Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Elbe - SRD / Baujahr 1916

  1. #1
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.091

    Deutschland Elbe - SRD / Baujahr 1916

    Hallo Binnenschifffreunde,
    das ist etwas für unsere Donau Spezialisten; Radzugdampfer ELBE des BL. Wer weiss mehr?
    Gruß - Ronald

    Schiffsdaten

    Name: ELBE
    registriert in: Regensburg
    Nationalität:

    Länge: 57,70 m
    Breite über Radkasten: 14,70 m
    Breite über Spant: 7,40 m
    Höhe: 2,50 m

    Maschinenleistung: 550 PS

    Baujahr: 1916
    erbaut in:
    Bauwerft: Übigau in Dresden, Zusammenbau in Regensburg
    Baunummer: 1178
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	elbe.jpg 
Hits:	184 
Größe:	134,8 KB 
ID:	422957  
    Geändert von reanna (05.10.2013 um 22:46 Uhr) Grund: Daten aus #2 eingefügt

  2. #2
    Avatar von helmut1972
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.486

    Deutschland Elbe - ZRD -

    Hallo!

    Eigner: Bayerischer Lloyd (BL) in Regensburg

    Verlauf:
    1916 in Dresden als ZEG-Schiff gefertigt, Zusammenbau in Regensburg
    1917 April an Bayerischen Lloyd
    1930 Erhöhung der Maschinenleistung von 500 auf 550 PS
    1963 Juli bis 1964 Dezember an Dunavsky Lloyd vermietet
    1966 im Jänner verschrottet

    Datenquelle:
    Schriftenreihe des Arbeitskreises Schiffahrts-Museum Regensburg e. V. Band 5

    mfG helmut1972
    Geändert von reanna (05.10.2013 um 22:46 Uhr) Grund: Daten in Beitrag # 1 eingefügt

  3. #3
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    9.091

    Standard

    Vielen Dank, auf die Donau-Fraktion ist Verlass:-))

  4. #4

    Deutschland Elbe - ZRD -

    ELBE, DZS, Bayerischer Lloyd
    Der Dampfer war bekanntlich 1963/64 (24.7.63-14.12.64) an den Dunavski Lloyd, Sisak (YU) heute (HR) vermietet. Dort erhielt das Schiff einen neuen Anstrich in der gelben Reedereifarbe. Auch die beiden Kaminmanschetten wurden mit DL umgearbeitet. Der Schiffsname verblieb jedoch - der Name des neuen Heimathafens des Schiffes (Sisak) wurde am Heck aufgemalt.
    So stand der Dampfer nach seiner Rückkehr nach Regensburg im alten Kalkhafen und sorgte bei Interessierten doch für Irritationen. Anfang Juli 1965 trat das Schiff seine letzte Reise nach Deggendorf zur Verschrottung an. Die beiden Bilder zeigen ihn wenige Tage vor der Abfahrt zur Wallner-Lände.

    Fotos: Klaus Heilmeier
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ELBE, DZS, BL, Luitpoldhafen R., 1965.jpg 
Hits:	56 
Größe:	89,5 KB 
ID:	778403   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ELBE, DZS, BL, Luitpoldhafen R., 1965..jpg 
Hits:	58 
Größe:	114,3 KB 
ID:	778404  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •