Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Aken und Tjalken

  1. #1
    Moderator Avatar von Jan
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Bergeshövede-Riesenbeck (DEK Km 105,1)
    Beiträge
    1.048

    Frage Aken und Tjalken

    Kleines Rätsel.....Was sind Aken und Tjalken???

    Lieben Gruß aus Riesenbeck
    Jan
    Wenn ich wüsste, was ich nicht weiss, dann wüsste ich schon viel mehr...:dream:

    -------->>>>www.germanyoungtimer.de <<<<--------

  2. #2
    Moderator Avatar von Jan
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Bergeshövede-Riesenbeck (DEK Km 105,1)
    Beiträge
    1.048

    Standard

    Halfen und Karcher waren ........ hat mit den Obrigen Begriffen zu tun!!

    Lieben Gruß
    Jan
    Wenn ich wüsste, was ich nicht weiss, dann wüsste ich schon viel mehr...:dream:

    -------->>>>www.germanyoungtimer.de <<<<--------

  3. #3
    Avatar von Dewi
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    Erlach am Main
    Beiträge
    2.390

    Standard

    Es ist Zeitig dunkel drausen, im Kamin brennt das Holz, der Rotwein hat die richtige Temperatur . . . . . es ist wieder Rätselzeit

    Gruß Dewi

  4. #4
    Avatar von retep
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    ganderkesee
    Beiträge
    49

    Standard haken

    hallo - guten morgen -ich kenne nur den spruch -
    fehlen haken und staken - wars einer aus aken.;-)
    gruß peter

  5. #5
    Administrator Avatar von Stadt_Aschaffenburg
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    Wächtersbach
    Beiträge
    6.407

    Standard

    Zitat Zitat von Dewi Beitrag anzeigen
    Es ist Zeitig dunkel draussen...
    Hi Dewi,

    man merkts auch an der Anzahl der Beiträge ;-) Es gibt wieder was zum gucken

    LG
    Micha
    MeinlieberHerrgehneikommrausbleibdrin © Opa Karl 1920-2008

  6. #6

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Breisach am Rhein, bis 2006 Meißen an der Elbe
    Beiträge
    4.146

    Standard

    Aken ist eine Stadt an der Elbe über deren Schiffer der oben zitierte Spruch in mehr oder weniger abgewandelter Form erzählt wird.

    Tjalken sind Plattboden-Segelschiffe welche an der Küste und in Flussmündungen eingesetzt wurden.

    Dazu passt dann das anderthalbmastige Segellastschiff vom Typ Aak oder Aake.
    Ob die Mehrzahl dann Aaken heißt kann ich nicht sagen, jedenfalls nicht Aken.

    Gruß Thomas

  7. #7
    Moderator Avatar von Jan
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Bergeshövede-Riesenbeck (DEK Km 105,1)
    Beiträge
    1.048

    Standard

    Entschuldigt, damit ist natürlich der Schifftyp gemeint....[wusste nur nicht ob mit doppel A oder einfach A......hatte das zwar im Internet eingegeben aber habe es dann erst mit einfach A probiert naja und da habe ich dann was über Schiff(f)ahrt gelesen und dachte es wär richtig].....
    Also Aaken...ist hier gemeint

    Wer kann den was zu Halfen und Karcher sagen?

    Lieben Gruß aus Riesenbeck
    Jan
    Wenn ich wüsste, was ich nicht weiss, dann wüsste ich schon viel mehr...:dream:

    -------->>>>www.germanyoungtimer.de <<<<--------

  8. #8
    Avatar von retep
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    ganderkesee
    Beiträge
    49

    Standard aken

    hallo - thomas - das hast du aber gesagt - ( bzw.geschrieben) ;)

    gruß peter

  9. #9

    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.001

    Standard Aken

    Hallo,
    bevor es wieder zum Aaken geht, noch zu Aken ... ich kenn´s so:
    "Kannst du nicht klauen Bundstaken und Haken, bist du nicht aus Aken ". Viel Akener sind ja nicht mehr auf Schiffahrt ... also dahingehend keine Gefahr.
    War letzte Schicht mit Einem zusammen an Bord.

    mfG ! Dieter

  10. #10

    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.001

    Standard Halfen

    Hallo Jan,
    Halfen sind Schiffszieher (Treidler) zu Pferd. Nachzulesen bei www.naves historia.de.
    mfG ! Dieter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •