Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Binnentanker rammt Brücke in Mannheim

  1. #1

  2. #2

    Deutschland Tanker prallt an Brücke

    Nach dem Unfall eines Tankmotorschiffs bei Feudenheim musste am Sonntag den ganzen Vormittag die Schifffahrt auf dem Neckar gesperrt werden.

    Tanker prallt an Brücke
    http://binnenvaartlog.nl

  3. #3
    Avatar von Helmut
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Edingen-Neckarhausen
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Der Schiffsname stimmt, die Daten nicht. Habe den MM schon angeschrieben.
    Grüße vom Neckar
    Helmut

  4. #4

    Standard

    Das stimmt. Das Schiff, von denen die schreiben, ist doch jenes, das am 10.8.2013 nahe Tolkamer durch einen Brand schwer beschädigt wurde. Die letzte AIS-Meldung datiert von vor 712 Tagen aus Duisburg. Wurde jene "Elisabeth Jaegers" seinerzeit abgebrochen?
    Damalige Berichte:
    http://www.schuttevaer.nl/nieuws/act...-tolkamer.html
    http://www.gelderlander.nl/regio/lie...3?ref=carousel
    http://www.derwesten.de/staedte/nach...html#853986055
    Geändert von Tim S. (27.07.2015 um 18:34 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Helmut
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Edingen-Neckarhausen
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Ja, der wurde in Hollamd abgewrackt
    Grüße vom Neckar
    Helmut

  6. #6

    Standard

    Neue Elisabeth Jaegers war der Youri Gruß Frank

  7. #7

    Standard

    Danke, Helmut!

  8. #8
    Avatar von Wasserratte
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    1.100

    Standard

    Oh, wie ist das peinlich! Wieviele Leute sind an Bord? Und keiner hat daran gedacht, dass man das Steuerhaus niedriger stellen sollte, damit es ohne Blessuren unter den Brücken durchpasst? Ich kann mir das so gar nicht vorstellen, so einfach kappt man doch nicht ein Steuerhaus! Da sind doch Verbindungen zum Ruder und zu den Maschinen. Ich finde es
    furchtbar, wenn aus solchem Leichtsinn, derartige Unglücke passiern, die so unnötig wie ein Kropf sind.
    Mit freundlichem Gruß Christa

  9. #9
    Avatar von Power-Ship
    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Mare Tranquillitatis
    Beiträge
    18.187

    Standard

    Moin,
    au weia, schon wieder Mutmaßungen von Menschen, die zum Unfallzeitpunkt nicht vor Ort waren... die Ursache werden die Gutachter sicher herausfinden.

    Gruß
    Arnold << der von Spekulationen nichts hält und auch die Folgen einer Brückenanfahrung bis zum bitteren Ende kennt..
    ⚓ Decepcionado kun politiko, perfidita de homoj ... kie tio kondukas al?⚓

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.489

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserratte Beitrag anzeigen
    Ich kann mir das so gar nicht vorstellen, so einfach kappt man doch nicht ein Steuerhaus! Da sind doch Verbindungen zum Ruder und zu den Maschinen.
    @Hallo Christa,

    ich glaube, Du redest von früher. Doch, das ist heute so einfach, Knopfdruck und runter. In dieser größeren Bequemlichkeit und Schnelligkeit und auch Sicherheit, weil man zwischen den Brücken mehr sieht, versteckt sich natürlich auch ein größeres Risiko, mal einen Fehler zu machen, was auch immer in diesem konkreten Fall die Ursache war.


    Gernot

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •