Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gemeinde Oberbillig bestellt erste Elektro-Fähre Deutschlands

  1. #1

    Deutschland Gemeinde Oberbillig bestellt erste Elektro-Fähre Deutschlands

    Schon von Ende November, gab's hier aber noch nicht.

    Bonapart: Gemeinde Oberbillig bestellt erste Elektro-Fähre Deutschlands

    Seit 1966 verbindet die Autofähre „Sankta Maria“ die beiden Ortschaften Oberbillig und Wasserbillig über die deutsch-luxemburgische Grenze hinweg. Ab November 2017 soll die Nachfolgerin an den Start gehen. Und zwar leise, energiesparend und feinstaubfrei ohne Dieselmotoren.

    Viele Grüße - Christian
    Bonapart.de - Binnenschifffahrt aktuell

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.677

    Standard

    Sehr schön, sehr schön - aber warum muß es immer die angeblich "erste" Elektro-Fähre sein? Auf Anhieb fallen mir schon mal die beiden Elektro-Fähren an der Weser ein, die Personenfähre PETRA-SOLARA zwischen Hävern und Windheim (nahe der Schleuse Schlüsselburg) und die Autofähre in Polle.

    Gernot

  3. #3

    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    dorfprozelten main
    Beiträge
    1.120

    Standard

    Dazu noch die mittlerweile außer Betrieb gestellte elektrische Fähre in Haßmersheim am Neckar. Jozef.

  4. #4
    Avatar von retep
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    ganderkesee
    Beiträge
    67

    Standard

    wo du recht hast hast du recht
    Geändert von retep (20.01.2017 um 15:43 Uhr) Grund: ein versehen

  5. #5
    Im ewigen Hafen
    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    Leutesdorf
    Beiträge
    1.284

    Standard

    Die wohl erste Elektrofähre in Deutschland fuhr 1908 in Bad Godesberg, https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrische_Rheinf%C3%A4hre_Godesberg-Niederdollendorf.

    Gruß

    Friedhelm

  6. #6
    Moderator Avatar von UGI
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.671

    Standard Oberleitungsfähre in Strausberg

    ... und weiterhin gibt es ja auch noch die Oberleitungsfähre "Strausberg" bei Berlin, welche aktiv seit 1968 in Betrieb ist / Gruß UGI
    Ostdeutsche Binnenflotte -Totgesagte - leben länger !!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •