Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Marksburg - FGS - 04302890

  1. #1
    Avatar von BRITTELHAAK
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    Bad-Bentheim
    Beiträge
    2.703

    Deutschland Marksburg - FGS - 04302890

    Marksburg - FGS - 0432890

    Lahnstein 21 juli 2009.

    Grusse, Henry

    Schiffsdaten

    Name: Marksburg
    Ex-Name: Udine ( bis 1972)
    Eigner: / Betreiber: Marksburgschiffahrt Vomfell aus Spay, ex Botsch aus Cochem (bis 1972)
    gemeldet in: Spay
    Nationalität:
    Europanummer: 0432890

    Länge: 31,83 m
    Breite: 5,87 m
    Tiefgang: 0,88 m (leer) / 1,30 m (max.)
    Fahrgastzahl: 250 Personen / Salon Hauptdeck 128 Personen - Salon Oberdeck 42 Personen - Freideck 130 Personen

    Maschinenleistung: 2x 221 kW / 2x 300 PS bei 2100 U/min
    Maschinen-Hersteller: 2x 6 Zyl.-MAN D2866 TE
    2 x Schottel-Ruder-Propeller Typ SRP 100
    Die Motoren sind Baujahr 2000 und wurden 2002 eingebaut. Vorher 2 x 260 PS (1984 eingebaut).

    Baujahr: 1967
    erbaut in:
    Bauwerft: Lux-Werft, Mondorf
    Das Schiff wurde 1981 um 7 Meter verlängert und 1987 der Salon auf dem Oberdeck aufgebaut.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MARKSBURG   (4302890)(1) Lahnstein 21 juli 2009 Henry Platje.jpg 
Hits:	232 
Größe:	60,2 KB 
ID:	81527   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MARKSBURG   (4302890)(2) Lahnstein 21 juli 2009 Henry Platje.jpg 
Hits:	197 
Größe:	60,0 KB 
ID:	81528  
    Geändert von reanna (07.02.2012 um 12:09 Uhr) Grund: Auf Forumsstandard umgestellt und Daten von Elbianer aus Beitrag # 3 zugefügt

  2. #2

    Deutschland MARKSBURG -FGS-

    Hallo
    Hier nochmals das FGS "MARKSBURG".
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FGS MARKSBURG a.jpg 
Hits:	127 
Größe:	102,1 KB 
ID:	123418   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FGS MARKSBURG c.JPG 
Hits:	140 
Größe:	68,7 KB 
ID:	123419   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FGS MARKSBURG b.jpg 
Hits:	139 
Größe:	85,2 KB 
ID:	123420  
    mfg claudius2
    Wenn die Sonne bei uns untergeht, geht sie anderswo gerade wieder auf

  3. #3

    Deutschland Marksburg - FGS - 04302890

    Die Fotos zeigen das Schiff am 27.03.2008 in Spay.

    Gruß Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marksburg 2008-03-27 (3) .JPG 
Hits:	99 
Größe:	92,7 KB 
ID:	189582   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marksburg 2008-03-27 (6) .JPG 
Hits:	94 
Größe:	108,3 KB 
ID:	189581   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marksburg 2008-03-27 (4) .jpg 
Hits:	92 
Größe:	80,8 KB 
ID:	189580   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marksburg 2008-03-27 (1) .JPG 
Hits:	103 
Größe:	97,2 KB 
ID:	189583   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marksburg 2008-03-27 (5) .JPG 
Hits:	116 
Größe:	123,7 KB 
ID:	189584   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marksburg 2008-03-27 (7) .JPG 
Hits:	123 
Größe:	120,8 KB 
ID:	189585   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marksburg 2008-03-27 (2) .jpg 
Hits:	156 
Größe:	90,8 KB 
ID:	189586  
    Geändert von reanna (07.02.2012 um 12:09 Uhr) Grund: Daten in Beitrag # 1 eingefügt

  4. #4

    Standard

    Die MARKSBURG wird bald ihr Fahrwasser ändern.
    Wie mir die Rosenberger Lipno Line ( Lipno nad Vltavou) Herr Dr. Dorn Fussenegger mitteilte, kommt das Schiff auf den Moldau Stausee.
    Auf Grund der dortigen Windverhältnisse wird noch ein Bugstrahl eingebaut. Das Schiff kommt auf eigenem Kiel zur Donau : Dann muß aber für den Transport zum Moldau Stausee das Oberdeck abgeschnitten werden.
    Das Ganze dauert aber noch denn das Schiff ist am Rhein noch in Fahrt.
    mfG

    -otto-

  5. #5

    Standard

    Am morgigen Montag ist es soweit. Die "Marksburg" verlässt ihren Heimathafen Spay in Richtung Linz/Donau. Dort wird das Schiff transportfähig gemacht und verladen.
    Es wird in einem Stück zum Moldau Stausee gebracht. Lediglich einige Meter Verschanzung müssen vorne und hinten abgetrennt werden. Aus Kostengründen wurde
    kein Bugstrahl (geplant Schottel Pump Jet) eingbaut. Ab April soll das Fahrzeug dann regelmässig unter dem Namen "Adalbert Stifter" den See befahren. Aufgrund der
    möglichen Geschwindigkeit als sogenannter Lipno Express. Mehr Infos unter: http://www.lipno-line.com/de/bilder.aspx#Top

  6. #6

    Standard

    Hatten die auf dem See nicht vorher auch schon 2 Schiffe? weiss einer ob die eines abgegeben haben? Wenn ja wohin?

  7. #7

    Standard

    Es gab mindestens 2 Schiffe, denn es wurden zeitgleich Rundfahrten ab Lipno und Frymburk angeboten. Außerdem gibt es noch Fähren für Fußgänger und Radfahrer über den See.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lipno2010.JPG 
Hits:	105 
Größe:	99,6 KB 
ID:	298668  

  8. #8

    Standard

    War denn da nicht schon einmal ein altes Schiff vom Rhein??? Kann auch sein, dass ich mich irre...

  9. #9

    Standard

    Hallo,

    kommt als Ersatz für die MS Marksburg ein neues Fahrgastschiff nach Spay?


    Gruß

    Christian

  10. #10

    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    5.291

    Standard

    Hallo,
    es sieht nicht so aus, als wenn Ersatz kommen sollte. Dem Vernehmen nach wird Vomfell mit einem Schiff - LA PALOMA - weitermachen.

    MfG

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •