Seite 12 von 23 ErsteErste ... 2345678910111213141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 225

Thema: Unbekannte Schiffe

  1. #111
    Avatar von rolfgertsch
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    CH 3076 Worb
    Beiträge
    537

    Standard

    Werte Schiffergemeinde

    Von Handhaspel habe ich das Bild erhalten.

    Im Hintergrund ist ein Roter zu sehen. Es muss ein "Stromer" sein. Dafür sprechen die Lucken und die Türe zur Wohnung.

    Wobei keine Schubhörner zu sehen sind, oder sie sind verdeckt.

    Aber welcher ist es bloss?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbekannter Roter.jpg 
Hits:	198 
Größe:	107,7 KB 
ID:	833654  

  2. #112
    Avatar von Navico 2
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    3.734

    Standard

    Zitat Zitat von McRonalds Beitrag anzeigen
    @Jürgen; bin mal meine D.I.W. Liste durchgegangen - und es müsste eigentlich einer der drei Wintransen gewesen sein. Das meiste scheidet durch den Ho. sowieso schon vorher aus...
    Hallo Jürgen,
    es gab 4 Wintrans-Tanker.
    2 von K.V.A.G. und
    2 von Winschermann.

    Gruß nach Oldenburg
    Manfred

  3. #113
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.112

    Standard

    @Manfred; ja, das stimmt - 4 Wintrans-Tanker (#1-4) kenne ich auch, aber den zweiten Winschermann habe ich von vorne herein ausgeschlossen weil das ein Gustavsburger Bau war.

  4. #114
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.112

    Standard

    @Rolf; ja, ein 'Stromer' und wahrscheinlich schon zum Schieben umgebaut (ist größtenteils verdeckt durch die Platte auf dem Schiff im Vordergrund - ebenso wie leider der Name). Da die Schiffe baugleich waren und man zu wenig Details sieht wird die Lösung fast unmöglich sein. Mich würde aber eher das Schiff im Vordergrund interessieren...!

  5. #115
    Avatar von rolfgertsch
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    CH 3076 Worb
    Beiträge
    537

    Standard

    #McRonalds. Ja das sehe ich auch so das es fast unmöglich ist. Wobei mich das Forum auch schon anderem belert hat. Aufs mal erkennt irgendwer ein Schiff aufgrund eines Rostflecks den er wahrscheinlich irgendwann mit Meninge bearbeiter hat

  6. #116
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.112

    Standard

    ...ich bin nicht der große 'Schiffsidentifizierer' (ich lag in letzter Zeit fast immer daneben), aber ich mache das eigentlich immer nach dem Ausschlußverfahren: in dem Fall würde ich mir alle 10 (waren's doch, oder) Stromer vornehmen und schauen wo etwas nicht passt. Dann wird die Menge immer kleiner.

  7. #117
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.112

    Standard

    Helft mir mal hier (ein Bild aus dem BAW); der Name ist zwar lesbar, aber sonst weiß ich nix. Allerdings kann man den Namen ALCHIMIST dem Hamburger Lloyd zuordnen - wüsste sonst niemand der den benützt hat. Und ich bilde mir ein auch deren Flagge zu erkennen. Der HL nummerierte seine Schiffe (vor allem Seeschiffe) zu Beginn von 1962 bis etwas 1970 durch, dann erst kamen die bekannten Namen wie ALCHIMIST LONDON, ALCHIMIST LIVERPOOL, ALCHIMIST KÖLN, ALCHIMIST DUISBURG, u.s.w. - das Schiff müsste also aus diesem Zeitraum stammen. Und fast alle diese Schiffe wurden damals bei Menzer in Geesthacht gebaut. Ist jetzt natürlich Spekulation, aber vielleicht wissen unsere Datenbank-Spezialisten mehr...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Alchimist_II.jpg 
Hits:	218 
Größe:	234,2 KB 
ID:	834737  

  8. #118

    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7.355

    Standard Alchimist II

    Zu #117 ALCHIMIST II:
    Aus der Hauszeitschrift des Hamburger Lloyd (Mitte/Ende 1960er-Jahre): "Ein altes Binnenschiff wurde gekauft ("Herold 3" - Baujahr 1959), eine Werft am Oberrhein fand sich bereit, das Schwergutfrachtschiff in einen Edelstahltanker umzuwandeln - und so wurde MTS ALCHIMIST II zum ersten Edelstahltanker Europas."
    Geändert von Joana (30.12.2020 um 16:53 Uhr) Grund: Hinweisnummer geändert

  9. #119
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.112

    Standard

    Vielen Dank für diese hilfreiche Info. Wenn der erste ALCHIMIST 1962 in Fahrt gebracht wurde und der ALCHIMIST III 1965 gebaut wurde, dann müsste der ALCHIMIST II in der Zeit dazwischen entstanden sein.

  10. #120
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.112

    Standard

    ...muss mich gleich korrigieren; der ALCHIMIST III wurde ja als MONHEIM gebaut und erst später umgebaut - wann weiß ich aber nicht. Der Umbau des ALCHIMIST II könnte also auch später (2. Häfte der 60er Jahre) gewesen sein. Gruß - Ronald;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •