Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Emsschleuse Bollingerfähr

  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.775

    Deutschland Bund Emsschleuse Bollingerfähr

    Moin,

    ich finde keine passenden Rubrik für dieses eindruckvolle Foto vom Sicherheitszaun an der Schleuse Bollingerfähr. Leider ist dort kein auch nur ein halbwegs brauchbares Foto von einem Schiff in der Schleuse zu machen.
    Kann mir vielleicht mal jemand sagen wer hier wen vor was schützt ? Der Zaun müßte doch eigentlich noch etwas höher sein falls jemand auf die Idee kommt für ein Foto auf den Antriebskasten der Schranke zu steigen! Kopfschütteld frage ich mich wer sich sowas nur ausdenkt?

    Gruß
    Jürgen S
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schleuse Bollingerfähr 010.jpg 
Hits:	170 
Größe:	135,0 KB 
ID:	616736  
    Geändert von Norbert (24.08.2016 um 02:20 Uhr) Grund: Beitrag nach hier verschoben

  2. #2

    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    4.931

    Standard

    Ja, das ist igitt. Aber je mehr die Schleusen fernbedient sind und keiner mehr aufpassen kann, und je mehr teure Kameras und anderweitige Technik im Einsatz sind, desto mehr bauen sie eben Zäune.

    Und dann gibt es noch die Juristen und die lieben Haftungsfragen. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit, daß mal ein Draht (oder heute Seil) geflogen kommt, heute viel geringer als früher, weil mit der Maschine abgestoppt wird. Manche machen beim Schleusen ja nicht einmal mehr fest.

    Gernot

  3. #3
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    5.526

    Standard

    Hallo Gernot,

    es geht wohl nicht um fliegende Taue oder Drähte. Es geht darum das die Anlage Fernbedient wird und das Unbefugte nichts auf dem Betriebsgelände zu suchen haben. Von Vandalismus mal ganz zu schweigen.

    Gruß Norbert
    Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.

    Eugen Roth

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.775

    Standard

    Moin Norbert,

    der Hauptgrund für die Vergitterung ist sicher in der Fernbedienung der Schleusen zu sehen. Aber muß denn so eine Maßnahme derart überzogen ausgeführt werden? Es dürfte wohl klar sein wenn Unbefugte aus welchen Gründen auch immer auf das Betriebsgelände gelangen wollen schaffen sie das trotz eines solchen Gitterzauns! Sehr bedauerlich finde ich auch das durch Maßnahmen dieser Art ein Kontakt zum Bordpersonal leider unmöglich gemacht wird.

    Gruß
    Jürgen S

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •