Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Baujahr gesucht von Räderboot Braunkohle III (1.) ex Ruhr (ex Fährdampfer der Köln-Mindener Eisenbahn?)

  1. #1
    Moderator Avatar von Muranfan
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.670

    Standard Baujahr gesucht von Räderboot Braunkohle III (1.) ex Ruhr (ex Fährdampfer der Köln-Mindener Eisenbahn?)

    Hallo an alle Braunkohle-Fachleute oder sonstigen Kenner,

    ich suche das Baujahr von Räderboot Braunkohle III (1.); ex T. Schürmann Söhne III.

    Diese Boot wird häufig verwechselt mit Braunkohle III (2.) Friedrich Kruse (ex Oranje III Adolf Silverberg, ex Einkaminer Braunkohle II, ex Einkaminer T. Schürmann Söhne II).

    Zum Baujahr von Braunkohle III (1.) gibt es vielfältige verschiedene Angaben.

    Zunächst zu bekannten Daten:

    Gemäß Rheinschiffsregister 1914 gebaut in Ruhrort, Baujahr unbekannt, L = 70,80m, 800 PS

    Im Rheinschiffsregister 1926 nicht mehr enthalten.

    Gemäß einer internen Liste der Reederei Braunkohle im Dienst von 1919 - 1926; Verkauf der Kessel; Verschrottung; Baujahr 1855 ex RUHR

    Gemäß Binnenschiffsregister Köln Nr. 453: Gebaut auf der Werft der Gutehoffnungshütte zu Ruhrort, 1855.
    - gekauft durch Vertrag vom 30. Juli 1918 ( von T. Schürmann Söhne; ex T. SCHÜRMANN SÖHNE III)
    - 31.03.1919: Name geändert in VEREINIGUNGSGESELLSCHAFT RHEINISCHER BRAUNKOHLENBERGWERKE MBH No. 3
    - 16.11.1920: Name geändert in BRAUNKOHLE III
    - 31.12.1923: Name geändert in BRAUNKOHLE III VICTOR WEIDTMAN
    - 14.01.1928: Das Schiff ist demontiert und das Material verschrottet

    Es gibt nun auch andere Angaben zum Baujahr; aufgrund der Angabe in der Liste von Braunkohle ("ex RUHR") könnte folgende Theorie aufgestellt werden:
    Bau 1855 als RUHR (Fährdampfer der Köln-Mindener Eisenbahn?), Ende der 1880er Jahre Umbau, Dampfer geht an Reederei T. Schürmann Söhne.

    Anbei ein Foto aus dem Beitrag von Ernst über Braunkohle III Friedrich Kruse, aber dieses Bild zeigt nicht F. Kruse sondern T. SCHÜRMANN SÖHNE III; später BRAUNKOHLE III (1.) VICTOR WEIDTMAN.

    (Der Name "Victor Weidtman" ging dann bereits am 20.11.1926 an Schraubenboot BRAUNKOHLE VI als Zusatznamen über!).

    Wer kann hier weiterhelfen?

    Besten Dank!

    Gruß
    Muranfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Braunkohle II_01_Teun_a.jpg 
Hits:	104 
Größe:	153,0 KB 
ID:	730498  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •