Liebe Binnenschifffahrts-Gemeinschaft,

ich möchte mich beruflich umorientieren und würde gerne den Einstieg in die Binnenschifffahrtswelt machen. Zu diesem Zweck suche ich hier in diesem Forum Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten für die Frachtschifffahrt in ganz Deutschland oder Europa.

Zu mir selbst:
Ich habe bis letztes Jahr Geographie studiert, bin aber mit den möglichen Perspektiven nicht glücklich gewesen – Desillusion mit den tatsächlichen Arbeitsmöglichkeiten, den ganzen Tag am Computer sitzen („Bürojob“), schlechte Arbeitsmarktbedingungen, etc…
Deshalb bin ich meinen Interessen und meiner Liebe zum Wasser gefolgt und habe begonnen, mich für die Seefahrt als professionelle Crew auf großen Yachten zu qualifizieren. Bei der praktischen Umsetzung stellte sich dann leider heraus, dass ich wohl bei längeren Fahrten mit starkem Seegang zu anfällig für die Seekrankheit bin. Damit scheidet dieser Weg unglücklicherweise für mich aus. Da ich aber weiterhin vom Wasser und von Schiffen begeistert bin, kann ich mir eine Karriere in der Binnenschifffahrt sehr gut vorstellen. Einzige mögliche Hürden sind mittlerweile mein Alter mit 31 Jahren und eine möglicherweise wahrgenommene „Überqualifizierung“ durch Abitur und Studienzeit. Ich bin jedoch sehr anpassungsfähig, lerne schnell und kann durchaus zupacken, was ich in verschiedenen Jobs vorher auch unter Beweis gestellt habe. Mein langfristiger Plan ist es, mich nach der Ausbildung so schnell wie es durchführbar ist zum Schiffsführer weiter zu qualifizieren.

Ich bin grundsätzlich ab sofort verfügbar und Umzugsbereit. Vor der Ausbildung würde ich gerne ein kurzes Praktikum zum gegenseitigen Kennen lernen vorschlagen.

Für weitere Informationen über mich, meinen Lebenslauf und andere Dokumente stehe ich natürlich gern zur Verfügung.
Bei Interesse, Kommentaren und Vorschlägen freue ich mich über jede private Nachricht.