Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Budapest - PSRD / Baujahr 1912 (DDSG)

  1. #1
    Avatar von helmut1972
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.474

    Österreich Budapest - PSRD / Baujahr 1912 (DDSG)

    Hallo!
    Wieder mal etwas aus der historischen Donauschifffahrt!

    Schiffsdaten

    Name: Budapest der I.DDSG
    gemeldet in: Wien
    Nationalität:

    Länge über Alles: 70,00 m
    Breite über Radkasten: 15,80 m
    Breite auf Spant: 8,00 m
    Passagieranzahl: 1400

    Maschinenleistung: 710 PSi, Compound-Dampfmaschine
    Maschinen-Hersteller: Schiffswerft Obuda

    Baujahr: 1912
    erbaut in:
    Bauwerft: Obuda in Budapest

    Schwesternschiffe:
    Wien mit Baujahr 1912, im Jahr 1936 nach Kollision mit dem Pfeiler der alten Reichsbrücke (Ohne Passagiere) gebrochen u. danach Totalverlust
    SCHÖNBRUNN mit Baujahr 1912, nach 100 Jahren noch immer in Betrieb
    Alle gebaut in Obuda

    Verlauf:
    1912 gebaut für die I.DDSG
    1951 Umbau auf Ölfeuerung
    1968 wurde das Dampfschiff an einen griechischen Reeder in Piräus verkauft u. an die untere Donau geschleppt

    Datenquelle: Fachbuch Vom Raddampfer zum Schubverband.

    mfG helmut1972
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DFS-Budapest-in-Budapest.JPG 
Hits:	271 
Größe:	123,7 KB 
ID:	303095   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DFS-Budapest.jpg 
Hits:	328 
Größe:	82,0 KB 
ID:	303096   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DFS Budapest Bild 1.jpg 
Hits:	275 
Größe:	78,2 KB 
ID:	303097   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DFS Budapest Bild 2.jpg 
Hits:	303 
Größe:	96,1 KB 
ID:	303098  

  2. #2

    Österreich BUDAPEST DFS

    Hier alle drei auf einem Bild, Aufnahem aus 1914 in Budapest.
    Von li. n.re.: WIEN - BUDAPEST-SCHÖNBRUNN

    mfG

    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wien Budapest Schönbrunn.jpg 
Hits:	278 
Größe:	161,0 KB 
ID:	303107  

  3. #3

    Österreich BUDAPEST FGS

    DFS BUDAPEST der I.DDSG in den 1930er Jahren in der Wachau talfahrend.
    Daten folgen !
    Foto: Archiv Peter Wagner / Wien

    mfG
    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	I.DDSG DFS Budapest.jpg 
Hits:	224 
Größe:	100,0 KB 
ID:	313435  

  4. #4
    Avatar von helmut1972
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.474

    Österreich Budapest - DFS

    Hallo!

    Hier auf einer alten Postkarte abgebildet. mfG helmut1972
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DFS-Budapest.jpg 
Hits:	305 
Größe:	82,8 KB 
ID:	380729  

  5. #5

    Österreich BUDAPEST DFS

    Hier nochmals die BUDAPEST von Peter Wagner aus Wien zugesandt !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DFS Budapest (800x553).jpg 
Hits:	262 
Größe:	146,0 KB 
ID:	460943  

  6. #6

    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7.400

    Österreich Budapest -DFS

    Hallo,
    die BUDAPEST frontal. Originalaufnahme aus dem Jahr 1965 von Gunter Dexheimer aus Stockstadt/Rhein.

    MfG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Budapest -GDex++.jpg 
Hits:	262 
Größe:	56,2 KB 
ID:	471411  

  7. #7

    Standard

    Servus Rhein Mosel,

    wenn ich das damals gewußt hätte, daß Gunter Dexheimer diese Aufnahme gemacht hat, wäre ich zum Bug des Schiffes gekommen. Dann wäre ich heute nach 49 Jahren hier zu sehen !
    Ich war nämlich in der Saison 1965 auf dem Dampfer BUDAPEST. Linie als Personenschiff Linz-Wien-Linz.
    Habe noch den Fahrplan im Kopf: Linz ab 11:50 Uhr , Wien an 21:05 Uhr Wien ab 23:00 Uhr, Linz an 18:50 Uhr.
    Damals fuhren täglich zwei Schiffe nach Wien. Das Schnellschiff Passau ab 07:00 Uhr Wien an 20:20 Uhr, allerdings mit nur sechs Stationen und das Personenschiff ab Linz, bediente alles Stationen.
    Schnellschiffe waren: STADT WIEN/STADT PASSAU/SCHÖNBRUNN/FRANZ SCHUBERT
    Personenschiffe: JOHANNN STRAUSS / BUDAPEST und fallweise HEBE

    mfG

    -Otto-

  8. #8

    Standard

    Laurenz Schwarzacher aus Wien fand in seiner Schatztruhe diese Bilder des damals schon außer Betrieb gesetzten Personendampfers BUDAPEST.
    Die Aufnahmen dürften aus 1967/68 sein. Da lag der Dampfer noch in der Werft Korneuburg. Dann erfolgte ja der Verkauf nach Griechenland.

    mfG

    -Otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BUDAPEST in korneuburg.jpg 
Hits:	210 
Größe:	84,2 KB 
ID:	535108   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DFS BUDAPEST.jpg 
Hits:	192 
Größe:	113,0 KB 
ID:	535109  

  9. #9
    Avatar von kaeptn-tom
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Hallo zusammen!
    Die BUDAPEST passiert hier Linz. Eine Aufnahme wohl aus den 60er Jahren auf einer Ak.

    MfG Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG.jpg 
Hits:	115 
Größe:	160,9 KB 
ID:	614656  

  10. #10

    Standard

    Servus Thomas,
    die BUDAPEST verläßt hier die Station Linz zur Talfahrt nach Wien. Abfahrt jeden 3.Tag um 12:50 Uhr , Ankunft Wien Praterkai 21:10 Uhr.
    Bergabfahrt von Wien nach Linz 23: 00 Uhr , Ankunft Linz am nächsten 19:00 Uhr.
    Ich war in der Saison 1965 an Bord !!
    BUDAPEST und JOHANN STRAUSS waren die sogenannten Personenschiffe mit Halt an allen Stationen.
    Um 12:40 Uhr legten die von Passau kommenden "Schnellschiffe" STADT WIEN /STADT PASSAU/ SCHÖNBRUNN /FRANZ SCHUBERT und dann die damals neue THEODOR KÖRNER in Linz ab, sie fuhren um 07:00 Uhr ab Passau, hielten nur in Linz, Grein, Melk, Dürnstein,Krems und Wien Nußdorf und waren um 20:10 in Wien Praterkai.Natürlich täglich ein anderes Schiff. Zu dieser Zeit gab es ja nur 3 Schleusen Jochenstein, Aschach,Ybbs-Persenbeug, da war es kein Problem an einem Tag von Passau nach Wien zu gelangen.

    Herzliche Grüsse aus Linz

    -otto-

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •