Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: B 2492 - 05024920

  1. #1

    Pfeil B 2492 - 05024920

    Schiffsdaten

    Typ: Bauhüttenschiff
    Name: B 2492
    Ex-Name:
    ENI-Nr: 05024920

    Zugehörigkeit zum:

    GDWS: Würzburg
    WSA: Regensburg
    ABz.: Passau

    Länge: 18,00 m
    Breite: 3,65 m
    Tiefgang: 0,72 m

    Baujahr: 1953
    erbaut in:
    Bauwerft: Chr. Ruthof, Regensburg
    Bau-Nr.: 1380

    Verbleib: ... 2013 beim WSA außer Dienst gestellt und an den BSV Bootssportverein in Vilshofen verkauft / umbenannt in "NIXE"
    Ostdeutsche Binnenflotte -Totgesagte - leben länger !!

  2. #2
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.302

    Standard

    Hallo UGI,
    anbei die weiteren Daten:

    Zugehörigkeit zum:

    GDWS: Würzburg (bis 2013: WSD Süd / bis 1976: WSD Regensburg)
    WSA: Regensburg (bis 1978: WSA Passau)
    ABz.: Passau (bis 1982: Aufsichtsbezirk Kachlet)

    Gruß
    Muranfan

    * die weiteren ermittelten Schiffsabmessungen etc. wurden in den Beitrag #1 kopiert

  3. #3
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.302

    Standard

    Nachtrag: Baunummer 1380 bei Ruthof / Regensburg

  4. #4
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.302

    Standard

    Hier eine Aufnahme des B 2492 vom 08. Dezember 2011 (Foto vom WSA Regensburg).

    Damit steht dieses Bauhüttenschiff, wie schon von Ronald an anderer Stelle angemerkt, als Ursprungsschiff für das Vereinsschiff Nixe (siehe #1) in Frage => ist noch aufzuklären!

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0037.jpg 
Hits:	24 
Größe:	272,0 KB 
ID:	881308  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  5. #5
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.302

    Standard

    Wer suchet...........

    Anbei eine Aufnahme von B 2492 am 27. Februar 2013 in Passau, dies unterstreicht die Argumentation von Ronald.........

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010582 B 2492 in Passau am 27.02.2013  Foto R. Diesler (2).jpg 
Hits:	56 
Größe:	280,4 KB 
ID:	881310  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

  6. #6
    Avatar von rale
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    251

    Standard

    Servus Zusammen,

    in der B...-Ecke wird gerade mal kräftig durch gelüftet - oder? - Super zum zu gucken - Gruß, rale

  7. #7
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.658

    Standard

    ...außen liegt ja schon der Nachfolger-'Neubau' vom Abz. Passau. Eigentlich sollte es von diesen 'neuen' (gebaut zwischen 1990 und 1993 - Werft(en) konnte ich bis heute nicht ermitteln) Bauhüttenschiffen 12 Stück geben, aber ich komme nur auf 11 und ich kann sie noch nicht mal alle richtig zuordnen - das ist auch für über 770 km Main-Donau-Wasserweg in Bayern gar nicht so leicht für einen Außenstehenden. Habe unten mal eine provisorische Liste aufgestellt - da würde mir ein Boot für Passau fehlen. Alles natürlich ohne Gewähr. Das WSA Nürnberg hat(te) überhaupt keins dieser 'Brotzeitschiffe' - wie überhaupt auffällt das am Kanal nur sehr wenige WSA Schiffseinheiten gemeldet sind - bei Bedarf kriegen sie Hilfe von Donau und Main.

    WSA REGENSBURG
    Passau
    Deggendorf oo B 3726
    Straubing ooo B 3724 & B 3727
    Regensburg oo B 3728

    WSA NÜRNBERG
    Riedenburg
    Hilpoltstein
    Nürnberg
    Bamberg

    WSA SCHWEINFURT
    Haßfurt ooooo B 3725
    Volkach ooooo B 3723
    Marktbreit oo B 3722
    Gemünden oooo B 3720

    WSA ASCHAFFENBURG
    Hasloch ooooo B 3721
    Erlenbach ooo B 2642
    Hanau ooooooo B 2643
    Frankfurt/M.o B 2647
    Geändert von McRonalds (21.09.2021 um 21:28 Uhr) Grund: Korrigiert lt. Beitrag #8

  8. #8
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.302

    Standard

    @Ronald:

    Am Main-Donau-Kanal bestehen beidseits Betriebswege, daher kann die Unterhaltung nahezu überall von Land aus erfolgen - daher gibt es hier nur wenig WSV-eigene Wasserfahrzeuge.

    An der Donau hingegen kommt man nur an wenigen Stellen von Land aus ans Ufer, daher gab es z.B. im Jahr 2000 noch 8 Bauhüttenschiffe. Diese werden aber aus vielfältigen Gründen (insbesondere aufgrund des starken Personalabbaus) bei Bedarf und Möglichkeit durch landgestützte Fahrzeuge ersetzt.

    In Passau gab es daher kein neues Bauhüttenschiff, sondern hier waren B 2492 und B 2493 stationiert.


    Deine obige Liste (super, danke!) für das WSA Regensburg habe ich wie folgt ergänzt (nur die Bauhüttenschiffe-Neubauten der 90er Jahre):

    WSA REGENSBURG
    Passau keines
    Deggendorf oo B 3726
    Straubing ooo B 3727 und B 3724
    Regensburg oo B 3728

    Zum Foto in #5: Das Foto entstand im WSV-Hafen in Passau, dort liegen auch Fahrzeuge anderer Außenbezirke, die in der großen Halle auf Helling genommen werden zur Unterhaltung (neuer Anstrich, Wartung, Reparaturen etc.).

    Grüße
    Muranfan

  9. #9
    Moderator Avatar von McRonalds
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Oberfranken/West
    Beiträge
    10.658

    Standard

    Dem B 3728 bin ich (im Gegensatz zu allen anderen oben genannten Booten) nie begegnet, darum fehlte er. Danke für die Ergänzung.

    Übrigens hatten (oder haben?) auch die Wasserschiffahrtsämter am Main noch alte Einheiten von Bauhüttenschiffen im Einsatz. Die trugen sogar einen 'richtigen' Namen - obwohl später auch das kürzel B mit laufender Nummer angebracht wurde. In wie weit die wirklich nach 1995 noch genutzt wurden kann ich leider nicht sagen. Meist lagen sie in Schutzhäfen oder Wehrarmen stationär herum. Spontan einfallen würden mir:

    B 1451 'Krabbe' (lag immer im Wehrarm der Schleuse Harrbach)
    B 1452 'Libelle' (lag immer im Wehrarm der Schleuse Marktbreit)
    B 6425 'Muschel' (lag immer im Wehrarm Staustufe Wipfeld)
    B 6426 'Forelle' (lag immer im Schutzhafen Haßfurt)

    B 1454 'Seeigel' (Verbleib unbekannt)
    B 6428 wurde Mitte der 90er Jahre verkauft
    B 1423 und B 1424 lagen früher im Schutzhafen Hasloch, waren aber eher Prahme mit einem Wohncontainer drauf.

    Aber es gab mit Sicherheit noch mehr.

    P.S.: Die '6000er' Schiffe sind wahrscheinlich die Typen die dem Begriff 'Bauhüttenschiff' näher kommen als alle anderen, sehen sie doch aus wie ein Boot mit eine Blockhütte drauf.

  10. #10
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.302

    Standard

    @Ronald:

    Von B 3728 kann ich leider auch kein Foto liefern.

    Wohnschiffe mit "Blockhütte" gab es an der Donau auch, siehe beiliegendes Foto von P 15 aus dem Jahr 1954; Foto WSA Regensburg.

    Grüße
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P 15 1954  Foto WSA Regensburg 1954-3-14a.jpg 
Hits:	21 
Größe:	283,2 KB 
ID:	881606  
    Sämtliche hochgeladenen Fotos / Bilder bleiben mein Eigentum und sind urheberrechtlich geschützt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •