Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Im Ruhrgebiet wird über selbst fahrende Schiffe nachgedacht

  1. #1

    Deutschland Im Ruhrgebiet wird über selbst fahrende Schiffe nachgedacht

    Am autonomen Fahren auf Autobahnen und Stadtstraßen wird in Deutschland intensiv geforscht.

    Im Ruhrgebiet wird über selbst fahrende Schiffe nachgedacht
    http://binnenvaartlog.nl

  2. #2
    Avatar von dojojo
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    dortmund
    Beiträge
    364

    Standard

    Hallo,ich frag mich, wie das dann zb. beim Festmachen im Hafen und Schleusen aussehen soll. Oder bleibt doch jemand an Bord während der Fahrt?
    ​Viele Grüße aus dem Pott von einem "Seh-Mann"

  3. #3

    Standard

    Dann kann das Steuerhaus immer abgesengt bleiben. Michael

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Stadtallendorf
    Beiträge
    5.114

    Standard

    Scheint ja ein richtiges Modethema zu sein, das mit dem autonomen Fahren. Fallen die Lohnkosten denn wirklich so sehr ins Gewicht? Sicherlich könnten die Schiffe - solange alles im vorhergesehenen Rahmen bleibt! - frei fahren und im Kanal wohl auch selbständig festmachen, entsprechende Mechanismen vorausgesetzt.

    Aber die Technik kostet, Zwischenfälle kosten, Ausfälle kosten ... ob da nicht "weniger ist mehr" gilt? Man könnte die Schiffe auf bestimmten Strecken ja frei fahren lassen und das Festmachen am Zielort erfolgt dann manuell z.B. Interessant erscheint mir das aber nur für Verkehre, die immer dieselben Strecken fahren.

    Ob die Leute, die da so technikbegeistert sind, auch die Möglichkeit der Manipulation durch Hacker oder ähnliches mitbedenken?

    Gernot

  5. #5

    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Da wo ich fest mache
    Beiträge
    191

    Standard

    Gruß an alle

    Es gibt doch Stelzen unsere Ordnungsmacht bekommt es doch nicht mit wenn diese dann im Kanal ausgefahren sind.

    Es grüßt der Koje der noch weis wie man noch fest macht
    Geändert von koje (07.11.2018 um 21:52 Uhr)
    "Verdi freie Zone" "Verdi nein Danke"
    Ich kenn den Wert meiner Arbeit du dein auch ?

  6. #6

    Standard

    Und wer wäscht nach dem Laden und Löschen die Schiffe ab.

  7. #7

    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Da wo ich fest mache
    Beiträge
    191

    Standard Ladungsrückstände

    Laut Vorschrift hat der Verursacher die Ladungsrückstände zu entsorgen beim Beladen und Entladen.

    Es grüßt der Koje der über jede Neuerung sich freut
    "Verdi freie Zone" "Verdi nein Danke"
    Ich kenn den Wert meiner Arbeit du dein auch ?

  8. #8
    Avatar von dojojo
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    dortmund
    Beiträge
    364

    Standard

    Moin,wo ich mir das vorstellen kann, ist bei Containerschiffen. Da braucht man nur laden und löschen.
    ​Viele Grüße aus dem Pott von einem "Seh-Mann"

  9. #9
    Avatar von rrindke
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    59399 Olfen
    Beiträge
    858

    Standard

    Wir sollten erstmal unsere Möchtegern Politiker in Berlin durch selbst denkende Computer ersetzen. Damit würde man wahnsinnig viel Geld und Nerven sparen.
    Wie viel Technik muss in ein selbstfahrendes Schiff gesteckt werden. Es muss Sperrlichter erkennen. Bei Wind und Sturm, Gegenverkehr beachten, dem Krahnführer Bescheid geben wohin die Ladung im Laderaum kommt, und wann Ladungsstopp ist. Zum Beispiel an der Maasvlakte 400 Tonnen vorher stopp sagen. Was passiert wenn eine Sicherung ausfällt, fallen dann an Ort und Stelle alle Anker runter, weil das Schiff manerierunfähig ist ????? ich denke eine richtige Besatzung kann man im Computer ersetzen, aber nicht im wahren Leben.

  10. #10

    Registriert seit
    07.11.2012
    Ort
    dorfprozelten main
    Beiträge
    712

    Standard

    Hallo Forum
    Lass es bei nachdenken darüber bleiben!
    Gruss Jozef

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •