Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Drielake - MZS - 05038140

  1. #1
    Avatar von christophe
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Oldenburg/Niedersachsen
    Beiträge
    256

    Deutschland Bund Drielake - MZS - 05038140

    Moin,
    das Arbeitsschiff heute auf der Hunte bei Oldenburg.

    Schiffsdaten:

    Name: DRIELAKE
    Zugehörigkeit zur: GDWS: Aurich, WSA Bremen, ABz. Oldenburg
    Nationalität:
    Europa-Nr.: 05038140
    => zur Info !! .. ENI-Problem ... s. Beitrag #9

    Länge: 18,90 m
    Breite: 4,80 m
    Tiefgang: 0,90 m

    Maschinenleistung: 2x 122 PS
    Maschinen-Hersteller: Cummins

    Baujahr: 1996
    erbaut in:
    Bauwerft: Deutsche Industrie-Werke GmbH (D.I.W.), Berlin-Spandau
    Baunummer: 182
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Drielake.jpg 
Hits:	383 
Größe:	50,4 KB 
ID:	232044  
    Geändert von Power-Ship (21.06.2018 um 18:25 Uhr) Grund: Flaggen

  2. #2

    Standard

    werde im juni mal wieder zu meinen ex kollegen fahren und mir da ein paar infos über die drielake holen (eigendlich sollte ich es ja wissen war da oft genug an bord :D

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.511

    Standard

    Moin Christophe,

    DRIELAKE wurde 1996 zusammen mit den beiden fast baugleichen Arbeitsschiffen DREYE ( für WSA Bremen, Weser) und STÖRORT ( für WSA ? Unterelbe) bei DIW in Berlin Spandau gebaut. Daten von Schiff und Antrieb habe ich leider nicht mehr im Kopf.

    Gruß
    Jürgen

  4. #4
    Avatar von christophe
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Oldenburg/Niedersachsen
    Beiträge
    256

    Standard

    Moin,

    heute am Sonntag ist die "Drielake" ja im Hafen des WSA :-). Mal 2 Fotos aus der Nähe. Näher geht nicht, komm ja nicht auf das Gelände.

    Christophe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DrielakeKlein_2011_05_29_Zeit16_33_28.jpg 
Hits:	210 
Größe:	141,0 KB 
ID:	235808   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DrielakeKlein_2011_05_29_Zeit16_28_48.jpg 
Hits:	167 
Größe:	155,0 KB 
ID:	235809  

  5. #5

    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Querab von Langwedel
    Beiträge
    307

    Deutschland Bund Drielake WSA Bremen

    Moin, hier die Drielake mal im fremden Revier höhe Bardenfleth.

    Gruß Schorse
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150203_100949.jpg 
Hits:	65 
Größe:	47,2 KB 
ID:	521126   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150203_100851.jpg 
Hits:	82 
Größe:	49,6 KB 
ID:	521128   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150203_100930.jpg 
Hits:	55 
Größe:	52,9 KB 
ID:	521127   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150203_100701.jpg 
Hits:	74 
Größe:	62,2 KB 
ID:	521129  

  6. #6
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    2.663

    Deutschland Bund Drielake - WSA Bremen

    Moin,

    das WSA Bremen gibt in einem Flyer über seine Wasserfahrzeuge folgende Schiffsdaten über die DRIELAKE an:

    Länge: 18,99 m
    Breite: 4,82 m
    Tiefgang: 1,09 m

    Maschinenleistung: 2 x 91 kW (= 124 PS)
    Maschine: 2x Cummins 6BT 5.9M
    2 x Schottel-Ruderpropeller SRP60

    Tschüss
    Hein Mück
    Geändert von Power-Ship (04.02.2015 um 10:58 Uhr) Grund: Link korrigiert

  7. #7
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.562

    Standard Drielake Arbeitsschiff WSA Oldenburg

    Heute wurde die "Drielake" auf der Hunte in Elsleth gesichtet, querab der Elsflether Werft wurde am rechten Ufer beí der ehemaligen Mündung der "Westergate" das Schilf gemäht, um die Sicht auf ein Ankerverbot Schild zu gewährleisten. (Leider kein Bild)
    Aber dann kam uns die "Drielake" hinterher gejagt, schnell nach Oldenburg, Feierabend machen, kurz vor Huntebrück überholte sie die "Oldenburg" nach Absprache, auf Steuerbordseite.

    Gruß Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030448.JPG 
Hits:	91 
Größe:	88,0 KB 
ID:	541094   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030450.JPG 
Hits:	132 
Größe:	113,2 KB 
ID:	541095   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030451.JPG 
Hits:	96 
Größe:	105,1 KB 
ID:	541096   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030452.JPG 
Hits:	101 
Größe:	107,5 KB 
ID:	541097   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030453.JPG 
Hits:	94 
Größe:	139,2 KB 
ID:	541098  

  8. #8
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.562

    Deutschland Bund Drielake (Arbeitsschiff) auf der Hunte

    Heute auf der Fahrt von Brake nach Oldenburg begeneten wir die "Drielake" mit einem Deckprahm vorm Steven auf der Hunte, mach der Begegnung wurde aufgedreht.

    Gruß Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030934.jpg 
Hits:	77 
Größe:	76,0 KB 
ID:	549975   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030935.jpg 
Hits:	127 
Größe:	82,7 KB 
ID:	549976   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030936.jpg 
Hits:	70 
Größe:	53,2 KB 
ID:	549977  

  9. #9

    Frage ENI Problem an diesem Schiff

    => zur Info !! .. ENI-Problem

    ... das Schiff führt seitlich am Steuerstand die ENI 050 2814 0, welche aber nicht zum Schiff gehören kann, vermutlich liegt hier ein "Schreibfehler" vor,
    da diese ENi bereits an den aktiv im Einsatz befindlichen Peilrahmen " OP 2814 " ( Fotobeleg s. externer Link ) mit ENI 05028140 des WSA Eberswalde amtlich vergeben ist !!

    Die amtlich vergebene ENI für die "DRIELAKE" lautet seitens der WSV und auch der ZSUK 050 3814 0
    Bereits das Baujahr 1996 dieses Schiffes läst die fehlerhafte ENI erkennen, da zu diesem Zeitpunkt bereits nur noch ENI mit 38xx und höher vergeben wurden.

    Die Leitung des zuständigen WSA Bremen wurde bereits schriftlich per Mail von dieser Unstimmigkeit in Kenntnis gesetzt.
    Gruß UGI
    Ostdeutsche Binnenflotte -Totgesagte - leben länger !!

  10. #10

    Lächeln ENI Problem gelöst - 05038140 / Danke an das WSA Bremen

    Heute bekam ich nunmehr die Antwort zum o.g. Sachverhalt und damit ist dies Problem geklärt:

    Auszug aus dem Schreiben:

    ... vielen Dank für Ihren Hinweis.

    Es in der Tat so, dass das Motorschiff „Drielake“ unter der amtlichen ENI-Nummer 05038140 registriert ist.
    An sämtlichen Fahrzeugen im Bereich des WSA Bremen wurden im Mai 2015 die entsprechenden ENI-Nummern angebracht.
    Dabei ist uns bei der Beauftragung für das MS „Drielake“augenscheinlich ein Fehler unterlaufen, der Dank ihres Hinweises nun umgehend korrigiert werden kann.


    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag

    Wasserstraßen- undSchifffahrtsamt Bremen
    Franziuseck 5
    28199 Bremen
    Ostdeutsche Binnenflotte -Totgesagte - leben länger !!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •