Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Allier - SB - 1820051

  1. #1

    Frankreich Allier - SB - 1820051

    Schiffsdaten

    Name: Allier
    Eigner: C.F.N.R.
    gemeldet in: Strasbourg
    Nationalität:
    Europanummer: 1820051

    Länge: 9,95 m
    Breite: 7,50 m
    Tiefgang: 1,20 m

    Maschinenleistung: 340 PS später 520 PS
    Maschinenanlage: Deutz 2 x 170 PS später Deutz 2 x 260 PS

    Baujahr: 1960
    Erbaut in:
    Bauwerft: Scar, Strasbourg
    Bau-Nr.:

    Verbleib: … 1983 als Rambo, Müller 11, 2015 verschrottet, bei der Firma Treffers in Haarlem
    Geändert von Gerhard (04.12.2021 um 15:20 Uhr) Grund: Daten ergänzt

  2. #2
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    8.186

    Frankreich Allier - SB - 1820051

    Hallo,

    damit ihr mal seht wie die Schubboot ausgesehen hat, hab ich euch mal ein Bild besorgt.........so bin ich halt
    Bild ist aus dem Archiv vom VBW, aber wo

    Gruß Gerhard
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Allier 1820051 800.jpg 
Hits:	113 
Größe:	219,7 KB 
ID:	892560  
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  3. #3
    Avatar von Reinier D
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Rotterdam
    Beiträge
    9.329

    Frankreich Allier - SB - 1820051

    Zitat Zitat von Badfrank Beitrag anzeigen
    Verbleib: … 1983 verkauft
    Hallo

    Und in 2015 verschrottet, bei der Firma Treffers in Haarlem , unter der Name: Müller 11.

    mfg Reinier
    Wer nichts weiss, musst alles Glauben.

  4. #4
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    8.186

    Standard

    Hallo,

    wenn ich euch nicht hätte

    Gruß Gerhard
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  5. #5

    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    dorfprozelten main
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Hallo
    Gerhard
    Da er mit 520 (ggf noch 340) PS keine grosse Sprünge gemacht hat und mit einem beladenem SL fährt, tippe ich (er fährt offensichtlich aus einer Schleuse raus) nur: ist es vielleicht durch die Schleuse Niffer richtung Mulhouse? Da war ich wirklich noch nie. Zweimal ist die Gelenheit leider abgesprungen. Es wurde da viel Kali verladen und Spitze sieht man ja auch mehrere.
    Gruss Jozef

  6. #6
    Historische Bilder Avatar von Ernst
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Leutesdorf
    Beiträge
    6.688

    Standard Allier - SB - 1820051

    Hallo Jozef, mit Kohle nach Mulhouse.
    Das ist sehr unwahrscheinlich.
    Zumal das Hauptfahrgebiet vom ALLIER das Ruhrgebiet war.

    Gruß Ernst
    Wer glaubt alles zu wissen ist dumm. © by E.Krobbach

  7. #7

    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    dorfprozelten main
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Hallo Ernst
    Wie gesagt war ich noch nie in Mulhouse.
    Aber der Schleusenvorhafen sieht nicht nach Doppelschleuse aus, somit sind Rhein-Herne und Wesel-Datteln erst mal auszuschliessen. Da ich kein alter Kanalfahrer bin und mich deswegen nicht so gut auskenne,
    wie es früher war, würde mir trotzdem interessieren wo es ist!
    Gruss Jozef

  8. #8
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    8.186

    Standard

    Hallo,

    also von der Landschaft (Horizont) her, tippe ich auch mehr auf den Kanal.

    Gruß Gerhard

    nur den Beitrag "hochhalten" ein User wird es schon wissen
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

  9. #9
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    5.455

    Frankreich Allier - SB - 1820051

    Moin zusammen,

    das Foto ist im Unterwasser der grossen WDK Schleuse Dorsten Anfang der 1960er Jahre aufgenommen. Im Hintergrund ist die Rohrbrücke oberhalb der Verladung Fürst Leopold und der Dorstener Kirchturm zu erkennen. Zurzeit der Aufnahme exestierte die kleine Schleuse Dorsten noch nicht. Die kleinen WDK Schleusen wurden zwischen 1960 und 1970 von Friedrichsfeld in Richtung Datteln gebaut.

    Gruss Norbert
    Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.

    Eugen Roth

  10. #10
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    5.455

    Frankreich Allier - SB - 1820051

    Das Foto muss zwischen 1960 und 1964 entstanden sein. Bei der BAW gibt es Fotos vom Neubau der kleinen Schleuse Dorsten aus den Jahren 1965 / 66.
    Geändert von Norbert (05.12.2021 um 14:19 Uhr) Grund: Titel eingefügt
    Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.

    Eugen Roth

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •