Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Lombardia - Seitenraddampfer - (Laggo Maggiore)

  1. #1

    Italien Lombardia - Seitenraddampfer - (Laggo Maggiore)

    Schiffsdaten:

    Name: LOMBARDIA
    gemeldet in:
    Nationalität:
    Nationale Nummer:
    Betreiber/Eigner: Società Anonima Innocente Mangilli

    Länge: 52,20 m
    Breite: 6,50 m (Rumpfbreite ohne Radkästen)
    Tiefgang: m
    Fahrgäste: 700 Personen

    Maschinenleistung: 625 PS
    Maschinen-Hersteller:

    Baujahr: 1908
    erbaut in:
    Bauwerft: Cantieri Odero Sestri Genova

    Verlauf:


    1908 im Auftrag der Società Anonima Innocente Mangilli, gleichzeitig mit dem Schwesterschiff ITALIA vom Gardasee, erbaut.
    Es war der letzte und größte Raddampfer in der Provinz Verbano und wurde somit zum Flaggschiff vom Laggo Maggiore.
    1923 ging das Schiff in den Besitz der Società Subalpina Imprese Ferroviarie über.
    Nun wurde der Rumpf schwarz lackiert.
    Nach den 2. Weltkrieg kam dieser Dampfer unter Regierungsverwaltung.
    1950 erfolgte die Umrüstung von Kohle- auf Dieselfeuerung.
    1958 wurde die LOMBARDIA außer Dienst gestellt und die Dampfmaschine ausgebaut.
    Eine Privatperson kaufte das Schiff und ließ es in Baveno festmachen, wo es nun als schwimmendes Restaurant genützt wurde.
    Später wurde es nach Arona verlegt und als Disco genützt. Siehe hier
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lombardia Bj.1908 Laggo Maggiore (3).jpg 
Hits:	39 
Größe:	92,7 KB 
ID:	694683  
    Ich bin ein Dieselknecht und mach´ es Keinem recht !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •