Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unbekannte Flagge aus Berlin

  1. #1

    Standard Unbekannte Flagge aus Berlin

    Hallo!

    Ich suche nach Informationen zu einer Tischflagge aus Berlin.

    Auf der Flagge ist links ein schwarzer Anker und rechts ein schwarzer Berliner Bär auf weißem Grund abgebildet.

    Eingerahmt sind die beiden Symbole durch einen grünen Großbuchstaben "Z", der sich über die ganze Flagge erstreckt (von links oben nach rechts unten).

    Ich bin neu im Forum und darf (noch) keine Anhänge hochladen. Sobald das geht, kann ich es nachholen. Vielleicht hat ja jemand schon eine Idee, zu welcher Reederei, Verein, Gesellschaft die Flagge gehören könnte.

    Danke im Voraus und beste Grüße

    A.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	896.jpg 
Hits:	61 
Größe:	53,6 KB 
ID:	760173  
    Geändert von Festlandratte (28.03.2019 um 10:11 Uhr)

  2. #2

    Standard MS Andwari aus Hamburg

    MS Andwari aus Hamburg.
    In den 50er Jahren gab es nur ein Schiff mit dieser Flagge. Eigner war Carl Zahl aus Berlin.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019.03.30 ms andwari a.jpg 
Hits:	159 
Größe:	113,6 KB 
ID:	760453  

  3. #3

    Standard Zur Reederei Carl Zahl

    Vielen Dank Topplicht für den "erhellenden" Hinweis und auch für das Hochladen des Bildes!

    Ich konnte mittlerweile herausfinden, dass die Reederei Carl Zahl von 1951 bis 1982 in Berlin aktiv war.

    Ein Berliner Reeder mit einem Hamburger Schiff also.

    Viele Grüße ins Forum!

  4. #4

    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Dattenberg
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,
    der Reeder Carl Zahl war mein Vater. Mein Name ist Carl-Helge Zahl.
    Tatsächlich ist dies unsere Reedereiflagge gewesen.
    Leider ist mein Vater 3 Monate vor meiner Geburt gestorben, daher habe ich ihn nie kennenlernen können.
    Meine Mutter kam auch aus der Binnenschifffahrt ist sogar noch auf einem Binnenschiff geboren.
    Nach dem Tod meines Vaters hat sie leider drei Kinder allein groß bekommen müssen daher ist die Verbindung zur Binnenschifffahrt sehr reduziert. Auch ist sie mittlerweile gestorben. Ich selbst bin aber natürlicherweise sehr an Informationen interessiert die insbesondere meinen Vater betreffen. Es wäre nett zu erfahren woher sie die Tischflagge haben. Vielleicht können wir direkt in Verbindung treten.
    Vielen Dank für jede Information!
    Carl-Helge Zahl

  5. #5
    Administrator Avatar von Gerhard
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    7.614

    Standard

    Hallo

    da erst heute freigeschaltet wollte ich das Thema mal hervor heben.

    Gruß Gerhard
    Unterstützung für das Forum

    Hier geht´s lang

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •