Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Graf Moltke - PSRD/ Baujahr 1892 (Blasewitz 29)

  1. #1
    Avatar von Cuxi
    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.316

    Deutsches Reich Graf Moltke - PSRD/ Baujahr 1892 (Blasewitz 29)

    Schiffsdaten

    Name: Graf Moltke
    Eigner: Sächsisch-Böhmische-Dampfschiffahrts-Gesellschaft
    registriert in: Dresden
    Nationalität:

    Länge: 54,68 m
    Breite: 4,75/9,82 m
    Tiefgang: 0,75 m
    Passagiere: 621

    Maschinenleistung: 110 PSi
    Maschinen-Hersteller: Sächsischen Dampfschiffs- und Maschinenbauanstalt in Dresden

    Baujahr: 1892
    erbaut in:
    Bauwerft: Blasewitz
    Bau-Nr.: 29

    Verbleib:

    1919: Lobositz
    1936: Königin Maria
    1937: Lobositz
    1945: Tschechei
    1947: Rückgabe
    1949: Königstein (III)
    1969: Reserveschiff
    1971: Ausser Dienst
    1972/73: Ausbau Maschine und Kessel, Restaurantschiff

    Moin, moin;
    am Morgen des 18.8 1903 schreibt "Onkel Wilhelm" an Bord der Pillnitz diesen sinnigen Spruch auf die Karte:

    Und weiter geht des Grüssens Sport,
    wir schreiben jetzt sogar "an Bord",
    und auf der Bahn und auf der Elbe
    ist unser froher Gruss derselbe.

    In diesem Sinne
    Helmut
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Graf Moltke.jpg 
Hits:	101 
Größe:	143,1 KB 
ID:	675900  
    Geändert von Joana (05.05.2021 um 16:35 Uhr) Grund: Daten aus #3 ergänzt

  2. #2
    Avatar von kaeptn-tom
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    1.254

    Standard

    Hallo, ich habe noch eine DDR-Ansichtskarte vom GRAF MOLTKE in meiner Sammlung.

    MfG Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190122_0001.jpg 
Hits:	58 
Größe:	135,6 KB 
ID:	751756   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190122_0002.jpg 
Hits:	41 
Größe:	84,4 KB 
ID:	751757  
    Man muss die Schuld auch mal bei ANDEREN suchen!

  3. #3

    Registriert seit
    09.07.2018
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    24

    Standard

    Die Maschine wurde nicht in der Werft Blasewitz, sondern in der Sächsischen Dampfschiffs- und Maschinenbauanstalt in Dresden gebaut.
    https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B...(Schiff,_1892)

    Gruß Benjamin aus Dresden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •