Manfred

  9. #9

    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    101

    Standard

    Hallo User,

    hier passt einiges nicht zusammen. Wenn der MS HEINRICH ein Gustavsburger mit der Bau-Nr. 325 war, dann wurde er nicht für die Reederei Winschermann gebaut und auch nicht später übernommen.
    1956/1957 hat die Reederei Winschermann unter der Bau-Nr. 303 und 304 zwei 67er bauen lassen, allerdings mit Deutz-Motoren 700 PS. Mitte der Sechsziger wurden sie verlängert auf 80 m und in die Fusion mit der K.V.A.G. eingebracht und umgenannt in WINTRANS 23 und 24. Weiterer Verlauf ist mir unbekannt.

    Gruß

    Rome

    PS: gebaut als WINSCHERMANN 58 und 59
    Geändert von Rome (15.03.2011 um 10:52 Uhr) Grund: Nachtrag

  10. #10
    Avatar von Navico 2
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    3.751

    Standard Heinrich

    Hallo Rome,
    genau so sehe ich das auch.

    Winschermann 58 und 59 67 x 8,20 mit 700 PS Deutz, wurden dann WINTRANS 23 und 24.

    Wintrans 23 wurde verkauft, weil er nicht auf 100 m gebracht werden konnte, oder nicht als KV geeignet war. Weiterer Verlauf nicht bekannt.

    Wintrans 24 das gleiche Schicksal und war später als ST.Michael unterwegs.

    Gruß Manfred

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •