Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bukovik - MSL

  1. #1

    Standard Bukovik - MSL

    Schiffsdaten

    Name: BUKOVIK
    registriert in: Beograd
    Nationalität: Jugoslawien

    Länge: 49,21 m
    Breite: 8,40 m
    Fixpunkt: 7,00 m
    Tiefgang max.: 1,50 m

    Maschinenleistung: 900 PS

    Baujahr: 1956
    erbaut in:
    Bauwerft: Beograd

    Umbauten: .. 1965 Umbau zum Schubschlepper

    Verbleib: … 2000 wurde es verschrottet.

    mfG
    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scannen0001_bearbeitet-49.jpg 
Hits:	145 
Größe:	99,5 KB 
ID:	447013  

  2. #2

    Standard Bukovik - MSL

    Ein DDSG Kapitän übergab mir heute das Bild vom JRB MZS. "BUKOVIK" .
    Hier am 28. Aug. 1980 in der Wachau zu Berg.

    mfG

    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Eigene Scan_20190516_0001.jpg 
Hits:	76 
Größe:	69,2 KB 
ID:	766312  

  3. #3
    Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    196

    Standard

    Hallo Otto,

    kannst Du das Aufnahmedatum in #2 nochmals prüfen?

    Aufgrund des Umbaus zum Schubschlepper 1965 kann der Bukovik im Jahre 1980 nicht mehr als Zugschiff aufgenommen worden sein.

    Ich suche mal ein Foto nach dem Umbau.

    Gruß von der bayerischen Donau,
    Muranfan

  4. #4
    Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    196

    Standard

    Hallo Otto,

    ich habe das Bild in #2 gefunden. Die Aufnahme stammt im Original (Farbnegativ!) von meinem (2018) verstorbenen Freund Gustl Gloß aus Passau und wurde 1966 bei Ottensheim aufgenommen.

    Aus dem Jahr 1966 liegen mir weitere Aufnahmen diese Zugschiffes von Heinz Trost (dies ist die Aufnahme in #1 - oberhalb Belgrad) und Gunter Dexheimer vor.

    Dies beweist, dass Bukovik 1966 noch als Zugschiff unterwegs war, der Anbau der Schubschultern muss also später erfolgt sein.

    Name Bukovik = Berg nördlich Sarajevo, 1532m (aus den Aufzeichnungen von Kapitän Karl Abfall)

    Diese 4 Schwesterschiffe sind bisher noch wenig erforscht.

    Gruß
    Muranfan

  5. #5

    Standard

    Servus Rolf,
    ich habe mich auf die Aussage von Kpt. Wolfgang Teufel verlassen, der die Aufnahme vermutlich vom Franz Dosch bekommen hat ?
    Vielen Dank für die Aufklärung, vor allem für Deine präzise Beobachtung.Leider konnte ich den Hintergrund "Ottensheim" nicht zuordnen !

    LG
    -otto-

  6. #6
    Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    196

    Standard

    Servus Otto,

    besten Dank fürs Einstellen, Bukovik hätte ich in absehbarer Zeit nicht "ausgegraben".

    Ich habe nur den Fotoordner "Zugschiffe JRB" von Gustl Gloß durchgesehen; er hat sein Bild mit der Notiz: "bei Ottensheim" beschriftet. Das wäre mir auch nicht aufgefallen, schon gar nicht aufgrund der Veränderungen nach Bau der Staustufen.

    Gustl hat gerne seine Fotos getauscht, daher sind sie gewiß auch bei anderen Donaufreunden zu finden. Von den Original-Negativen kann ich bei Bedarf Scans erstellen.

    Zurück zu diesem, eher seltenen Zugschiff: Nun fehlt hier noch ein Bild nach Umbau zum Schubschiff (ich habe noch keines gefunden).

    Beste Grüße von der oberen Donau,
    Rolf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •