Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: M.S. Espadon zu verkaufen

  1. #11
    Avatar von christophe
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Oldenburg/Niedersachsen
    Beiträge
    378

    Standard

    Moin,

    Es ist wohl dieses Schiff
    http://www.belgian-navy.be/t1049-p908-ourthe

    Und Hitzler Werft ist richtig:)

    Christophe

  2. #12
    Avatar von christophe
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    Oldenburg/Niedersachsen
    Beiträge
    378

    Standard

    Moin,

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...59319-211-3114

    Ist zu kaufen für 250.000€. Sieht komisch aus mit dem aufgeschweisten Aufbau.

    Christophe

  3. #13
    Avatar von Hafenspion
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Tegernheim
    Beiträge
    1.567

    Standard

    Hallo Christophe, zu #11:

    Im Schifffahrtsmuseum in Antwerpen ist ein gleicher Typ von Hitzler Regensburg ausgestellt.
    Die Bezeichnung ist P 905. Besichtigt am 26.8.2001.

    Gruß Hannes

  4. #14

    Standard

    Zitat Zitat von christophe Beitrag anzeigen
    Sieht komisch aus mit dem aufgeschweisten Aufbau.
    Ahoi "komisch" ist noch eine der netteren Bezeichnungen!
    ICH würde es als total Verunstalltet und Total Hässlich bezeichnen!
    Traurig das man aus solch einem schönen Schiffsmodells sowas Baut!
    Die Zukunft des Schiffes ist damit auch schon fast Vorbestimmt worden!
    UND DANN NOCH DIESEN PREIS DAFÜR AUFZURUFEN!!!

    Gruß kaos
    Eine alte Schifferweisheit besagt:
    Gott beschütze uns vor Sturm und Wind - und vor den Booten die gechartert sind !!!

  5. #15

    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    56814 faid
    Beiträge
    100

    Standard

    hallo kaos,ich muss dir Recht geben,das Boot sieht jetzt verschandet aus,theo wird es nicht glauben,
    sollte er sein schiffchen so verschandelt sehen,wo er doch das meiste selbst gebaut hat ! nun ja er hat
    es verkauft,es war so gut ausgebaut gewesen,mit allem was man zum fahren gebraucht hat, aber der
    Kasten oben gibt,oder besser gesagt ,Nimmt dem ganzen Boot FLAIR weg,das WAR mal ein S-BOOT der Flupis
    1n den 50er jahren !!wir werden sehen was draus wird mitvgr. jupp

  6. #16
    Avatar von admiral gysel
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    13589 Berlin
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo Kaos,
    stimmt, das sieht wirklich furchtbar aus mit der Garage oben drauf. Selbst mit Fenster und Lack bleibt es hässlich. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass sich durch den Aufbau auch der Schwerpunkt und die Seitenstabilität zum schlechten verändert.
    Grüße aus Spandau
    Frank

  7. #17

    Standard

    Ahoi, gut das ich mit meiner Geschmacklichen Meinung nicht so ganz alleine stehe!

    Es wird - WENN - es mal Ausgebaut ist eine wacklige Kiste sein bei nur 4 Meter Breite!

    Es hat "kaum" Tiefgang dazu ist es ein Rundspantbau ohne großen Kielwiederstand im
    Wasser bei seitlichen Bewegungen - WOBEI - ich glaube für diesen Preis geht da keiner
    dran, ich selbst würde es nicht mehr nehmen wenn da eine Null am Preis weniger wäre!!!

    Ich denke da hat wer durch diesen unüberlegten unmöglichen Umbau ein unverkaufbare
    Ruine geschaffen deren Ende der Hochofen sein wird - irgendwann, nun wird sie erst mal
    Jahre des Liegens hinter sich bringen müßen bevor sie dann mal Erlößt wird - LEIDER!

    Gruß kaos
    Eine alte Schifferweisheit besagt:
    Gott beschütze uns vor Sturm und Wind - und vor den Booten die gechartert sind !!!

  8. #18

    Registriert seit
    10.12.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    457

    Standard

    Es ist ja nicht so, dass man mit der Flex den Aufbau nicht wieder entfernen könnte.

  9. #19

    Registriert seit
    21.04.2020
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo zusammen !
    Jemand, der ein Schiff dermaßen verschandelt und noch dazu einen solch kopflastigen Aufbau da drauf zimmert,
    der gehört mit einem Knüppel traktiert ...
    Warscheinlich hat er jetzt erst, wo sein Machwerk langsam Gestalt angenommen hat, festgestellt, wie grottenhäßlich das Ding schon geworden ist.
    Da wird wohl keiner mehr drangehen, selbst für ne Null weniger nicht, wie weiter oben schon von Kaos angemerkt wurde ...
    Es würde ja immer noch die Arbeit und die Kosten für den Rückbau des Schrotthaufens da oben noch dazu kommen ...
    Da kann man nur noch den Kopf schütteln !

  10. #20
    Avatar von rolfgertsch
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    CH 3076 Worb
    Beiträge
    632

    Standard

    Ahoi

    Ich denke die wollten ein Hausboot daraus machen.

    Grüsse Rolf

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •