Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mithilfe für ein Künstlerprojekt gesucht

  1. #1
    Avatar von Dewi
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    Erlach am Main
    Beiträge
    2.530

    Standard Mithilfe für ein Künstlerprojekt gesucht

    Hallo User,

    habe folgende Mail bekommen:

    Lieber Herr Will,

    etwas verzweifelt habe ich nun endlich eine Kontaktadresse zu Ihnen, denn ich kam über Binnenschiffahrt,de nicht durch.

    Ich heiße Karin Nowak, bin Autorin und habe im letzten Jahr bei einem Deutsch-Amerikanischen Künstleraustausch "Salem2Salem" mitgemacht. Es war ein interkulturelles Austauschprogramm, das letztes Jahr in Schloss Salem Bodensee begann und in diesem Jahr in Salem/New York in USA erneut für 3 Wochen fortgesetzt wird. Maler, Musiker, Bildhauer, Videofilmer und PerformanceKünstler waren dabei, arbeiteten fachübergreifend wunderbar zusammen.
    Für dieses Jahr habe ich mir ein Projekt ausgedacht, zu dem ich Hilfe benötige. Vielleicht Ihre.
    Ich will ein Seil-Objekt herstellen, das Salem/Bodensee mit Salem/NY über den Wasserweg verknüpft: Salemer Aaach-Bodensee-Rhein, Atlantik, New York/Hudsonriver, Salm in USA.
    Weil es ein Werk wird, möchte ich es auf Werkwegsschiffen herstellen. Oder wenigstens teilweise. Die Zeit drängt, denn am 30.7. muss ich in New York sein, wo der Rest meines Wegwerks fertig werden soll.

    Alle meine eigenen Bemühungen (Rheinfelden/Basel/Weil) ein Werkschiff zu finden, das mich rheinabwärts bringt, schlugen bisher fehl.
    Dafür bekam ich viele freundliche Empfehlungen. Allerdings hatte ich damit dennoch kein Glück.

    Zur Zeit hänge ich in Breisach, hatte heute wieder zwei Absagen von Holländern. Ich werde also hier heute übernachten und habe vor, morgen nach Sasbach zu fahren, um vielleicht an der Schleuse "aufspringen" zu können, wie mir hier jemand vom Tourismusbüro riet.

    Ich bin auch bereit irgendwohin zu fahren, wo ein Schiffseigner mich mitnehmen mag und mag meinen Bordaufenthalt auch bezahlen. Denn inzwischen bin ich froh, wenn ich wenigstens überhaupt ein Stück mitfahren darf. Den Rest kann ich dann per Vorstellung/Imagination ausführen, denn es soll natürlich ein "Logbuch" diesen Weg dokumentieren.

    Außer am kommenden Sonntag, wenn ich in der Nähe von Mainz zum 90. Geburtstag meiner Schwiegermutter bis zum Spätnachmittag sein möchte, wäre ich vorher noch in der Region. Falls mir keine Aufnahme gelingt, muss ich natürlich aufgeben.

    Ich schreibe derzeit aus einem Internetcafé. Aber ich gebe Ihnen meine Handy Nummer durch: 01751025649. Sie können mich mit ziemlicher Sicherheit darüber erreichen. Ich kann Ihnen dann auch mehr zu allem mitteilen.

    Mit herzlichen Grüßen und großer Hoffnung auf eine Antwort

    Karin Nowak.
    Wer kann der Künstlerin helfen, wäre eine super Sache

    Gruß Dewi
    Meine Binnenschiff Videos bei You Tube

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.675

    Standard

    Na, das sollte doch machbar sein, zumal sie ja sogar bereit wäre, etwas dafür zu bezahlen und sich irgendwohin zu begeben, wo es für denjenigen praktisch ist. Wäre doch eine schöne Sache, das schiffische Leben mal jemandem zu präsentieren, der völlig von "draußen" kommt. Wer weiß, wofür es gut ist.

    Gernot

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard Mitreisen

    Moin,

    Denk auch das sie das wohl hinbekommt! Nur mal nebenbei ein Kollege hat letztens einen mit Fahrrad fahrenden Schweden mit genommen der (nun das fur mich unglaubliche) mit dem Fahrrad von Schweden nach Istanbul wollte!

    Wie mir erzählt wurde durfte er ne Nacht bleiben und anderen Tags wieder von Bord!
    Geändert von Dewi (20.06.2011 um 17:01 Uhr) Grund: freigeschaltet!

  4. #4
    Avatar von Dewi
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    Erlach am Main
    Beiträge
    2.530

    Standard

    Hallo miteinander,

    habe folgendes Mail von Frau Nowak bekommen!

    Lieber Herr Will,
    ich hatte in Mainz kein Glück. Nicht an den Schleusen und auch nicht in Mannheim. Bin inzwischen wieder in Ravensburg. Vielleicht löst sich ja Ihre Störung im Forum, dann wäre ich dankbar, wenn Sie die Mail mit Bitte hineinsetzen. Ich könnte relativ schnell per Bahn irgendwohin reisen und "aufspringen". Vom 8.-22. 7. allerdings geht es nicht. Da kann ich zunächst aus privaten Gründen nicht und vom 19-22-7. fahre ich per Containerschiff von HH nach Rotterdam.
    Aaah, da fällt mir ein, vielleicht kann mich ab Rotterdam jemand zurück nehmen, dann also Rhein aufwärts. Das wäre natürlich auch toll! Das müsste ich aber bald wissen, denn wenn das nicht klappt, müsste ich mir eine Schlafwagenkarte zurück nach Ravensburg kaufen.


    Viele herzliche Grüße
    Karin Nowak.
    Sollte doch zu machen sein Ware super wenn sich ein Schiff dafür finden würde

    Gruß Dewi
    Meine Binnenschiff Videos bei You Tube

  5. #5
    Avatar von Tido
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Augustfehn / Ammerland
    Beiträge
    697

    Standard

    Komm leider aus`m Ruhrpott nicht raus...mist...würde sonst wohl helfen!

    Gruß Tido

  6. #6
    Avatar von exmatrose
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Berlin / Wittstock
    Beiträge
    552

    Standard Schiffstrampen

    Määhnsch - bei denen hier hat es doch auch geklappt!!!

    Schifftramper

    Nimm mich mit, Kapitän ...

    Per Anhalter durch eine andere Welt

    etwas Zeit sollte man (Frau) schon einplanen. Ansonsten viel Erfolg und bitte schöne Geschichten für die "Nachwelt" zu Papier bringen.

    ich wurde einmal mitgenommen und blieb seehr laaange - Gruß Mario

  7. #7

    Standard

    Ich weiß aber noch, dass es damals äußerst schwierig war, Termin, Schiff usw. unter einen Hut zu bringen. Bei den Vorplanungen waren wir damals auch im Gespräch, nur hat's dann überhaupt nicht gepasst.
    Bei Reedereien wird es in der Regel abgelehnt, Gäste mitzunehmen, manchmal kann man dem Gast das Schiff und die Besatzung nicht zumuten, manchmal ist kein Platz für einen Gast vorhanden und manchmal passt's eben aus privaten Gründen auch beim Partikulier nicht . . .

  8. #8

    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.276

    Standard

    ab Ruhrort fährt doch 3 x die Woche GMS "Theodela" mit Container nach Rotterdam und zurück. Da war schon mal ein Bericht im TV,
    dass die Urlauber wochenweise (?) mitnehmen. Telefonnummer habe ich keine. Ist evtl was für die Rückreise
    Gruß Klaus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •