Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 106

Thema: Gebr. Wiemann Schiffswerft, Brandenburg a. d. Havel

  1. #11
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Hallo.
    Sauros-Hydrotechnicus,

    mein Kollege hat Originale, leider sehr abgewirtschaftet.

    Gruß Willy

  2. #12
    Avatar von Mittelpoller
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Barnim
    Beiträge
    5.791

    Standard Gebr. Wiemann Schiffswerft, Brandenburg a. d. Havel

    Ahoi, auf einer AK : Neuendorf bei Berlin, habe ich den Motorschlepper " Potsdam " ex " Peschek " HO.: Berlin, von der Technischen Flotte / Wasserstrassenbau / DDR auf dem Flohmarkt gefunden. Länge : 24,20 m, Breite 5,14 m, Tiefgang : 1,34 m, Baujahr : 1933, Gebr. Wiehmann / Brandenburg, Bau,-Nr. 279. MfG Mittelpoller
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SD Potsdam.jpg 
Hits:	321 
Größe:	103,5 KB 
ID:	550603  
    Geändert von Mittelpoller (13.07.2015 um 11:38 Uhr)

  3. #13

    Standard

    Moin Moin,
    sehr schöne Postkarte.
    Kleine Ergänzung/Korrektur : erbaut als "Peschek" für Oderstrom Bauverwaltung/Breslau ,
    dann "Potsdam" Wasserstrassenbau Berlin , ab 1990 WSA Dresden,
    ca 1996 Verkauf durch Vebeg ,
    bis 2010 als "Eduard" bei EdLine Reederei Berlin,
    bis 2014 als "Helena L" privat,
    2014 in Königs Wusterhausen abgewrackt/verschrottet

  4. #14

    Standard

    Moin Willy,
    lassen sich von den Originalen Scan´s anfertigen??
    ich könnte meinerseits ne Schiffbauliste als PDF oder in Kopie beisteuern wenn Bedarf besteht.

    Gruß
    Sauros Hydrotechnicus

  5. #15
    Avatar von Mittelpoller
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Barnim
    Beiträge
    5.791

    Standard Gebr. Wiemann Schiffswerft, Brandenburg a. d. Havel

    Hallo, auch der Schraubendampfer " Sachsenwald ", Bauname " Ida Erna " wurde 1914 bei Gebr. Wiemann in Brandenburg gebaut. Länge 25,50 m, Breite 5,50 m. Erster Eigentümer G.Helmeke aus Altenglotow bei Genthin, ab 1934 die Familie Bernau in Marienwerder. Foto 1+2 1978 in Burg bei Magdeburg (wurde heimlich gemacht). MfG Mittelpoller
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sachsenwald 1978 (1).jpg 
Hits:	193 
Größe:	93,5 KB 
ID:	552880   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sachsenwald 1978 (2).jpg 
Hits:	198 
Größe:	92,0 KB 
ID:	552882   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sachsenwald.jpg 
Hits:	216 
Größe:	140,8 KB 
ID:	552884  

  6. #16
    Avatar von Mittelpoller
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Barnim
    Beiträge
    5.791

    Standard Gebr. Wiemann Schiffswerft, Brandenbug a .d. Havel

    Ahoi, auf einer Ak habe ich den Schleppdampfer " Lerche " gefunden, Notiz auf der Rückseite : Bei Wiemann in Brandenburg. MfG Mittelpoller
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dampfer Lerche.jpg 
Hits:	207 
Größe:	64,0 KB 
ID:	560340  

  7. #17

    Standard

    Schrauben-Schleppdampfer "Lerche"

    Werft: Gebrüder Wiemann Brandenburg/Havel
    Baujahr 1911 Baunummer 147
    Besteller : G.Lebien / Pölitz
    Länge: 21,25m
    Breite: 4,35m
    Höhe: 1,75m ( ca 0,9-1,0m Tiefgang )
    2 Zylinder Dampfmaschine 130 PS

  8. #18
    Avatar von VINI
    Registriert seit
    07.09.2015
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    298

    Deutschland

    Hallo Mittelpoller,

    2004 ist die SACHSENWALD verlängert worden. Grund war der zu hohe Tiefgang bei Miedrigwasser auf der Elbe.



    MfG
    VINI
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sachsenwald.jpg 
Hits:	134 
Größe:	94,8 KB 
ID:	560850  
    Geändert von Heidi Franz (08.09.2015 um 20:42 Uhr) Grund: Bild eingebunden

  9. #19
    Avatar von VINI
    Registriert seit
    07.09.2015
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    298

    Standard

    Moin, Moin,

    Mir sind folgende ungefähre Daten der Gebrüder Wiemann Werft bekannt.
    Es existiert eine Schiffsbauliste geführt bis 1936. Eine Komplette Schiffsliste scheint nicht vorhanden zu sein.
    Bei den aktiven Schiffen handelt es sich nur um die Schiffe die zugeordnet werden können.
    Aus bisher zusammengetragenes Wissen aus Literatur, der vorhandenen Schiffsliste usw., ergibt sich zur Zeit folgender Stand.

    gesamt vorhanden 392 (in der ergänzten Schiffsliste

    nicht gebaut 26 (stornierte Aufträge des OKM)
    gebaut insgesamt 366

    Verbleib unbekannt 253
    Verbleib bekannt 139

    abgewrackt / gesunken 73
    aktiv 40


    der obligatorische Hinweis: Angaben ohne Gewähr


    LG
    VINI

  10. #20
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    11.369

    Standard

    21 Wiemann Schlepper ging 1914/15 über den Ludwigskanal zur Donau - und wurden auf der Donau eingesetzt. Wäre sicher ein interessantes eigenes Thema, aber zumindest die meisten im Beitrag bislang gezeigten Schiffe waren es leider nicht. Lt. meiner info handelt es sich um folgende Schiffe;
    AGATHE
    ALMA
    BERTHA ANNA
    CARL
    CARL KRAUSE V
    ELLI GERDA
    ELSBETH (Bild in Beitrag #1, Bild 4)
    ERHARD
    EWALD
    FRIEDRICH
    FRIEDRICH WILHELM
    GERMANIA
    GUSTAV ADOLF
    HEDWIG
    HERMANN MARTIN
    KARL
    META (Bild in Beitrag #1, Bild 5)
    MINNA
    OTTO I.
    WALTER
    YORK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •