Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Lohnt eine Ausbildung?

  1. #1

    Registriert seit
    10.03.2015
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1

    Standard Lohnt eine Ausbildung?

    Hallo zusammen,

    ich interessiere mich schon von Klein auf für die Schifffahrt und möchte nun endlich den Schritt wagen und eine Ausbildung in dem Bereich angehen. Aber leider höre ich irgendwie nur Negativnachrichten zur Zukunftsperspektive der Binnenschifffahrt und ich wollte mal an dieser Stelle von euch eine Meinung einholen, wie ihr die Zukunft seht.

    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Avatar von Navico 2
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    3.761

    Standard

    Eine Ausbildung lohnt sich nicht, es ist verlorene Zeit und Geld.

    Am besten ist es gleich als Geselle oder als Meister anfangen.

    Gruß Manfred

  3. #3

    Registriert seit
    12.03.2015
    Ort
    Haren (Ems)
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo DirtyHarry,
    ich selbst habe mich auch schon früh für die Schifffahrt interessiert und werde am 1.8 auch meine Ausbildung bei einer Reederei auf Tankschiffen beginnen. Sicher habe ich auch überlegt ob es das richtige für mich ist und im Vorfeld 2 Praktika absolviert (1. Praktikum 20 Tage im vergangenen August und 2. Praktikum 12 Tage im Januar). Danach habe ich einen Ausbildungsplatz bekommen und werde wenn alles gut läuft auch nach der Ausbildung übernommen werden. Meine Firma plant mit den jungen Leuten und möchte sie auch halten. Falls du noch etwas genaueres Wissen möchtest über meinen Ausbildungsplatz dann kannst du dich per PN melden
    Grüße Pollermann
    Geändert von Heidi Franz (12.03.2015 um 21:54 Uhr) Grund: Beitrag freigeschaltet

  4. #4

    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    11

    Standard

    Jede Ausbildung lohnt sich. Du mußt nur aufpassen, daß Du nicht an einen solchen Meister kommst.

    Ich wüsche Dir viel Glück

  5. #5

    Standard

    Hey Navico 2 dir ist aber schon klar das unser Beruf der einzige Lehrberuf ist,wo jeder Quereinsteiger den Meister (sprich Patentinhaber)machen kann.
    Versuch als Bäcker mal daselbe!
    mfG Schorsch

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von Joana
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    9.042

    Standard

    Hallo Schorsch,

    das ist Quatsch - in jedem Lehrberuf kann man als Quereinsteiger seinen Meister machen.
    Wenn die gesamten Ausbildungsjahre absolviert werden ist es egal, ob man seinen Meister
    mit 25 oder mit 45 macht.

    Grüße Joana

  7. #7

    Standard

    moin
    dann zeig mir mal einen beruf wo man allein durch 5 jahre anwesenheit und führen eines buches zum gesellen ( matrose/ bootsmann) wird? ohne prüfung wohlgemerkt

  8. #8
    Avatar von Reinier D
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Rotterdam
    Beiträge
    7.258

    Standard Lohnt eine Ausbildung?

    Hallo Festival

    Aber das Patentprüfung ist doch in der Deutsche schiffahrt auch nur einem teoretische Prüfung.
    Und wenn ich in der Niederlande angefangen bin brauchte ich laut gezetz nur 18 jahre alt zu sein und ERFAHRUNG ZU HABEN???
    Aber in der Niederlande und auch ein grossteil in Deutschland kommen die meisten schiffleuten doch schön etliche Generations aus der Schiffahrt. Und sind der meiste dort mit aufgewacksen.

    mfg Reinier
    Wer nichts weiss, musst alles Glauben.

  9. #9

    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    232

    Standard

    Hallo
    GENAU SO vertreibt ihr den Nachwuchs !
    Aber ich will mich ja nicht einmischen.
    Anstatt froh zu sein wenn sich noch jemand für die Binnenschifffahrt intressiert,wird es ihm sofort ausgeredet!? Ich frag mich grad,ob es so macher hier noch merkt !!! SORGT für NACHWUCHS und vergrault ihn nicht !!!
    Ohne Worte
    Harry

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Reinier D Beitrag anzeigen
    Hallo Festival

    Aber das Patentprüfung ist doch in der Deutsche schiffahrt auch nur einem teoretische Prüfung.
    Und wenn ich in der Niederlande angefangen bin brauchte ich laut gezetz nur 18 jahre alt zu sein und ERFAHRUNG ZU HABEN???
    Aber in der Niederlande und auch ein grossteil in Deutschland kommen die meisten schiffleuten doch schön etliche Generations aus der Schiffahrt. Und sind der meiste dort mit aufgewacksen.

    mfg Reinier

    mir ging es auch ned um die patentprüfung, in jedem job kann man seinen meisterbrief machen wenn man geselle ist,
    aber man wird in allen berufen nur geselle durch prüfungen ablegen, und nicht durch fahrzeit und führen des dienstbuches,
    weil man in der binnenschiffahrt genau so geselle wird, und dann irgendwann patent machen kann, ok, bei der patentprüfung
    müssen quereinsteiger mehr machen als ich, zum beispiel motoren kunde und andere sachen die ich in der berufsschule
    machen musste

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •