Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Mittelrhein: Brücke oder Nachtdienst der Fähren?

  1. #1

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Rheinkilometer 580
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo zusammen,

    diese Diskussion habe ich aus einem anderen Thema hierher verschoben, damit das Thema an der richtigen Stelle diskutiert werden kann.
    Renates (Blaubärs) Beitrag habe ich zur Einleitung hierher kopiert.

    Es geht darum, ob das Mittelrheintal eine Brücke benötigt, oder ob vielleicht ein Nachtdienst der Fähren eine Lösung wäre.

    Viel Spaß beim mitdiskutieren


    LG
    Micha



    ....das wäre zu schön, - von 5.00h bis 23.00h mindestens...

    Hier am Mittelrhein kenne ich keine Fähre, die schon so früh und so lange fährt.

    L.G
    Renate
    Geändert von Stadt_Aschaffenburg (31.03.2011 um 12:47 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Rheinkilometer 580
    Beiträge
    183

    Deutschland Mittelrhein: Brücke oder Nachtdienst der Fähren?

    Hallo Werner,

    hm, ja, da hast du allerdings recht!

    Wir sind meistens rheinaufwärts unterwegs, deshalb wohl. Da sieht es dann schon wieder anders aus...

    L.G.
    Renate

  3. #3

    Standard

    Moin Renate!

    Da gibt es natürlich rheinaufwärts z.B. noch die Loreleyfähre, aber die macht,außer zu spez. Anläßen, immer früher Feierabend.

    Wenn man sich als Interessierter durch das Internet quält, bekommt man eigentlich die Informationen, die man haben möchte. Aber es gibt sonst nichts zu tun und der Tag hat nur 24 Stunden!

    Die Fähren am oberen Mittelrhein fahren noch, ein Weltkulturerb, (als kleiner Bub habe ich das kennengelernt, die B9 - damals gab es nocht nicht die Autobahn auf dem Hunsrück- und an den Bahnschranken kilometerlange Staus, da konnte ich Schiffe gucken!) aber jtzt die Brücke? Leute, wehrt euch!

    Nochmals ein Gruß aus FL

    Werner

  4. #4

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Rheinkilometer 580
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo Werner,

    oh ja, da kannst du dir sicher sein, dass es viele Gegner gegen die von Herrn Roger Lewentz geforderte Mittelrheinbrücke gibt!
    Das würde wahrscheinlich das Aus für viele Fährbetreiber bedeuten.

    Hoffentlich kommt es nie so weit!

    PS:
    Das Thema Brücke ist ein heißes Eisen, das vertiefen wir hier besser nicht.

    L.G.
    Renate

  5. #5

    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Bendorf
    Beiträge
    627

    Standard

    Hallo renate,

    die Fähre Bad Breisig zumindest fährt so, auch die Rüdesheimer... Durch den bevorstehenden Brückenbau sind ja nun auch die Fährbetriebe St. Goarshausen, Kaub und Lorch wach geworden..
    Gruss MIG

  6. #6

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Rheinkilometer 580
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo MIG,

    ich habe keine Probleme mit den Fährzeiten , das ist vielleicht falsch verstanden worden.
    Ich habe volles Verständnis, wenn der Fährbetrieb nicht wegen einiger weniger Autos oder Personen bis in die Nachtstunden aufrecht erhalten wird.

    L.G
    Renate

  7. #7
    Avatar von Km 632,2
    Registriert seit
    23.12.2010
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    263

    Standard

    Hallo zusammen.
    Eine Brücke hat aber von 0:00 bis 24:00 Uhr Dienst.
    Es kann aber nicht sein, dass ich von 20:00 bis morgens 5:00 oder 6:00 Uhr
    als Autofahrer nicht zwischen Koblenz und Wiesbaden auf die gegenüberliegende
    Rheinseite komme.
    Die Fährleute sind gegen eine Brücke, sollten sich aber mal überlegen ob man im Verbund
    nicht im Turnus eine Fähre auf dieser Strecke über Nacht durchfahren läßt.
    Wäre eine Überlegung wert.

  8. #8
    Administrator Avatar von Stadt_Aschaffenburg
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    Wächtersbach
    Beiträge
    6.409

    Standard

    Hallo Hürth,

    das wäre aber auf jeden Fall ein Subventionsgeschäft. Ob das so einfach machbar ist, weiß ich nicht.

    LG
    Micha
    MeinlieberHerrgehneikommrausbleibdrin © Opa Karl 1920-2008

  9. #9
    Unregistriert
    Gast

    Standard Rheinfähren vs. Brücke

    Zitat Zitat von Hürth Beitrag anzeigen
    Eine Brücke hat aber von 0:00 bis 24:00 Uhr Dienst.......


    Hallo z`samma..
    Ich sehe das ganz genauso. Es wird immer nur gegen eine Brücke gewettert aber mehr tun will auch keiner das man Nachts ohne große Umwege auf die andere Rheinseite kommt, oder beispielsweise bei Hochwasser, das ist eine Zumutung in der heutigen Zeit. Aber Hauptsache wir haben mal wieder protestiert...
    Überlegt mal wenn ihr selbst davon betroffen wärt und hättet dann vermehrte Benzinkosten dann würdet ihr sicher anders reden

    Schönen Tag noch zusammen
    Geändert von Dewi (29.03.2011 um 16:47 Uhr) Grund: freigeschaltet!

  10. #10
    Avatar von Km 632,2
    Registriert seit
    23.12.2010
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    263

    Standard

    Zitat Zitat von Hürth Beitrag anzeigen
    Es kann aber nicht sein, dass ich von 20:00 bis morgens 5:00 oder 6:00 Uhr als Autofahrer nicht zwischen Koblenz und Wiesbaden auf die gegenüberliegendeRheinseite komme..


    Ich habe mal folgende Situationen durchgespielt:
    Ich war oberhalb von Oberwesel zu Besuch und möchte nach Hause oberhalb von Kaub. Es ist 0:30 Uhr.
    Nehme ich den Kilometer 546 von Kaub und fahre nach Koblenz zur Brücke Km 585 sind das 39 km und auf der anderen Seite wieder zurück 39 km, macht ein Umweg von 78 km plus Zeit.
    Ähnliche Situation:
    Ich war in Bad-Bodendorf an der Ahr und möchte nach Dattenberg. Es ist 0:30 Uhr
    Nehme ich den Kilometer 630 von Kripp und fahre nach Neuwied zur Brücke Km 608 sind das 22 km und auf der anderen Seite wieder zurück 22 km, macht ein Umweg von 44 km plus Zeit. Nehme ich den Kilometer 630 von Kripp und fahre nach Bonn zur Brücke Km 651 sind das 21 km und auf der anderen Seite wieder zurück 21 km, macht ein Umweg von 42 km plus Zeit.
    So kann mann die Beispiele weiter spielen.
    Ich habe eine Datei erstellt mit den Fährverbindungen Ingelheim bis Mondorf mit den dazugehörigen Fährbetriebszeiten. Hier kann sich jeder selbst Beispiele heraussuchen. Grausam sind die Verbindungen im Winter.

    Gruss Dieter
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •