Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101

Thema: Freizeitkapitäne - Spezialisten in Fahrt

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Avatar von Power-Ship
    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Mare Tranquillitatis
    Beiträge
    18.131

    Deutschland Freizeitkapitäne - Spezialisten in Fahrt

    Eine etwas unkonventionelle Art, sein Sportboot zu schleusen. Geschehen und gesehen am 26.07.09 an der Schleuse I Münster.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0324.jpg 
Hits:	1247 
Größe:	46,5 KB 
ID:	49840   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0325.jpg 
Hits:	1129 
Größe:	41,8 KB 
ID:	49841   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0327.jpg 
Hits:	1126 
Größe:	38,8 KB 
ID:	49842   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0333.jpg 
Hits:	1158 
Größe:	55,4 KB 
ID:	49843   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0335.jpg 
Hits:	1149 
Größe:	59,2 KB 
ID:	49844   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0338.jpg 
Hits:	1115 
Größe:	54,9 KB 
ID:	49845   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0339.jpg 
Hits:	1152 
Größe:	66,2 KB 
ID:	49846  
    Geändert von Power-Ship (26.07.2009 um 17:05 Uhr) Grund: Titel geändert
    ⚓ Decepcionado kun politiko, perfidita de homoj ... kie tio kondukas al?⚓

  2. #2
    Avatar von Power-Ship
    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Mare Tranquillitatis
    Beiträge
    18.131

    Deutschland Freizeitkapitäne - Spezialisten in Fahrt

    Was sagte ein Kölner, der das Schauspiel auch verfolgte: Dat hat ja nochmal jut jejange...
    ⚓ Decepcionado kun politiko, perfidita de homoj ... kie tio kondukas al?⚓

  3. #3

    Standard

    Hallo,
    man behauptet einfach, "Das Manöver war genau so geplant" und alles ist gut.

    Bis dann

    Dominic

  4. #4
    Avatar von Power-Ship
    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Mare Tranquillitatis
    Beiträge
    18.131

    Deutschland Freizeitkapitäne - Spezialisten in Fahrt

    Zitat Zitat von Dominic Beitrag anzeigen
    Hallo,
    man behauptet einfach, "Das Manöver war genau so geplant" und alles ist gut.

    Bis dann

    Dominic
    Aber wenn da so rund einhundert Zuschauer an der Schleuse stehen --- ich weiß nicht so recht....
    ⚓ Decepcionado kun politiko, perfidita de homoj ... kie tio kondukas al?⚓

  5. #5
    Historische Bilder Avatar von Ernst
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Leutesdorf
    Beiträge
    6.977

    Standard

    .....Aber wenn da so rund einhundert Zuschauer an der Schleuse stehen.....

    vieleicht deshalb ?

    Gruß Ernst
    Wer glaubt alles zu wissen ist dumm. © by E.Krobbach

  6. #6
    Administrator Avatar von Stadt_Aschaffenburg
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    Wächtersbach
    Beiträge
    6.831

    Standard

    Genau, da mußt du nur so dreist sein und gleich danach mit erhobenen Daumen um die Gangbord laufen

  7. #7

    Registriert seit
    20.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Power-Ship Beitrag anzeigen
    Aber wenn da so rund einhundert Zuschauer an der Schleuse stehen --- ich weiß nicht so recht....
    .....wenn dort etwas 100 Zuschauer sind, dann muss man ihnen auch was bieten ... Originalbild kann mit 'Shift+R' nachgeladen werden.

  8. #8
    Avatar von rrindke
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    59399 Olfen
    Beiträge
    863

    Standard

    Meine Erfahrung mit Bootsfahrschule. Ein großes Fahrschulboot, lag in Datteln, genau in der mitte, von ca. 150 Mtr. freie Mauer. Ich wollte mit meinem 80 Meterschiff dort Feierabend machen. Ich bat den " Lehrer " doch bitte an ein Ende zu verholen, damit ich auch Platz hätte. Da wurde ich von Ihm, im Beisein der Schüler, angepöbelt, das er im Recht wäre dort zu liegen. Ca. 14 Tage später im Dunkeln, kam das selbe Boot aus dem Liegehafen, und fuhr direkt ins Fahrwasser, ohne sich zu melden. Aus Richtung Herne kam ein Leerer Koppelverband. Ich warschaute den Verband, über Funk, denn er hatte wegen der Brücke keine gute Sicht. Vom Boot keine Reaktion. Wider kurze Zeit später komme ich nach Hamm. Da lag das Boot wider in der Mitte des Anlegers, und hatte am Laternenpfahl, und an der Leitplanke angebunden. Da wurde es mir zu bunt, und ich rief die WSP an. Die sagte mir das ich mich bei der WSD Münster beschweren soll. Die WSD Münster verwies mich an den Deutschen Motorjachtverband, in Duisburg.
    Nachden ich dort Roß und Reiter genannt habe, wurde mir erklärt, das diese Fahrschule keine Lizenz, vom DMJV hatte. Man sagte mir dort, es gibt lizensierte und unlizensiert Schulen. Das heißt, jeder der ein Boot besitzt, kann Fahrschulunterricht geben, und den Schülern beibringen, wie gegen sämtliche Regeln auf der Schifffahrt verstöst. Seit dem wundere ich mich nicht mehr über manche Bootsaktobaten. Am besten sind die, die morgens schon den Cognacschwenker auf den Fahrpult stehen haben.
    Aber eins ist ganz klar, Gott sei Dank, sind die nur die Ausnahmen. Ich kenné sehr viele " Jachtis" die sehr gut fahren, und mönöverieren können. Selbst jene die schon im hohen Rentenalter sind. Wie überall gibt es solche und solche. Aber was soll man machen, wenn der Lehrer sagt, ( das eine Tau, um die Laterne, und das andere, um díe Leitplanke)? Liebe Grüße Ralf

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von Power-Ship Beitrag anzeigen
    Eine etwas unkonventionelle Art, sein Sportboot zu schleusen. Geschehen und gesehen am 26.07.09 an der Schleuse I Münster.
    Es gibt genug die es besser Können,und ebensoviele Berufsschiffer die auch Mist bauen.
    Gruß
    Udo

  10. #10
    Avatar von Power-Ship
    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Mare Tranquillitatis
    Beiträge
    18.131

    Cool Freizeitkapitäne - Spezialisten in Fahrt

    Hallo Udo!

    hm, damals war die Schleuse I Münster noch nicht lange in Betrieb, aber diese Aktion konnte nur schief gehen..
    Das könnte man so vergleichen, als ob man mit einem PKW mit 40 km/h in eine enge Parklücke fährt. Außer den beiden Booten war kein Schiff in der Kammer...

    Gruß
    Arnold
    ⚓ Decepcionado kun politiko, perfidita de homoj ... kie tio kondukas al?⚓

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •