Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Justitia I - MSB -

  1. #1
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.634

    Deutschland Justitia I - MSB -

    Moin, moin;
    die Justitia I auf dem Main.

    Schiffsdaten:

    Name: JUSTITIA
    I
    Ex-Namen: Ideal, Henriette

    Eigner: Bernhard Bossmann Reederei, Mainz
    registriert in: Mainz
    Nationalität:
    Registriert: 758, Mainz, 1929

    Länge: 21,27 m
    Breite: 5,20 m
    Tiefgang: 1,60 m

    Maschinenleistung: 400 PS
    Maschinen-Hersteller: MODAG (Motorenfabrik Darmstadt), Bj.1957


    Baujahr: 1899
    erbaut in:
    Bauwerft: Kroll & Eilert, Memel


    Rheinschiffsregister 1963
    MfG Helmut
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Justitia I -1w.jpg 
Hits:	240 
Größe:	132,1 KB 
ID:	421425   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Justitia I -2w.jpg 
Hits:	260 
Größe:	159,8 KB 
ID:	421426  

  2. #2
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.879

    Standard

    ...in Farbe unterhalb von Würzburg, frühe 60er Jahre.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	justitia_I_.jpg 
Hits:	256 
Größe:	173,4 KB 
ID:	421427   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	justitia_I.jpg 
Hits:	176 
Größe:	257,5 KB 
ID:	664680  

  3. #3
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.879

    Standard

    ...mal eine dumme Frage (so es denn eine ist?!): ist das der JUSTITIA der 1903 die erste Fahrt eines Schlepper nach Basel machte? Das Schiff war damals zwar noch ein Dampfer, aber Ähnlichkeiten sind durchaus verhanden... so es denn der selbe JUSTITIA war. Kann jemand mit Info helfen?

  4. #4
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.634

    Standard

    Hallo Ronald,
    schau mal Hier
    MfG
    Helmut

  5. #5
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.879

    Standard

    @Helmut; das ist nicht das Schiff das ich meine - die JUSTITIA III (respkt. da hiess das Schiff bereits KNIPSCHEER IX) war die zweite Versuchsfahrt nach Basel ein Jahr später. Ich habe hier mal ein Bild vom JUSTITIA, der die erste Fahrt 1903 machte. Aber ich bin mir ziemlich sicher dass ist ein anderes Schiff wie der Schlepper oben - obwohl er auch aus Bossmann gehörte und in Mainz gemeldet war (man kann es am Schiff sogar ablesen).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Justitia___.jpg 
Hits:	97 
Größe:	245,1 KB 
ID:	747548  

  6. #6
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.634

    Standard

    Moin, moin;
    der Verlauf nach Angaben aus Registern und:
    Binnenschiffe zwischen Ostpreussen und Schlesien, B. Schwarz
    MfG
    Helmut


    1899: HENRIETTE; F.C. Rudowski, Labiau

    1902: E. Wisbar, Ruß

    1909: Gustav Bonell, Labiau

    1914: R. Grigull, Königsberg

    1914: Transportverband Linienkdtr. N

    1916: Bereederung durch Tilsiter Dampfer-Verein, Tilsit

    1917: Schiffahrtsabt. FECH

    RR 10. Nachtrag 1929: IDEAL, ex Henriette; Arnold Boekling, Mainz-Kostheim

    RR 1930: IDEAL, ex Henriette; Arnold Böckling, Mainz-Kostheim

    RR 1935: Justitia I, ex Ideal, ex Henriette; Arnold Böckling u. "Justitia" Rhein- & Mainschleppschiffahrtsges. mbH., Mainz

    IVR 1951: Justitia I; Bernhard Bossmann & Arnold Böckling, Mainz

    IVR 1956/1963: Justitia I; Bernhard Bossmann, Reederei, Mainz

    Verbleib ?

  7. #7
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.634

    Standard Justitia I

    Moin, moin;
    Wertheim vor gut 70 Jahren.
    Längsseits der "Heimat" die Justitia IX, aussen wahrscheinlich die Justitia I.
    Die Nummer lässt sich nicht einwandfrei lesen, aber die Rettungsringe tragen den Kürzel JU I.
    Im Hintergrund die Leuna.
    MfG
    Helmut
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Werthheim.jpg 
Hits:	16 
Größe:	199,1 KB 
ID:	892000  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •