Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sauerkraut-Tour

  1. #1

    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    Liestal
    Beiträge
    36

    Schweiz Sauerkraut-Tour

    Wir wollen im Sommer 2010 mit unserer Schleppboot von Basel den Rhein zu Tal bis Koblenz und die Mosel zu Berg via Saar, Saarkanal und Kanal Marne au Rhin wieder zurück nach Basel.

    Hat jemand Infos vor allem über Mosel und Saar/Saarkanal?
    Interessiere mich vor allem für Liegeplätze (17meter), Fahrwasser etc.

  2. #2
    Avatar von Siggi-B
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Moselkilometer 152
    Beiträge
    184

    Standard

    Die Mosel ist recht unproblematisch , da sehr gut ausgetonnt.

    Als Nachtliegeplatz kann ich zb. die Marina Neumagen-Dhron empfehlen MoselKm. 152,500

    sehr gut ausgestattet , Tankstelle, Fäkalienanlage,Wasch und Duschmöglichkeiten.
    Offinziell Liegeplätze ( Dauer ) bis 15 Meter , jedoch auch Aussenliegeplatz für größere Boote vorhanden.
    Der Hafen Liegt in Mitten der Ortschaft , und nicht wie viele andere weit ausserhalb. 2 minuten zum nächsten Bäcker oder Metzger , Gastronomie in Sichtnähe. Viele Sehenswürdigkeiten wie zb. der Nachbau einer Römischen Galeere liegt im Hafen etwa 200 Meter vom Yachthafen entfernt.

    www.neumagen-dhron.de

    PS. Und wenn ich weiss wann ihr dort seit , komme ich mit einer Guten Flasche Wein !


    mfg
    Siggi

  3. #3
    Historische Bilder Avatar von Ernst
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Leutesdorf
    Beiträge
    6.729

    Daumen hoch Sauerkraut-Tour

    Hallo Nostrano, schau mal unter

    http://www.rbnetz.de/

    da gibt es jede Menge Infos !

    Die Sauerkraut-Tour kann ich nur empfehlen..

    Gruß Ernst
    Wer glaubt alles zu wissen ist dumm. © by E.Krobbach

  4. #4

    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    Greffern
    Beiträge
    40

    Deutschland

    Hallo nostrano!
    Vorab kann dich nur bestärken zu für deinen plan mit der sauerkrauttour,habe sie selbst schon gemacht.
    Vieleicht übernachtest du ja bei rhein km 321 evtl.sieht man sich dann.Habe aber eine frage zu deinem schlepper.Ist es möglich daß es die alte hafenboot der schweizer reederei war.War soweit ich weis,oder ich glaube aus holz,sein damaliger name war Zug. Mfg.
    pedro46

  5. #5
    Avatar von Heidi 1920
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Enkirch
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von NOSTRANO Beitrag anzeigen
    Wir wollen im Sommer 2010 mit unserer Schleppboot von Basel den Rhein zu Tal bis Koblenz und die Mosel zu Berg via Saar, Saarkanal und Kanal Marne au Rhin wieder zurück nach Basel.

    Hat jemand Infos vor allem über Mosel und Saar/Saarkanal?
    Interessiere mich vor allem für Liegeplätze (17meter), Fahrwasser etc.
    Am wichtigsten ist die durchfahrtshöhe im Kanal. Es gab schon genug Boote die wieder umdrehen mussten. Auf Water-Ways.net gibt es einiges an Info. Die Französischen Kanäle sind Gebührenpflchtig. Die Vignette kann man an den eingangsschleusen Saargemünd, auf der Mosel in Thionville erwerben.
    Auf der Seite der Vfnr.fr sind Infos wie man die Vignette schriftlich oder über Internet erwerben kann.
    Auf der Mosel gibt es ausreichend Liegeplätze je nach Lust und Geldbeutel, teils im Hafen teils auf Strom. Im Kanal kann man überall liegen wo man mit seinem Tiefgang hinkommt. Im Saar Kohlen Kanal sind Zetting, Wittring, Harskirchen, Mittersheim zu empfehlen, oberhalb Schleuse 2 ist ein schöner Liegeplatz. Einen Halt wert ist auf jeden Fall im UW SChiffshebewerk, Lutzelburg, Saverne. Auf der Saar sollte man im Hafen Merzig halt machen, Hausbrauerei direkt am hafen, für nächsten morgen
    5 min Fussweg zum Schimmbad.
    Geändert von Gerhard (07.02.2010 um 12:05 Uhr) Grund: Freigeschaltet

  6. #6
    Avatar von Heidi 1920
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Enkirch
    Beiträge
    405

    Standard

    Hallo,

    Jupiter auf dem Weg nach Frankreich.

    Axel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	444 
Größe:	74,4 KB 
ID:	137455   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	383 
Größe:	87,2 KB 
ID:	137461   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	459 
Größe:	129,4 KB 
ID:	137464  

  7. #7
    Avatar von Jack der Leventiner
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    CH-6063 Stalden (Sarnen)
    Beiträge
    76

    Schweiz Sauerkrauttour

    Hallo Pedro
    anhand er Bilder denke ich, dass es, wenn schon Schleppi, die SCHWYZ 2 von Rotterdam sein könnte?! (geschwungene Form und klassisches Schlepperheck)
    Die ZUG war ja ursprünglich ein Küstenminensuchboot, wie ihr Schwesterschiff, die FRIBOURG, stationiert in Mannheim / Ludwigshafen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Boote 2 Hafen Dampfschlepper SCHWYZ 1 in Rotterdam.jpg 
Hits:	334 
Größe:	69,4 KB 
ID:	216933   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D-Zug-SR.jpg 
Hits:	270 
Größe:	30,5 KB 
ID:	216934   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Boote 45 UR-SCHWYZ Rotterdam, directieboot-1.ex Schleppboot WATERMANN.jpg 
Hits:	327 
Größe:	78,1 KB 
ID:	216935   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Boote 40 Hafenschlepper SCHWYZ 2 in Rotterdam, wurde er aus der SCHWYZ 1 umgebaut.jpg 
Hits:	347 
Größe:	61,2 KB 
ID:	216936   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D-Fribourg-SR-JV.jpg 
Hits:	278 
Größe:	18,8 KB 
ID:	216937  
    Geändert von Jack der Leventiner (01.04.2011 um 20:03 Uhr) Grund: Ergänzung
    LEVENTINA

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •