Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: HPA-Flotte Hamburg - Johannes Dalmann - 05104560

  1. #1
    Avatar von Hein Mück
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    2.392

    Deutschland HPA-Flotte Hamburg - Johannes Dalmann - 05104560

    Moin,

    am 23.05.2013 war der Schlepper JOHANNES DALMANN der HPA mit dem Bagger ODIN elbabwärts unterwegs. Die JOHANNES DALMANN wird auch als Eisbrecher eingesetzt.

    Schiffsdaten

    Name: JOHANNES DALMANN
    gemeldet in: Hamburg
    Nationalität:
    ENI: 05104560
    Kennzeichen: H 4000
    Rufzeichen: DB2094

    Länge: 28,25 m
    Breite: 7,50 m
    Tiefgang: 3,56 m

    Maschinenleistung: 853 KW
    Maschine: Deutz, SBA 8M 528

    Baujahr: 1949
    gebaut in:
    Bauwerft: Norderwerft, Hamburg
    Bau-Nr.: S-779

    Verbleib: Das Schiff heißt heute: Johannes
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Johannes Dalmann 20130523 HH _1.jpg 
Hits:	207 
Größe:	101,5 KB 
ID:	518153   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Johannes Dalmann 20130523 HH _2.jpg 
Hits:	174 
Größe:	127,8 KB 
ID:	518154   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Johannes Dalmann + Odin + Heinrich Hübbe 20130523 HH _1.jpg 
Hits:	139 
Größe:	105,4 KB 
ID:	518155  
    Geändert von Poettekucker001 (30.12.2018 um 16:18 Uhr) Grund: Titel geändert

  2. #2

    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Ca 30 km vom ESK km 38,5 entfernt
    Beiträge
    595

    Deutschland Johannes Dalmann - Schlepper - H4000

    Die JOHANNES DALMANN im September in Hamburg.

    Gruss

    Elke
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dallmann1.JPG 
Hits:	65 
Größe:	193,8 KB 
ID:	564706   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dalmann2.JPG 
Hits:	71 
Größe:	183,3 KB 
ID:	564707  
    Nette Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin.

  3. #3
    Avatar von Mittelpoller
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Barnim
    Beiträge
    5.367

    Deutschland Johannes Dalmann -

    Ahoi, der Schlepper " Johannes Dalmann " als Eisbrecher in Hbg. auf der Norderelbe um 1960. Bild und Notiz aus dem Nachlassarchiv F. Kirsch, Dortmund.
    Gruß Mittelpoller
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Johannes Dalmann.jpg 
Hits:	44 
Größe:	73,8 KB 
ID:	751105  
    Geändert von Poettekucker001 (18.01.2019 um 11:03 Uhr) Grund: Beitrag hierher verschoben

  4. #4
    Avatar von Labrü
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    60

    Standard

    Die Johannes Dalmann H4000 wurde 11.2017 über die VEBEG zum Verkauf angeboten.

    Sie wurde die "Johannes Dalmann (2)" ersetzt.
    folgende Daten
    Name: Johannes Dalmann (2)
    ex Name:
    Heimathafen: Hamburg
    Nat: D
    Typ: Eisbrecher und Schlepper
    Hafen-Nr.: H4011
    Europa-Nr.:
    Baujahr / Bauwerft: 2017, Hitzler-Werft, Lauenburg
    L: 30,00 m
    B: 8,50 m
    Tfg: 3,20 m
    BRT:
    PS: Anglo Belgian Corporation Typ 8 DZC, 1841 PS / 1354 kW
    Kn: 12 kn
    Pass:
    Bes:
    Pfahlzug: 16,5 t
    MMSI-Nr: 211701890
    Rufzeichen: DB2094
    i.D.: 22.03.2017
    a.D.:
    Eigner: Hamburg Port Authority (HPA), heute Flotte Hamburg
    Verbleib:
    Die auf der Lauenburger Hitzler-Werft gebauten Schlepper ersetzen ihre gleichnamigen Vorgänger, die seit Jahrzehnten im Hafen ihren Dienst taten, wie die HPA mitteilte. „Beide Schiffe seien besonders emissionsarm“, hieß es. Sie seien in der Lage, eine geschlossene Eisdecke von 45 Zentimetern zu brechen. Daneben sollen sie bei Schlepp- und Verholarbeiten sowie Transporte zum Einsatz kommen.
    Mithilfe der beiden modernen Schiffe sei die HPA in der Lage, eine Erreichbarkeit des Hamburger Hafens selbst bei „knackigem Frost“ zu sichern, erklärte HPA-Chef Jens Meier.
    Der 30 Meter lange und 8,50 Meter breite Eisbrecher „Johannes Dalmann“ (1841 PS) ist nach dem ehemaligen Wasserbaudirektor Dalmann (1823-1875) benannt.
    Gruß Labrü

  5. #5

    Standard

    Moin Zusammen,

    die alte JOHANNES DALMANN wurde Ende 2017 an die Pontonanlage Norderelbe verkauft. Neuer Name: JOHANNES

    Gruß
    Michael

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •