+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Seekasten

  1. #1
    Avatar von p-m
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Nähe Basel (Schweiz)
    Beiträge
    1.139

    Standard Seekasten

    Hallo zusammen

    Als Seekasten (Sauger) wird eine kastenförmige Einbuchtung im Schiffsrumpf unterhalb der Wasserlinie bezeichnet. Daraus wird Flusswasser für den Primärkühlkreislauf zum Kühlen der Hauptmaschine und der Hilfsmaschinen sowie für Deckwasch- und Feuerlöschpumpen entnommen. Meist gibt es einen tiefen Seekasten (Tiefsauger) z.B. im Schiffsboden und einen hohen Seekasten (Hochsauger) in der Bordwand. Beim leeren Schiff wir Wasser aus dem tiefen Seekasten gepumpt, beim beladenen Schiff aus den hohen Seekasten. Damit wird vermieden, dass in Kanälen, Häfen und anderen Gewässern mit wenig Wasserstand Schlamm und Sand angesaugt werden. Als Schmutzfänger sind Seekästen aussen mit einem Gitter versehen.

    Da WILLI 07001838 kaum mehr mit so vielen Tonnen beladen wird, dass der hohe Seekasten unter die Wasserlinie zu liegen kommt, wird nur noch der tiefe Seekasten im Schiffsboden benutzt. Der hohe Seekasten im Maschinenraum ist zwar noch vorhanden, aussen mit aufgeschweisstem Deckel und innen nicht mehr angeschlossen. Die Hauptmaschine von WILLI hat einen so genannten Taschenkühler oder Aussenhautkühler, daher gibt es keinen Primärkühlkreislauf und auch keinen Wärmeaustauscher zwischen Primär- und Sekundärkühlkreislauf. Aus dem tiefen Seekasten im Maschinenraum wird nur Wasser für die Deckwasch- und Feuerlöschpumpe entnommen. Für die Deckwasch- und Feuerlöschpumpe im Bugstrahlraum gibt es nur einen tiefen Seekasten in Form eines Rohrs im Schiffsboden.

    Freundliche Grüsse

    Peter

    Bilder von WILLI's Seekästen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tiefer Seekasten, Seeventil (rot) Filter (grün) und Pumpe (blau) im Maschinenraum.jpg 
Hits:	593 
Größe:	78,1 KB 
ID:	99019   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schmutzfänger des tiefen Seekastens reinigen.jpg 
Hits:	531 
Größe:	101,9 KB 
ID:	99020   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	verschlossener hoher Seekasten aussen.jpg 
Hits:	1321 
Größe:	67,9 KB 
ID:	99021   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	verschlossener hoher Seekasten innen.jpg 
Hits:	691 
Größe:	67,3 KB 
ID:	99022   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Seekasten (Sauger), Seeventil, Filter und Pumpe im Bugstrahlraum.jpg 
Hits:	394 
Größe:	95,7 KB 
ID:	99023  
    Geändert von p-m (21.03.2010 um 18:44 Uhr) Grund: Ergänzung
    Elektronik ist, wenn es trotzdem tut, und keine(r) weiss warum.

  2. #2
    Avatar von p-m
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Nähe Basel (Schweiz)
    Beiträge
    1.139

    Standard Seekasten (Fortsetzung)

    Hallo zusammen

    Hier noch zwei ergänzende Bilder zum hohen Seekasten von WILLI.

    Freundliche Grüsse

    peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hoher Seekasten aussen (zugeschweisst).jpg 
Hits:	230 
Größe:	58,8 KB 
ID:	100985   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hoher Seekasten innen (nicht mehr angeschlossen).jpg 
Hits:	244 
Größe:	78,3 KB 
ID:	100986  
    Elektronik ist, wenn es trotzdem tut, und keine(r) weiss warum.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Ja
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •