Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schiff prallt auf dem Main gegen Kaimauer

  1. #1

    Deutschland Schiff prallt auf dem Main gegen Kaimauer

    Ein Schubverband ist am Dienstagmorgen auf dem Main im Frankfurter Stadtgebiet gegen die Kaimauer geprallt.

    Schiff prallt auf dem Main gegen Kaimauer
    http://binnenvaartlog.nl

  2. #2

  3. #3

    Registriert seit
    19.02.2018
    Ort
    Ottensheim an der Donau
    Beiträge
    41

    Standard

    Das Schiff ist der "J.Strauss" ein "Zwitter". Aufbauten sin dvo der ex-Wilhelmsburg, angeschweißt an einen Schubleichter.
    Ich bin immer wieder erstaunt, wie die sich mit nur einem Propeller bei dieser Länge (wenn sie als Schubverband fahren müssen) abmühen
    Am 1. Mai habe ich ihn bei der Schleuse Jochenstein gesehen. Zu Berg mit Ziel Rotterdam, beladen mit Sonnenblumen. Das heißt, er wird Rotterdam etwas später erreichen

  4. #4
    Avatar von Navico 2
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    3.758

    Standard

    Wo ist das Problem als Schubverband mit nur einem Propeller zu fahren.
    Der J.Strauss hat doch Bugstrahl, oder seh ich das Falsch?
    Wintrans hat im MLK und ESK 2 x 100 m gekoppelt, auch nur mit einem Propeller.

  5. #5

    Registriert seit
    19.02.2018
    Ort
    Ottensheim an der Donau
    Beiträge
    41

    Standard

    Das stimmt schon.
    Trotzdem - ich bin den Jungs der J. Strauss (sowie auf der "Korneuburg" und "Klosterneuburg") auf der bayrischen Donau und bis runter nach Mainz nix neidig.

  6. #6

    Standard

    Servus Bernhard,
    bist Du sicher dass es die JOHANN STRAUSS ist, meine Behördenmeldung lautet auf HERZOGENBURG die noch im Frankfurter Osthafen zur Untersuchung liegt ?

    -Otto-
    Geändert von danubenews (15.05.2018 um 17:51 Uhr)

  7. #7
    Avatar von DANIEL-WIEN
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    WIEN-DONAU STROM KM 1930
    Beiträge
    11.416

    Standard

    Hallo,
    Den diversen Pressefotos nach ist es die HERZOGENBURG, STRAUSS hätte am Kamin Beschriftung!
    mfG Daniel Wien

  8. #8

    Standard

    Hallo Bernhard,
    zu Deinem Beitrag #3 kann ich Dir mitteilen ,dass es gar nicht möglich sein kann, dass es JOHANN STRAUSS ist. Denn der heutige Havarist hat ja Ladung für Rumänien !!
    Soviel zur Klärung, na ja sehen ja im Prinzip alle gleich aus, bis auf Kleinigkeiten wie DANIEL am Kamin festgestellt hat !

    LG

    -Otto-

  9. #9

    Registriert seit
    19.02.2018
    Ort
    Ottensheim an der Donau
    Beiträge
    41

    Standard

    ja. da könntet ihr recht haben..:-)
    In meinem Übereifer dachte ich halt, auch einmal einen Treffer zu landen...:-)
    Ich hab´den J- Strauss am 1. Mai in der Schleuse Jochenstein getroffen und von der Fußgängerbrücke aus mit der rumänischen, oder zumindest rumänisch sprechenden Mannschaft ein paar Worte gewechselt.
    Leider schaffe ich es von hier aus nicht, Bilder davon ins Forum zu stellen - es wird daran gearbeitet...:-)

  10. #10
    Avatar von Willy
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    26919 Brake/Unterweser
    Beiträge
    2.151

    Standard

    Hallo,

    ist war die HERZOGENBURG 04608520.

    Gruß Willy

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •