Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: DUROSTOR - Frachtdampfer -

  1. #1

    Rumaenien DUROSTOR - Frachtdampfer -

    Hier der Dampfer "DUROSTOR" , leider ohne jegliche Daten.
    Aufgenommen von meinem Vater im August 1943 in Braila.

    -Otto-

    Schiffsdaten

    Name: DUROSTOR
    Ex-Name: St. Petersburg
    Nationalität:

    IMO-Nr.:

    Länge: 65,53 m
    Breite: 10,36 m
    Tiefgang: 2,40 m
    Passagiere: 60
    Besatzung: 60 Mann

    Maschinenleistung: 800 PS
    Maschine: 3 fach Expans. Maschine Einenderkessel

    Baujahr: 1911
    erbaut in: DK
    Bauwerft: Flydedok & Skibsvaerft Kopenhagen

    Eigner: Russian East Asiatic S.S.Co.Ltd Riga
    Verlauf:
    1911 als St. Petersburg gebaut.
    1914 umbenannt auf DUROSTOR
    1941 Von der Königlich Rumänischen Marine vorgesehen zum Umbau als Minenlegr,dazu kam es aber nicht.
    Der Dampfer wurde von der Deutschen Kriegsmarine als Transporter gechartert.
    Am 12. Mai 1944 westlich von Sevastopol von sowjetischen Flugzeugen mit Bomben in Brand gesetzt dann gesunken.

    Diese Daten kamen durch einen Hinweis von “rebi“ zustande. Vielen Dank !!!

    mfG
    -otto-
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scannen0001.jpg 
Hits:	55 
Größe:	55,1 KB 
ID:	524961  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •