Seite 44 von 51 ErsteErste ... 343536373839404142434445464748495051 LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 502

Thema: Unbekannte Schiffe

  1. #431
    Avatar von Hafenspion
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    1.709

    Standard

    Hallo Helmut,

    betrifft deinen Eintrag #427: Mitte der 60er Jahre tauchte dieses FGS in Regensburg auf. Es kam mit der Bahn an die Donau. Der Name war RENATE und mit diesem Schiff wollte ein Herr A. Suchy hier Personenschifffahrt betreiben, woraus aber nichts wurde.
    Am 11. August 1967 war die Firmengründung der Personenschifffahrt Schweiger in Kelheim und nahm mit dieser - 1. RENATE - den Fahrgastschifffahrtsbetrieb zwischen Regensburg und Kelheim auf.

    Gruß Hannes

  2. #432
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.945

    Standard

    Hallo Hannes,
    besten Dank.
    Auf die Verbindung zur Donau wäre ich ja nie gekommen.
    Im Band 8 der Donau-Schiffahrt wird die Renate beschrieben.
    Mit dem Werft-Namen Pröll, vermute ich, ist die Werft Bröhl in Mondorf gemeint.
    Mit den Daten zum Schiff habe ich mal die einschlägigen Register durchsucht, leider ohne Erfolg.
    Keine Haftung für den Link.
    MfG
    Helmut

  3. #433
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    3.154

    Deutschland WSP 50 - M-V oder Berlin

    Moin,

    im September 2022 konnte ich in Rostock Aufnahmen des Polizei-RIB WSP 50 machen. Das Boot führte weder Flaggen noch waren Hoheitszeichen zu erkennen - weder am Boot noch an den Uniformen. Daher meine Frage: weiß jemand, ob es sich um die WSP das Landes Mecklenburg-Vorpommern oder des Landes Berlin handelt?
    Für Mecklenburg-Vorpommern spricht der Aufnahmeort.
    Für Berlin spricht die Tatsache, dass das Boot nur wenige Meter hinter dem Berliner Alu-Polizeiboot "2. BPA 2" herfuhr und beide Boote evtl. hier zu Ausbildungs-/Übungszwecken oder im Rahmen der Amtshilfe in Rostock waren.

    Tschüss
    Hein Mück
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WSP 50 20220922 HRO _1b.jpg 
Hits:	32 
Größe:	1,25 MB 
ID:	926646   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WSP 50 20220922 HRO _3b.jpg 
Hits:	38 
Größe:	1,30 MB 
ID:	926647  

  4. #434

    Standard ZLATNO SRCE

    Dieses Schiff lag Anfang Juni im Hafen von Belgrad.

    Seitlich aufgemalt ist die Nummer "36000315", was wohl die ENI sein soll, hier in der Datenbank aber nicht zu finden ist. Am Bug steht "ZLATNO SRCE" in lateinischen Buchstaben, der gleiche Name steht in kyrillischen Buchstaben auf einem Schild oben hinter der Brücke. Auch zu diesem Namen habe ich hier in der Datenbank nichts gefunden.

    Auf Deutsch heißt das so viel wie: "ein gutes Herz haben". Dazu passt auch das gemalte Herz vor dem kyrillischen Schiffsnamen. Darunter steht - wenn ich die kyrillischen Buchstaben richtig übertrage - "UTSCHIONITSA NA VODI". "Na vodi" heißt m.E. "auf dem Wasser".

    Das "NOVA ŠKOLA" am Heck ist wohl kaum der Heimathafen, sondern heißt m.E.: "Neue Schule". Als Heimathafen sehe ich "BGD" = Belgrad.

    Weitere Daten: L=23,90, B=7,90, MAX = 150 t

    Weiß jemand mehr?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	220602 Zlatno Srce.jpg 
Hits:	73 
Größe:	1,65 MB 
ID:	927173  
    „Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen" (Curt Goetz)

  5. #435
    Avatar von Hafenspion
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    1.709

    Standard

    Hallo Achim,

    Utschinoniza na Vodi heißt wörtlich übersetzt: Klassenzimmer auf dem Wasser.
    Und der Name ZLATNO SRCE bedeutet: GOLDENES HERZ.

    Gruß Hannes
    Geändert von Hafenspion (30.09.2022 um 18:14 Uhr)

  6. #436
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.892

    Standard

    Hallo,

    anbei ein von mir aufgenommenes Dia vom 11. Februar 1989 im Hafen St. Goar.

    Zu sehen sind ein GMS DW 24 (wer hat weitere Angaben dazu?) und ein GMS, wahrscheinlich auch von DW, mit der ENI 4504590 (konnte ich bisher auch nicht finden).

    Wer kann die beiden Schiffe identifizieren?

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RD D171-36a   Hafen St. Goar   11.02.1989    Foto  R. Diesler T PS.jpg 
Hits:	66 
Größe:	266,5 KB 
ID:	927252  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  7. #437
    Administrator Avatar von reanna
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Flörsheim am Main
    Beiträge
    5.011

    Standard

    Moin Rolf !

    In meiner Liste endet der 45er Bereich mit der 4503970 (FGS Zephira).

    An DW-Geräten habe ich folgende:

    02 - 4601930
    05 - 4402300
    12 - 4402030
    13 - 4304420
    14 - 4304430
    15 - 4304440
    16 - 4304450
    17 - 4304460
    20 - 4302010
    21 - 4302020
    24 - 4402150
    25 - 4302430
    45 - 4402180
    49 - 4402270
    60 - 4304220
    61 - 4304230

    Gruß
    Rebbi
    71 - 4302000


    61
    71

  8. #438
    Administrator Avatar von reanna
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Flörsheim am Main
    Beiträge
    5.011

    Standard

    Schiffsdaten

    Name: DW 24
    gemeldet in: St.Goar
    Nationalität:
    Europanummer: 4402150

    Länge: 51,52 m
    Breite: 6,78 m
    Tiefgang: 1,68 m
    Tonnage: 342 t

    Maschinenleistung:
    229 PS
    Maschinen-Hersteller:

    Baujahr: 1967
    erbaut in:
    Bauwerft:


    Verbleib: Domarin 17

  9. #439
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.892

    Standard

    Hallo Rebbi,

    man kann auch die ENI 4604590 bei dem linken GMS herauslesen..... => das wäre dann ex EXPRESS 25 (passt optisch!).

    LG
    Muranfan

  10. #440
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.945

    Standard

    Moin, moin;
    Rebbi ist mir zuvor gekommen.
    Aus den Buchstaben am Bug des linken GMS könnte man Georg entziffern.
    Zusammen mit der ENI 4604590 wäre das der ehemalige Georg von Krieger aus Neckarsteinach.
    MfG
    Helmut
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Georg.jpg 
Hits:	21 
Größe:	141,4 KB 
ID:	927259  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •